12 Zutaten für den Erfolg: Die goldenen Regeln der Gastronomie

* Die Berechnungen verwenden die Durchschnittsdaten für die Welt

Der Erfolg des Restaurants setzt sich aus vielen Faktoren zusammen. Alles ist bis ins kleinste Detail wichtig: vom Lächeln des Kellners bis zur Farbe der Teller. Aber es gibt 12 Schlüsselfaktoren, die jedes Restaurant berücksichtigen sollte.

1. Das richtige Restaurantkonzept auswählen

Harte, aber zutreffende Statistiken. Ungefähr ein Drittel der neuen Restaurants stürzt im ersten Jahr ihres Bestehens ab und ungefähr 60% der Überlebenden in den ersten Phasen - in den ersten fünf Jahren. Dies bedeutet, dass von 100 neuen Restaurants in fünf Jahren nur noch 12 übrig sind, in der Regel diejenigen, die ein herausragendes Konzept und eine herausragende Marke gefunden haben und umsetzen konnten.

Die Entscheidung über das Konzept einer Institution ist in der Anfangsphase wichtig. Und hier ist warum:

  • Es ist das Konzept, das bestimmt, wie die weitere Implementierung des Projekts abläuft.

  • Im harten Wettbewerb muss man auffallen. Ihre Aufgabe ist es, den Besuchern etwas zu bieten, was noch niemand angeboten hat. Und hier geht es nicht unbedingt um ein exotisches Menü oder eine spektakuläre Kulisse. Sie können den Kunden mit einem bequemen Service, einer Übermittlung, vorteilhaften Angeboten und zusätzlichen Services ansprechen.

  • Ein Konzept und ein persönlicher Stil sind erforderlich, um Ihre Institution von vielen anderen zu unterscheiden. Warum sollte ein Besucher speziell zu Ihnen kommen und nicht "in die Pizzeria auf der anderen Straßenseite gehen"? Die Antwort auf diese Frage wird durch das Konzept beschrieben.

Die Tabelle zeigt die wichtigsten Parameter des Konzepts. Dadurch wird es einfacher zu verstehen, was Sie durchdenken müssen.

Konzept Gebäude

Was ist im Konzept enthalten

Inhalt

Name der Einrichtung

Basierend auf dem Namen werden Logo-Designs entwickelt

Format und Typ

Ergänzt den Titel oder verdeutlicht das Format

Slogan oder System von Slogans

Sie vermitteln dem Gast die Emotionen und Vorstellungen des Hauses

Unternehmensidentität

Erstellen eines Pakets visueller Kommunikation (Farbschema, Stimmung, Symbole)

Die Auswahl der Küche

Bestimmen Sie die Richtung und machen Sie das Menü

Raumaufteilung

Abhängig von den Bedürfnissen der verschiedenen Gästegruppen, abhängig von Format und Ausrichtung des Restaurants

Innenarchitektur

Beinhaltet Dekoration, Auswahl an Möbeln, Dekor und andere Elemente.

Bedienungs- und Servicefunktionen

Standard Momente des Dienstes und Originalität des Stils werden berücksichtigt.

Polygraphie

Entwicklung von Werbeartikeln, Menüformen, Rechnungen

Das Aussehen des Personals, musikalische Begleitung

Muss in das Gesamtkonzept des Restaurants passen

Einzelmerkmale der Institution

Es ist wichtig zu finden, was Sie von anderen Einrichtungen unterscheidet

Übrigens können Sie diese Etappe Spezialisten anvertrauen. Heute wird im Gaststättengewerbe ein Dienst zur Entwicklung des Konzeptes einer Institution entwickelt. Spezialisten helfen Ihnen nicht nur bei der Entwicklung einer Corporate Identity und eines Corporate Designs, sondern lösen auch organisatorische Aufgaben bei der Gestaltung, Reparatur und Konfiguration des Restaurants. Solche Dienste vereinfachen den Vorbereitungsprozess erheblich, verschlingen jedoch einen erheblichen Teil Ihres Budgets. Im Durchschnitt ist der Service "Turnkey Restaurant" für eine Institution mit einer Fläche von 100 qm. kostet 400-500 Tausend Rubel.

