Automobilgeschäft: wie man eine Autoimportfirma öffnet

* Die Berechnungen verwenden die Durchschnittsdaten für die Welt

Die rentabelsten und zuverlässigsten Geschäftsbereiche sind in der Regel die Branchen, in denen Dienstleistungen und Waren immer gefragt sind. Eine dieser Arten von Waren sind Autos.

Experten gehen davon aus, dass der russische Automobilmarkt Ende Sommer 2012 mit einem Wachstum von 10% und einer Überholung des deutschen Marktes unter den europäischen Ländern die Nase vorn hatte. Nach Prognosen für 2014 wird Russland diese Position nur stärken. Der Zweitwagenmarkt verzeichnete im abgelaufenen Geschäftsjahr ein Plus von 24%.

Bei den Auslandsfahrzeugen waren in diesem Jahr folgende Absatzführer zu verzeichnen: Toyota Camry und Corolla, Ford Focus, Mitsubishi Lancer, Hyundai Accent sowie die Marken Chevrolet, Honda, Nissan, Volkswagen und Opel.

Das heißt, es gibt gute Aussichten für die Gründung eines Unternehmens.

Es gibt mindestens zwei Möglichkeiten, die Versorgung mit Autos zu organisieren. Die erste Option: Kaufen Sie Autos und bringen Sie sie selbst zur Verkaufsstelle. Diese Option eignet sich für Erstlieferungen und für diejenigen, die sich auf Autos aus Europa spezialisieren möchten. Diese Methode hat ihre Vorteile: Sie wählen ein Auto "live", haben die Möglichkeit, eine Probefahrt durchzuführen und alle möglichen Pannen und Mängel des Autos herauszufinden. Auf der anderen Seite sind solche Fahrten jedoch zeitaufwändig und wenn sie in die Stadt geliefert werden, in der das Auto verkauft wird, erhöht sich die Laufleistung des Fahrzeugs, was ein wichtiger Faktor für den Verkauf ist.

Die zweite Möglichkeit besteht darin, die Lieferung von Autos mit einem Bevollmächtigten in dem Land zu arrangieren, aus dem Sie Autos exportieren möchten. Dies spart erheblich Zeit, erfordert jedoch die Arbeitskosten dieser Person. Mit dieser Option können Sie die Geografie des Unternehmens erweitern und Waren beispielsweise aus den USA liefern.

Apropos USA. Mit dem größten Aftermarket-Auto entwickeln die Amerikaner aktiv den Autoverkauf über das Internet.

Die Copart-Website gilt zu Recht als führend im Bereich des Verkaufs beschädigter und beschädigter Autos über das Internet. com. Die Firma Sanders Auto, die die Website gegründet hat, organisiert Online-Auktionen. Heute verfügt das Unternehmen über Parkplätze in allen Bundesstaaten Nordamerikas sowie in Kanada. Die Gebotsabgabe erfolgt über das patentierte Auktionssystem VB 2. Für das Bieten ist keine spezielle Ausrüstung erforderlich.

Die Registrierung auf der Website kostet in den ersten 60 Tagen 25 US-Dollar. Danach müssen Sie eine Mitgliedschaft von 25 US-Dollar pro Monat oder 100 US-Dollar pro Jahr bezahlen. In dieser Phase haben Sie Zugriff auf alle zum Verkauf stehenden Objekte und können als Zuschauer bieten. Um wetten zu können, müssen Sie eine Anzahlung von 10 Prozent der geschätzten Kosten des gekauften Autos leisten. Im Falle einer Stornierung des gekauften Autos wird dieser Betrag dem Verkäufer in Rechnung gestellt. Zusätzlich werden für jede Transaktion 250 USD der sogenannten Transaktionsgebühr zu den Kosten des bei einer Auktion gekauften Autos hinzugerechnet. Die Zahlung für das gekaufte Los muss innerhalb von 24 Stunden nach Auktionsende erfolgen. Wenn das bezahlte Auto länger als 5 Tage auf der Baustelle im Leerlauf ist, werden 30 US-Dollar für jeden Tag des Parkens berechnet.

Copart hat viele Analoga, aber aufgrund der umfangreichen Erfahrung des Unternehmens ist Copart das mächtigste.

Die größte amerikanische Auktion Ebay verkauft auch Gebrauchtwagen. Im Gegensatz zu Copart finden Sie hier Autos in einwandfreiem oder gutem Zustand, die zum Verkauf vorbereitet sind. Der Preis ist deutlich höher, aber das Auto, das Sie kaufen, muss nicht einmal umgestaltet werden. Die Registrierung bei Ebay ist kostenlos, aber zum ersten Mal nach der Registrierung sind die Kosten für Einkäufe eingeschränkt. Sie können diese Einschränkungen aufheben, indem Sie eine Bankkarte mit Ihrem Konto verknüpfen oder mehr als 5 positive Bewertungen von Verkäufern erhalten.

