Der Businessplan des Badekomplexes

* Die Berechnungen verwenden die Durchschnittsdaten für die Welt

1. Zusammenfassung des Projekts

Ziel des Projekts ist die Eröffnung eines Badekomplexes in Rostow am Don, der aus zwei Bädern im traditionellen russischen Stil besteht.

Das Projekt umfasst den Bau eines Blockhauses mit zwei Hauptbadebereichen, von denen jeder ein Dampfbad, ein Waschraum und einen Ruheraum umfasst. Der Komplex bietet auch ein gemeinsames Bad und einen Kleiderschrank mit einer Eingangshalle. Der Wettbewerbsvorteil ist das Familienunternehmen: Der Badekomplex befindet sich auf dem Grundstück im Privateigentum des Projektbesitzers. Alle Hauptfunktionen zur Aufrechterhaltung des Badezustands und zur Erbringung der Grundversorgung werden vom Projektbesitzer und seinen Familienangehörigen sowie von zwei im Schichtbetrieb tätigen Administratoren ausgeführt. Im Zusammenhang mit dem familiären Format des Projekts entfallen sowohl feste Kosten wie die Miete für Räumlichkeiten als auch reduzierte Lohnkosten für Dampfarbeiter, Masseure, Reinigungskräfte usw.

Die wichtigsten Dienstleistungen des Badekomplexes:

1. Stündliche Miete Bad (Mindestbestellmenge - ab 2 Stunden)

2. Dienstleistungen eines Bademeisters (Dämpfen)

3. Massage

4. Schälen, einwickeln

5. Mieten Sie einen Pavillon und einen Grill

6. Verkauf von Snacks und Erfrischungsgetränken

Die Eröffnung eines Badekomplexes erfordert 3.454.000 Rubel. Etwa 43% der ursprünglichen Investition oder 1.500.000 Rubel. es ist geplant, aus eigenen Ersparnissen 57% oder 1 954 000 Rubel zu gewinnen. geliehene Mittel auffüllen. Der Darlehenssatz beträgt 22%. Die Darlehenslaufzeit beträgt 2 Jahre mit einer Verzögerung der ersten Zahlung um 3 Monate.

* Daten für 3 Jahre Arbeit

Die Projektstartzeit vor dem Verkaufsstart beträgt 12 Monate, da das Blockhaus schrumpfen muss. Die Hauptbauarbeiten sollen innerhalb von 4 Monaten abgeschlossen sein, bevor der Markteintritt, die Abschlussarbeiten, die Raumgestaltung, die Ausstattung und die Prüfung des Dampfbades erfolgen. Das Erreichen des geplanten Umsatzvolumens ist für 3 Monate geplant.

2. Beschreibung der Branche und des Unternehmens

Heute entwickelt sich der Markt für Sauna und Saunadienstleistungen rasant. Die Eröffnung des Bades erfolgt sowohl in privaten Bereichen (1-2 Bäder) als auch im Rahmen von Hotel-, Unterhaltungskomplexen und in SPA-Zentren. Die beliebtesten Formate sind das russische Dampfbad (hauptsächlich auf Holz) und die finnische Sauna. Auch türkische (Hammam), römische sowie Infrarotbäder erfreuen sich zunehmender Beliebtheit.

Eine Analyse des Marktes in Rostow am Don ergab, dass heute in der Stadt etwa 150 kommerzielle Bäder in Betrieb sind. Die gängigsten Formate sind die finnische Sauna (ca. 85 Punkte) und das russische Bad (ca. 50 Punkte), der Rest findet hauptsächlich in türkischen Bädern statt. In etwa 70% der Fälle besteht das Format des Bades aus Einzelbädern und Saunen sowie Komplexen aus zwei und drei Bädern. Die restlichen 30% entfallen auf „Badeappartements“, Bäder in Hotels und Hotels, Bäder in Restaurants und Hotelanlagen usw. (Bäder in Wasserparks, SPA-Zentren usw.). Die Bäder sind in der Regel für den gleichzeitigen Besuch von 6 Personen (65% der Fälle) vorgesehen, und für jeden nachfolgenden Kunden wird ein zusätzlicher Betrag gezahlt. Etwa 20% der Bäder haben eine Kapazität von bis zu 10 Personen und 15% bieten Platz für mehr als 10 Personen. Badedienstleistungen werden von allen Bevölkerungsgruppen in Anspruch genommen, was die hohen Schwankungen der Dienstleistungspreise bestätigt: von 400-500 bis 3000-3500 Rubel. für 1 Stunde Aufenthalt in Bad / Sauna.