Ein erfolgreiches Institutionsmodell zu entwickeln, reicht nicht aus. Es ist immer noch notwendig, es mit Würde zu verkörpern. Ein Gastronomen kann bei der Umsetzung eines Konzepts häufig mit verschiedenen Schwierigkeiten konfrontiert sein. Manchmal klappt es aufgrund eines schlecht durchdachten Budgets nicht und das Projekt hat einfach nicht genug Geld, um das Konzept umzusetzen. Manchmal treten Fehler auf der Führungsebene auf, bei ungelernten Mitarbeitern - wenn die im Konzept definierten Standards aus verschiedenen Gründen nicht umgesetzt werden. Daher ist es neben der Idee wichtig, Wege zu finden, die ihrer Verkörperung würdig sind.

2. Der Standort des Restaurants

Nach Ansicht vieler Gastronomen ist der Standort eine der drei wichtigsten Voraussetzungen für einen erfolgreichen Betrieb. Dies bedeutet jedoch nicht, dass das auf dem Roten Platz eröffnete Restaurant automatisch erfolgreich wird. Es ist nicht nur wichtig, einen Ort mit hohem Fußgängerverkehr zu finden. Für ein Restaurant brauchen Sie einen Ort, an dem die Konzentration der Zielgruppe hoch ist.

Der Platz für das zukünftige Restaurant muss unter Berücksichtigung des Konzepts ausgewählt werden. Beispielsweise ist es besser, ein Jugendcafé in der Nähe von Bildungseinrichtungen und Unterhaltungszentren zu platzieren. teures Restaurant - im Stadtzentrum und ein Familiencafé - in einem Wohngebiet.

Ein falscher Standort kann das Restaurant ohne Besucher verlassen. Erstens, wenn Sie an einem Ort mit geringem Fußgängerverkehr platziert sind, dann berauben Sie sich eines leistungsstarken Werbemittels. Wie können die Leute erraten, dass es ein wunderbares Café um die Ecke gibt? Zweitens müssen Sie sich dort befinden, wo sich Ihre Zielgruppe konzentriert. Anderenfalls sind vorbeikommende Personen nicht an Ihrem Angebot interessiert. Drittens wirkt sich die Lage des Restaurants auf den Ruf des Unternehmens aus. Höchstwahrscheinlich wird ein Café am Stadtrand mit Blick auf das Industriegebiet kaum das Vertrauen der Besucher wecken. Viertens sollte der Standort über eine bequeme Verkehrsanbindung und Parkmöglichkeiten verfügen. Fünftens müssen Sie Ihren Standort im Hinblick auf den Wettbewerb bewerten. Wenn Sie beispielsweise eine Pizzeria sind, sollten Sie nicht neben einer anderen (aber bereits unverdrehten) Pizzeria öffnen.

3. Die richtige Wahl des Restaurantformats und der Küche

Das Format des Restaurants beinhaltet ein bestimmtes Geschäftsschema, die Form für das Servieren von Gerichten und die Zusammensetzung der Speisekarte. Dies kann ein Esszimmer, ein Café, ein Selbstbedienungscafé, ein Restaurant usw. sein. Die Auswahl der Küche ist mit dem Format des Restaurants verbunden.

Viele Restaurantpublikationen bewerten die Popularität der nationalen Küche. Solche Bewertungen sollten berücksichtigt werden, aber sie sollten nicht blind vertrauenswürdig sein. Jetzt viel "satt" und ist an der Tagesordnung. Überraschung mit dem nächsten japanischen Restaurant wird nicht funktionieren.

Sie müssen verstehen, dass jede exotische Küche an den Geschmack der meisten Gäste angepasst werden muss. Eine weitere wichtige Nuance ergibt sich aus der Definition einer Küche - der Erstellung eines Menüs. Und es lohnt sich, in einem separaten Absatz darauf hinzuweisen.

4. Durchdachte Speisekarte

Die Speisekarte des Restaurants ist eine Art Marketing-Technik, um den Verkauf anzukurbeln. Eine gut zusammengestellte und gestaltete Speisekarte kann Wunder wirken. Es gibt keinen solchen Besucher, der sich von den lebendigen Fotografien der Gerichte oder dem ursprünglichen Design nicht beeindrucken lassen würde. Und hier kommt es auf alles an.