Die Zahlung für Einkäufe bei Ebay erfolgt per Überweisung oder meistens per Überweisung mit PayPal. Um sich bei PayPal anzumelden, benötigen Sie eine Bankkarte mit 3 Dollar auf dem Konto. Dieses Geld bzw. 2, 54 US-Dollar wird während der Bestätigung Ihrer Identität vorübergehend abgebucht und anschließend auf Ihr PayPal-Konto zurücküberwiesen.

Die Vorbereitung der zur Auslieferung gekauften Autos erfolgt in der Regel durch Mitarbeiter in den USA. Sie sind es, die Autos von Parkplätzen ausladen, zum Hafen bringen und die Verladung in Container kontrollieren. Sie können sich auf Löhne einigen, in der Regel jedoch zwischen 300 und 500 Dollar pro Auto.

Heute gibt es einen Ersatz für solche Mittel. Dies ist ein relativ neues Unternehmen, das die Lieferung von Autos, die bei Auktionen gekauft wurden, in das von Ihnen benötigte Land organisiert. Es wurde übrigens auf der Grundlage einer der bekanntesten Manheimer Auktionen organisiert. Das Unternehmen Export Trader bietet Dienstleistungen für die Organisation der Lieferung eines Autos vom Auktionsgelände zum nächstgelegenen Hafen und dann in das gewünschte Land an. Die Export Trader-Website verfügt über eine russische Version und einen Taschenrechner, mit dem Sie die Kosten für die Lieferung des Autos berechnen können. So wird zum Beispiel die Lieferung eines Wagens von Los Angeles zum Hafen von Novorossiysk 1.395 US-Dollar betragen. Export Trader liefert Container in die Häfen von Krasnojarsk, Nowosibirsk, Noworossijsk, Magadan, St. Petersburg und Wladiwostok. Im Durchschnitt dauert die Lieferung vom amerikanischen Hafen zum russischen Hafen je nach Jahreszeit 1 bis 2 Monate.

Wenn das Schiff mit Ihrem Container ankommt, sollten Sie bereits Dokumente für das Auto in Ihren Händen haben. Das wichtigste Dokument ist der sogenannte „Titel“, der Ihnen zusammen mit der Maschine ausgehändigt wird. Es zeigt die Fahrzeugidentifikationsnummer und einige technische Spezifikationen. Dieses Dokument wird für die Zollabfertigung und die Fahrzeugregistrierung benötigt. Außerdem benötigen Sie eine "Rechnung" - eine Art Quittung für den Kauf eines Autos, die vom Verkäufer im Namen des zukünftigen Besitzers ausgestellt wird. Das gleiche Paket von Dokumenten muss einen Frachtbrief enthalten, der als "Frachtbrief" bezeichnet wird. Die Kosten für den Versand solcher Dokumente an einen guten Speditionsdienst betragen ca. 30 USD.

Die Lieferung eines Autos vom Hafen aus kann mit einem Abschleppwagen oder "allein" erfolgen. Es besteht auch die Möglichkeit, Container mit dem Zug zu transportieren.

Bei der Ankunft des Autos in der Stadt des Verkaufs oder der Übergabe an den Verkäufer beginnt der Zollabfertigungsprozess, dessen Kosten von der Leistung und dem Volumen des Motors, dem Baujahr des Autos, dem Grad der Umweltsicherheit des Modells usw. abhängen. Die Höhe der Steuerpflicht kann in Abhängigkeit von der Motorgröße berechnet werden. Vorbehaltlich der durch den Beschluss des Rates der Eurasischen Wirtschaftskommission vom 16. Juli 2012 N54 eingeführten Änderungen belaufen sich die Zölle auf:

Für Fahrzeuge mit Benzinmotor bis 3 Jahre

  • Hubraum von 0 bis 1000 Kubikzentimeter beträgt der Satz 25% der Kosten, jedoch nicht weniger als 1 Euro pro Kubikzentimeter; von 1001 bis 1500 - 25% der Kosten, jedoch nicht weniger als 1, 1 Euro pro Kubikzentimeter;
  • von 1501 bis 1800 - 25% der Kosten, jedoch nicht weniger als 1, 25 Euro pro Kubikzentimeter;
  • von 1801 bis 2300 - 25% der Kosten, jedoch nicht weniger als 1, 8 Euro pro Kubikzentimeter (Kraftstoffpumpencode 8703 23 192 1);
  • von 2301 bis 3000 - 25% der Kosten, jedoch nicht weniger als 1, 8 Euro pro Kubikzentimeter (Kraftstoffpumpencode 8703 23 192 2);
  • von 3000 - 25% der Kosten, aber nicht weniger als 2, 35 Euro pro Kubikzentimeter.