Der Badekomplex selbst ist ein privater Innenhof, auf dem sich ein einstöckiges Gebäude mit zwei russischen Bädern für 6 Personen sowie einem Pool, einem Pavillon und einem Grill befindet. Das Badehaus ist ein Blockhaus mit einer Fläche von 90 Quadratmetern. m., unterteilt in zwei Zonen von 36 und 30 Quadratmetern. m. Jeder von ihnen hat ein eigenes Dampfbad, Dusche, Wasch- und Ruheraum. Ebenfalls im Raum befindet sich eine gemeinsame Eingangshalle mit Garderobe, Bad, Hauswirtschaftsraum. Das Badehaus hat zwei Steinöfen. Den Kunden werden drei Hauptkühlmethoden angeboten. Eines der Bäder ist mit einem kleinen Becken ausgestattet, das andere mit Totwasserbecken. Besucher beider Bäder sind auch eingeladen, kaltes Wasser aus den Eimern zu schütten, einen Pavillon zu mieten und auf dem Hof ​​zu grillen. Zusätzliche Leistungen umfassen: Massage, Peeling, Wickeln sowie eine Teezeremonie mit Entfernung des Samowars auf Holz und Brötchen. Das Badehaus ist sieben Tage die Woche von 09:00 bis 00:00 Uhr geöffnet.

Die Managementstruktur des Badekomplexes ist einfach. Der Eigentümer des Projekts ist für die Verwaltung verantwortlich, die die Verwaltung mit den Pflichten des Bademeisters verbindet und sich ständig im privaten Eigentum des Badehauses befindet. Die Aufzeichnung, der Empfang eingehender Anrufe, der direkte Empfang von Gästen und die Einweisung erfolgen durch zwei Vollzeitadministratoren, die in Schichten arbeiten. Die Verantwortung für die Bedienung der Gäste (Bereitstellung zusätzlicher Dienstleistungen wie Massagen, Peelings usw.) liegt bei einem Familienmitglied des Eigentümers.

Die Investitionskosten für den Bau des Blockhauses und die Fertigstellung des Komplexes mit der Installation von Geräten werden aus den durchschnittlichen Marktpreisen von 25 Tausend Rubel / m² berechnet. m. Zusammen mit dem Kauf von Ausrüstung und Installationskosten belaufen sich die auf 3.129.000 Rubel. Um das Projekt einschließlich des Betriebskapitals zu starten, werden 3.454.000 Rubel benötigt. Hieran sind 1.954.000 Rubel beteiligt. geliehene Mittel (57% des Gesamtbetrags) und 1.500.000 Rubel. Eigenmittel.

Eigentumsform - IP. Das Steuersystem ist vereinfacht. Der Besteuerungsgegenstand ist das Einkommen (6%).

3. Beschreibung der Dienstleistungen

Meist bietet der Badekomplex Badeservices für Firmen bis zu 6 Personen an. Mindestbestellmenge: 2 Stunden im Badehaus. Der Kunde kann eine von zwei Optionen für ein Bad auswählen: mit Schriftarten oder mit dem Pool. Als Wettbewerbsvorteil wurde beschlossen, kostenpflichtige Zusatzleistungen wie Entspannungsmassage, Peeling, Wickeln, Zubereitung eines Samowars mit Brötchen usw. in die Liste aufzunehmen. Der Badekomplex-Service beinhaltet eine Reihe von kostenlosen Dienstleistungen. Die vollständige Liste finden Sie in der Tabelle. 1.

Tabelle 1. Liste der Dienste

Der Badekomplex bewegt sich im mittleren Preissegment und richtet sich an einen großen Teil der Stadtbevölkerung. Besonderes Augenmerk wird auf das Serviceniveau gelegt. Eine familiäre Atmosphäre, freundlicher und qualitativ hochwertiger Service sollen Stammkunden anziehen. Der geplante Stammkundenanteil liegt bei rund 30%.

Zusätzlich zu den Dienstleistungen können Sie in der Badeanlage Snacks und alkoholfreie Getränke kaufen. Es wurde beschlossen, den Verkauf von Bier und Alkohol einzustellen, da der Verkauf an öffentlichen Orten verboten war und eine Lizenz erforderlich war. Besucher des Bades dürfen ihr eigenes Essen mitbringen sowie Fleisch oder Fisch auf einem gemieteten Grill braten. Auf Wunsch können Kunden Pizza und andere Gerichte zu einem ermäßigten Preis in einem Restaurant bestellen, mit dem ein Partnerschaftsvertrag geschlossen wurde.

Für die Eröffnung eines Bades ist keine Lizenz erforderlich, für die Gründung eines Unternehmens sind jedoch Genehmigungen der Feuerwehr und der freien Wirtschaftszonen erforderlich.

4. Vertrieb und Marketing

Sie gehen in das Badehaus, um sich zu entspannen, Spaß zu haben und in angenehmer Gesellschaft zu entspannen. Nicht selten hört man negative Kritiken über unprofessionelle Badedienste („kein Dampf“, „keine Hitze“, „keine Traktion“), mangelnden Service (unhöfliche Administratoren, kalte und unfreundliche Rezeption, „keine Hausschuhe geben“, „schmutzige Wäsche“). und Kommentare zur Innenausstattung ("langweiliges Interieur", "Schimmel in den Ecken", "schlecht gereinigt", "kalte Böden"). All diese Punkte werden bei der Projektdurchführung berücksichtigt. Die vorrangigen Bereiche des Badekomplexes sind die Erbringung hochwertiger Dienstleistungen und die Aufrechterhaltung einer guten und wohlwollenden Atmosphäre des russischen Bades, in das Sie sowohl als Unternehmen als auch als Familie mit Kindern kommen können.