Nutzen Sie die Dienste eines Food-Fotografen, um Ihr Menü attraktiv erscheinen zu lassen. Seine Arbeit, Erfahrung und Fähigkeit, das Gericht im Rahmen richtig zu servieren, tragen wesentlich dazu bei, dass Ihre Speisekarte attraktiv wird. Der Ansatz zur Erstellung eines Menüs sollte sehr ernst sein, da dies das Gesicht Ihres Restaurants ist.

Oft machen anfängliche Gastronomen einen Fehler und entwickeln das Menü zuletzt. Dies ist eine Verlustposition. Die Basis Ihrer Institution sind die Gerichte, die Sie Ihren Besuchern anbieten.

Achten Sie bei der Erstellung des Menüs auf:

  • Einzigartigkeit. Wenn jemand eine ungewöhnliche Art sieht, ein Gericht zu servieren, möchte er es probieren.

  • Qualität statt Quantität. Das reguläre Menü enthält ungefähr 25 Elemente. Dies reicht aus, um Abwechslung zu schaffen, erschwert aber gleichzeitig nicht die Arbeit in der Küche. Identifizieren Sie Ihre Küchenoptionen. Sie müssen nicht versuchen, die Unermesslichkeit des Menüs zu erfassen. Verfolgen Sie nicht die Quantität, sondern die Qualität der Gerichte.

  • Geschmackspräferenzen der Verbraucher. Überwachen Sie Bestellungen, um nicht beanspruchte Gerichte zu identifizieren. Solche Elemente sollten ersetzt oder aus dem Menü entfernt werden.

  • aktualisieren. Nehmen Sie von Zeit zu Zeit neue Gerichte in die Speisekarte auf oder machen Sie Sonderangebote - dies hilft, die angesammelte Kundenbasis zu erhalten. Gastronomen raten dazu, das Menü alle 4 Monate zu aktualisieren.

5. Einen guten Namen für das zukünftige Restaurant wählen

Der Satz aus dem Cartoon: „Wenn Sie die Yacht benennen, wird sie segeln!“ Beschreibt sehr gut die Rolle des Namens im Schicksal des Restaurants. Sein Name ist Teil des gewählten Konzepts. Der Name sollte optimistisch, angenehm für das Ohr sein, eingängig und die Atmosphäre der Institution widerspiegeln.

Nun, wenn der Name des Restaurants mit Monoprodukten (z. B. Knödel) auf diesem Produkt erscheint. Es ist auch wichtig, die richtige lesbare Schriftart zu wählen, wenn Sie nicht in die Auswahl lustiger Bilder mit mehrdeutigen Restaurantnamen einsteigen möchten.

Es ist ziemlich schwierig, so viele Nuancen zu berücksichtigen. Viele Gastronomen wenden sich daher an Spezialisten, die ein Konzept, eine Corporate Identity oder einen Namen entwickeln.

6. Die Qualität des Personals

In einem Restaurant wird nicht nur lecker gegessen. Sie möchten sich in einer komfortablen Umgebung entspannen. Und Komfort entsteht nicht nur durch das Interieur, die Atmosphäre, sondern auch durch den Service. Daher ist es wichtig, im Restaurant einen qualitativ hochwertigen Service zu bieten.

Es ist ziemlich schwierig, qualifizierte Mitarbeiter zu finden. Dies gilt sowohl für Köche als auch für Kellner. Die Rolle des Kochs. Auf diese Person werden die größten Hoffnungen gesetzt. Wenn der Küchenchef köstliche Gerichte kocht, wird das Restaurant nicht mit Besuchern enden - viele Leute denken so. Dies ist jedoch nicht ganz richtig. Ein Restaurant ist ein komplexes System, in dem jede Komponente wichtig ist.

Der Besucher kommt ins Restaurant, sitzt in der Halle. Für ihn ist es wichtig, dass der Kellner das Menü schnell übermittelt und die Bestellung annimmt. Der Besucher sitzt am Tisch, und es ist wichtig, sich wohl zu fühlen: von bequemen Möbeln, angenehmer Musik, Sauberkeit der Halle, am Ende. Der Besucher wartet, und es ist wichtig, dass er die Bestellung schnell bringt. Und wenn sie es bringen - damit es lecker ist. Zählen Sie, wie viele Nuancen die Aufmerksamkeit des Besuchers auf sich zogen, während er die Arbeit des Kochs erreichte. Bevor der Gast das Gericht probiert, hat er Zeit, die Kellner und Reinigungskräfte zu bewerten und sich zu überlegen. Daher ist jeder Mitarbeiter wichtig und wertvoll für das Personal. Der Schlüssel zu einem erfolgreichen Restaurant ist die reibungslose Arbeit aller Mitarbeiter.