Für Fahrzeuge mit Benzinmotor von 3 bis 7 Jahren

  • Hubraum von 0 bis 1000 Kubikzentimeter, der Satz beträgt 25% der Kosten, aber nicht weniger als 0, 45 Euro pro Kubikzentimeter;
  • von 1001 bis 1500 - 25% der Kosten, jedoch nicht weniger als 0, 5 Euro pro Kubikzentimeter;
  • von 1501 bis 1800 - 25% der Kosten, jedoch nicht weniger als 0, 45 Euro pro Kubikzentimeter;
  • von 1801 bis 3000 - 25% der Kosten, jedoch nicht weniger als 0, 55 Euro pro Kubikzentimeter);
  • von 3000 - 25% der Kosten, aber nicht weniger als 1 Euro pro Kubikzentimeter.

Für Fahrzeuge mit Benzinmotor ab 7 Jahren

  • Hubraum von 0 bis 1000 Kubikzentimeter, der Satz beträgt 25% der Kosten, aber nicht weniger als 1, 4 Euro pro Kubikzentimeter;
  • von 1001 bis 1500 - 25% der Kosten, jedoch nicht weniger als 1, 5 Euro pro Kubikzentimeter;
  • von 1501 bis 1800 - 25% der Kosten, jedoch nicht weniger als 1, 6 Euro pro Kubikzentimeter;
  • von 1801 bis 3000 - 25% der Kosten, jedoch nicht weniger als 2, 2 Euro pro Kubikzentimeter;
  • von 3000 - 25% der Kosten, aber nicht weniger als 3, 2 Euro pro Kubikzentimeter.

„Außerdem sind seit September 2012 Änderungen in Bezug auf die Recyclinggebühr für importierte Autos in Kraft getreten. Der Basiszinssatz für Autos liegt bei rund 20.000 Rubel. Je nach Volumen und Typ des Motors sowie dem Alter des Fahrzeugs wird dieser mit einem entsprechenden Erhöhungsfaktor multipliziert. Die Höhe der Nutzungsgebühr berechnet sich nach der Formel: U = B x K. Wobei U die Höhe der Erhebung ist, B der Basiszinssatz ist und K der Koeffizient ist. "

Visuell festzustellen, wie stark das Auto beschädigt ist, ist nicht immer möglich. Die Schadens- und Unfallhistorie können Sie mit Carfax und Autocheck nachlesen. Hierfür benötigen Sie lediglich die Fahrzeugidentifikationsnummer oder den VIN-Code. Die Kosten für eine solche Dienstleistung liegen je nach Zahlungsart zwischen 150 und 300 Rubel. Der Vorgang wird über das Internet durchgeführt und Sie müssen nur zur Carfax-Website gehen.

Die Implementierung von importierten Autos kann auf verschiedene Arten erfolgen. Viele Geschäftsleute importieren Autos nur auf Bestellung, andere werden auf Automärkten verkauft. Das Tempo des Autoverkaufs über das Internet in Russland gewinnt ebenfalls an Dynamik, obwohl es hinter dem amerikanischen zurückliegt. Auto.ru ist der Marktführer unter den Websites für Autoverkäufe. Hier können Sie bis zu 3 kostenlose Kleinanzeigen für Autos gleichzeitig schalten. Für einen größeren Betrag berechnen sie eine Schutzgebühr von bis zu 2360 Rubel für 10 Anzeigen, je nach Fahrzeugtyp.

Neben auto.ru gibt es auch klassifizierte Websites wie avto.ru und avito.ru.

Um Aktivitäten im Bereich des Imports von Autos durchführen zu können, reicht es aus, als Einzelunternehmer registriert zu sein. Gleichzeitig ist es für die offizielle Registrierung von Importen wichtig, dass die Person, die Autos für Sie liefert, auch als juristische Person in Ihrem Land registriert ist.

Um ein Unternehmen zu betreiben, das Autos importiert, benötigen Sie Parkplätze für gekaufte Autos und die Kommunikation mit den Autoservices, wenn Sie beschädigte Autos kaufen. ABER! Sogar ein Auto, das in einwandfreiem Zustand gekauft wurde, muss möglicherweise nach einem Monat in einem Container neu dekoriert werden. Zusätzlich zum Parken benötigen Sie ein kleines Büro mit einem Computer und einer Internetverbindung, um mit Lieferanten zu kommunizieren und an der Auktion teilzunehmen. Das Personal kann eine Person sein, die Englisch spricht. Das gleiche Set wird für die Arbeit Ihres Unternehmens in Übersee benötigt.

Ilkevich Daria

(c) www.clogicsecure.com - ein Portal zu Geschäftsplänen und Leitfäden

18.08.2013

Beliebte Beiträge