7. Bequemlichkeit in jeder Hinsicht

Dieser Faktor ist nicht so offensichtlich wie die vorherigen, aber er ist sehr wichtig. Der Gast kommt zum Entspannen ins Restaurant, damit er sich wohl fühlen kann. Hier sind die wichtigsten Faktoren, die den Komfort für die Restaurantbesucher bestimmen:

  • Nähe zu öffentlichen Verkehrsmitteln;

  • bequemer Zugang für Privatfahrzeuge;

  • eigener Parkplatz;

  • das Vorhandensein eines Kleiderschranks oder eines Kleiderbügels für die Oberbekleidung;

  • hell genug, aber sanfte Beleuchtung der Halle;

  • angemessene Lautstärke und Musikstil für das Konzept des Restaurants;

  • angenehme Temperatur das ganze Jahr über;

  • gute Belüftung;

  • Bequemlichkeit und Sicherheit von Möbeln;

  • Größe und Gewicht des Menüordners;

  • Schriftgröße und klare Beschreibung der Gerichte im Menü;

  • Professionalität und Erscheinungsbild des Personals;

  • Kenntnis der Kellner über die Speisekarte;

  • Servicegeschwindigkeit;

  • rutschfester Boden;

  • Ein sauberes Badezimmer mit allem, was Sie brauchen (von Haken für Taschen bis hin zu funktionierenden elektrischen Händetrocknern).

8. Angemessene Preisspanne

Die Preise im Restaurant sollten der Zielgruppe und den Preisen der nächsten Wettbewerber entsprechen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis sollte ebenfalls beachtet werden, und nicht nur eine gut zusammengestellte Speisekarte und der große Name des Küchenchefs sollten in das Konzept der Qualität, sondern auch in Service, Design und eine komfortable Atmosphäre investiert werden.

9. Persönliche Teilnahme

Das Restaurantgeschäft setzt die persönliche Beteiligung des Eigentümers am Ablauf des Restaurants voraus. Es ist der Eigentümer, der alle Prozesse kontrollieren muss. Er muss immer auf dem Laufenden bleiben und sich aktiv am Leben seiner Institution beteiligen. Andernfalls kann kein Erfolg erzielt werden.

10. Dauerhafte Sauberkeit

Die Aufrechterhaltung der Sauberkeit ist ein wichtiger Bestandteil der Arbeit in einem Restaurant. Es sollte nicht nur der Raum, in dem die Besucher sitzen, sauber sein, sondern auch die Küche, die vor ihren Augen verborgen ist. Zunächst liegt es in Ihrer Verantwortung, die Kücheneinrichtungen gemäß den Vorschriften sauber zu halten. Zu den Standards gehören das Erscheinungsbild des Restaurants und des Personals, das Verhalten des Personals, die Sauberkeit der Halle, der Küche und der Hauswirtschaftsräume. Einige erfüllen die Anforderungen jedoch selektiv nach dem Prinzip "Sie sehen nicht, dann sauber".

Der Reinigungsprozess im Restaurant findet den ganzen Tag statt: von morgens bis abends. Sparen Sie nicht bei der Reinigung des Restaurants, da Sauberkeit und Hygiene eine Grundvoraussetzung für dessen Funktion sind.

Sie können die Reinigungsregeln in SanPiN 08/18 / 2019.1079-01 nachlesen.

  • Die zum Kochen verwendeten thermischen Geräte sind ständig verschmutzt.

  • Beim Kochen verbleibt viel Müll (Putzen, Verpacken von Produkten, Dosen usw.). Die Abfallsammlung sollte genau überwacht und rechtzeitig abgeführt werden.

  • Die persönliche Hygiene der Arbeitnehmer spielt eine wichtige Rolle bei der Einhaltung der Sauberkeitsstandards.

  • Halten Sie den Besucherraum sauber. Stellen Sie sicher, dass sich auf Möbeln und Dekor kein Staub ansammelt.

  • Im Badezimmer sauber halten.

  • Das Geschirr sollte auch sauber sein. Und nicht nur die, die auf dem Tisch serviert wird, sondern auch alle Behälter, die beim Garen verwendet werden.

  • Es ist notwendig, rechtzeitig ein Maßnahmenpaket zur Desinsektion und Desinfektion durchzuführen.

  • Führen Sie eine regelmäßige Grundreinigung durch: Umfassende Reinigung aller Oberflächen im Raum.

  • Alle diese Vorgänge werden in Dokumenten festgehalten.

Denken Sie daran, dass die Kräfte einer Putzfrau für die allgemeine Reinigung nicht ausreichen. Es kann die aktuelle Sauberkeit aufrechterhalten. Für eine größere Reinigung ist es jedoch besser, einen Reinigungsdienst einzuladen. Solche Organisationen verfügen über professionelle Geräte und Reinigungsprodukte, die die Reinigungsaufgabe besser bewältigen können. Sparen Sie daher kein Geld, um einen Reinigungsdienst zum Frühjahrsputz einzuladen. Das Ergebnis einer solchen Reinigung ist viel besser und haltbarer als eine sichtbare Reinigung.

Wenn Sie alle Reinigungsregeln einhalten, besteht Ihr Restaurant problemlos alle SES-Tests, und Komfort und Gemütlichkeit ziehen neue Besucher an. Lesen Sie hier mehr über die rechtlichen Aspekte des Geschäfts.

11. Chip

Jede Institution sollte einen eigenen Chip haben. Diese Funktion, aufgrund derer Leute zu Ihnen kommen. Da es immer schwieriger wird, in Bezug auf Gerichte zu überraschen, gehen die Restaurants neue Wege: Überlegen Sie sich verschiedene Unterhaltungsveranstaltungen, laden Sie Musiker ein, organisieren Sie Quisen, Quests, Kochkurse usw. Promotion-Experten entwickeln verschiedene Aktionen, spezielle Rabatt- oder Sparkarten und mehr.

Andere Restaurants setzen auf das Interieur und entwickeln originelle Designlösungen. Wieder andere sind von dem Format selbst schockiert. Zum Beispiel gibt es eine Bar, in der Getränke auf dem Förderband serviert werden und über ein Metallband zum Tisch des Gastes gelangen. Interessant? Ja Ist es attraktiv Ja

Sie können sich eine Menge einfallen lassen, vor allem, um Ihren Chip optimal in das Konzept einzupassen. In der Bierbar wird ein Beispielsystem vorgestellt. Und in manchen Fastfoods sieht es schon unnatürlich aus. Daher ist der Chip eher eine Ergänzung zum Konzept und kein Weg, um jeden Preis aufzufallen.

12. Automatisierungssystem

Kunden schätzen die Schnelligkeit des Services. Automatisieren Sie Produktionsprozesse, wo immer dies möglich ist, um die schnelle Arbeit des Personals zu organisieren. Stellen Sie daher sicher, dass ein solches System im Restaurant ordnungsgemäß funktioniert. Sie verbindet die Arbeit von Halle, Küche, Lager, Kasse und Buchhaltung. Dank der Automatisierung erhöhen Sie die Geschwindigkeit und die Qualität des Service und können den Waren- und Materialbestand kontrollieren. Das Automatisierungssystem senkt die Kosten und erhöht die Wettbewerbsfähigkeit Ihrer Einrichtung. Automatisierung ist für alle bequem: für Manager, Mitarbeiter und Besucher.

Zur Automatisierung der Einrichtung werden POS-Systeme verwendet, die Folgendes umfassen:

  • Kellner-Terminal - zwei Terminals reichen für eine kleine Institution: einer ist in der Halle installiert, der andere in der Bar;

  • Drucker zum Bedrucken von Thermopapier - zum Drucken einer Vorbeleg- und Bestellzusammensetzung. Benötigen Sie 2-3 Stücke: für die Halle, die Bar und die Küche;

  • Tastaturterminal - zur Installation an der Kasse;

  • Steuerbehörde - zum Drucken von Schecks;

  • Kassenschublade;

  • Display und Tastatur für die Küche;

  • Terminal zur Datenerfassung;

  • Barcode-Scanner;

  • Computer für Manager und Buchhaltung;

  • Server zum Speichern von Informationen.

Alle aufgeführten Geräte funktionieren ohne Software nicht. Sie können aus einer Vielzahl von vorgefertigten Lösungen auf dem Markt wählen, deren Kosten je nach Funktionalität unterschiedlich sind.

Einige Empfehlungen zur Verkaufsförderung im Gastronomiebereich:

  1. Mitarbeiter motivieren, mehr zu verkaufen. Die Restaurantverwaltung sollte ein System der Mitarbeiterschulung schaffen: das Verfahren zur Annahme einer Bestellung, die „Führung“ eines Gastes durch Cross-Sales- und Assoziationsketten sowie die Feinheiten des Services. Die effizientesten Kellner sollten ermutigt und motiviert werden. Der Wunsch, gut zu arbeiten, sollte natürlich von den Mitarbeitern ausgehen und nicht durch Zwang. Und Sie als Führungskraft müssen günstige Arbeitsbedingungen schaffen. Besucher werden immer bemerken, wenn der Kellner höflich ist und echte Gefühle ausdrückt.

  2. Achten Sie auf das Servieren von Geschirr. Streben Sie nach einer hellen und originellen Präsentation. Sie werden ein wunderschönes Gericht auf dem Bild bestellen wollen; Ich möchte ein schönes Gericht auf einem Teller fotografieren, auf Instagram stellen und es essen. Die richtige Präsentation ist also eine Marketingtechnik, die wirklich funktioniert.

  3. Arbeiten Sie daran, bestehende Besucher zu binden und neue anzuziehen. Erweitern Sie das Angebot: Zusatzleistungen, verschiedene Veranstaltungen, gewinnbringende Aktionen (zum Beispiel Geschäftsessen), saisonale Menüs mit interessanten Speisen und Getränken.

  4. Bieten Sie den Gästen spezielle Angebote des Küchenchefs. Der Anlass können beliebte Feiertage sein.

  5. Neue Gäste mit Kindern anlocken. Bieten Sie ein interessantes Menü für Kinder an, richten Sie einen Kindergarten in Ihrer Einrichtung ein (natürlich, wenn Ihr Konzept Abendessen mit der Familie vorsieht), organisieren Sie kulinarische Kinderferien, Meisterklassen und thematische Wettbewerbe.

  6. Steigern Sie die Kundenbindung. Dies kann über Newsletter, Bonusbriefe, Sonderangebote, Urlaubsgrüße, Einladungen zu Veranstaltungen, ein entwickeltes Rabattsystem usw. erfolgen.

  7. Verkaufsförderung über das Internet, insbesondere über soziale Netzwerke. Zum Beispiel, um Einladungen zu verschiedenen Veranstaltungen zu spielen oder einen Rabatt im Rahmen des "happy repost" -Wettbewerbs zu gewähren.

  8. Регулярно разрабатывайте и предлагайте интересные комплексные предложения. Это предложения для компании людей, так называемые сети, которые включают 3-4 блюда по сниженной цене. Такие акции позволяют привлечь дополнительных гостей.

  9. Распространять купоны со скидками или бесплатными блюдами. Способы распространения рекламного материала различны: информацию можно разместить в специализированных журналах, которые читает ваша целевая аудитория. Можно распространять бумажную рекламу в виде флаеров, купонов, которые выдают ваши партнеры при покупке.

  10. Реклама в самом заведении. Это задействование различных рекламных конструкций и плакатов в залах, а также плазменных панелей, где будет проигрываться реклама новых предложений вашего заведения.

И все же, в чем главный секрет успеха ресторана? Возможно, заведению смогут простить отсутствие изысканных блюд, небольшое меню, музыку из динамиков вместо яркого шоу… Но не простят, если оно будет относиться к посетителю не как к гостю. Люди приходят в ресторан за атмосферой, комфортом – а это обеспечивает качественный сервис.

В этой статье мы перечислили лишь ключевые моменты. На самом деле, существует множество мелочей, влияющих на мнение посетителей и оценку вашего заведения. Определить направление, по которому стоит работать, вы сможете только на практике. Когда познакомитесь со своей целевой аудиторией, поймете их предпочтения и ожидания. Именно посетители подскажут заведению, на что обратить внимание. Но для этого нужно построить четкую систему организации и управления, постоянно анализировать свою деятельность и работать над улучшением всех процессов. Тогда успех обязательно придет.

Erhalten Sie aktuelle Berechnungen für einen Geschäftsplan

Evgenia Yurkina

(c) www.clogicsecure.com - ein Portal zu Geschäftsplänen und Richtlinien für die Gründung eines Kleinunternehmens


Beliebte Beiträge