Auf dem Territorium von Rostow am Don gibt es etwa 150 Bäder. Die Hauptkonkurrenten des Badekomplexes können als Bäder und Saunen betrachtet werden, die sich im selben Mikrobezirk befinden, und das sind ungefähr 30 Einheiten. Ihre Hauptnachteile sind: eher eintönige Vorschläge und unprätentiöse Inneneinrichtung, Formatmangel (ein russisches Bad oder eine finnische Sauna, viele werden nur bedingt genannt), nicht immer ein positiver Ruf ("Bad für das eigene Volk", "Restaurant", "Treffpunkt" usw.). ), schlechter Service. Daher ist die Implementierung der Dienste in Tabelle vorgeschrieben. 1. bietet einen unbestreitbaren Vorteil gegenüber Wettbewerbern.

Heute ist der Markt mit VIP-Bädern oder preiswerten Saunen für die Unterhaltung von Erwachsenen oder exklusiv für Männerfirmen gefüllt. Es gibt jedoch einen sichtbaren Mangel an erschwinglichen Familienbädern, in die Besucher mit Kindern kommen können. In diesem Zusammenhang wurde beschlossen, letzterem den Vorzug zu geben. Die Kosten für einen einstündigen Badaufenthalt betragen im Durchschnitt nur 1300 Rubel, was der durchschnittliche Scheck auf dem Rostower Markt ist. Je nach Format liegen die Preise in der Stadt zwischen 400 und 3500 Tausend Rubel.

Die Erbringung von Dienstleistungen erfolgt mittels vorläufiger telefonischer Aufzeichnung. Informationen zum Badekomplex mit Kontaktdaten, Preisen und Fotos finden Sie auf der offiziellen Website sowie in elektronischen Katalogen. Neben der Website gibt es auch eine Gruppe im sozialen Netzwerk Vkontakte, die mit Unternehmensnachrichten, Informationen über Rabattaktionen, informativen Beiträgen über die Traditionen des russischen Bades und anderen gefüllt ist. Als Hauptmethode zur Kundengewinnung wurde die SEO-Promotion der offiziellen Website gewählt. Während eines saisonalen Rückgangs wird die Nachfrage durch Rabatte von bis zu 30% stimuliert, oder bei einer Bestellung von 4 Stunden wird 1 Stunde kostenlos zur Verfügung gestellt.

5. Produktionsplan

Die geografische Lage des Badekomplexes ist Pervomaisky Bezirk von Rostov-on-Don. Das Gebäude befindet sich im privaten Sektor, abseits von großen Verkehrsstraßen und Stadtlärm. Entfernung von öffentlichen Verkehrsmitteln - 300 Meter. Das Badehaus gehört nicht zu den Geschäftsbereichen, für die der Standort an den zentralen Autobahnen vorgeschrieben ist. Die Bäder werden gezielt besucht, sodass ein gewisser Umzug aus dem Zentrum kein Hindernis für die Kunden darstellt.

Die Fläche des Komplexes beträgt 90 Quadratmeter. m) Die Kosten für den Bau eines Blockhauses aus Blockstämmen, einschließlich der Kosten für das Projekt, Erdarbeiten, Fundament, Kosten für einen Bausatz (Blockstämme mit Rillen), Installation von Wänden, Dächern, Verlegung von Kommunikationsmitteln und Fertigstellung mit der Installation von Geräten, Ausstattung eines Pools von 6 Quadratmetern. m. belaufen sich auf 2, 5 Millionen Rubel. Für den Bau des Blockhauses ist eine lokale Baufirma geplant. Die Auswahl basierte auf der Erfahrung des Unternehmens auf dem Markt sowie auf einem Fall aus zuvor erstellten kommerziellen Bädern, da das komplexe Projekt kein Standardprojekt ist.

Die Kosten für die Ausstattung des Badekomplexes sind in der Tabelle aufgeführt. 2. Neben den angegebenen Aufwendungen sind Aufwendungen für die Ausrüstung des Hofgebietes, die Installation eines Brand- und Sicherheitsalarms vorgesehen.

Tabelle 2. Ausrüstungskosten

Der Großteil der Arbeiten zur Sicherstellung des Funktionierens des Gästehauses wird direkt vom Eigentümer und seiner Familie ausgeführt. Das Personal wird von zwei Administratoren vertreten (Tabelle 3). In der Hochsaison sind Angestellte (Putzfrau, Klempner) beteiligt. Buchhaltung und Sicherheitsdienste wurden an spezialisierte Unternehmen ausgelagert.

Tabelle 3. Personal und Gehaltsabrechnung

Die wichtigsten laufenden Ausgaben sind Versorgungsleistungen, der Kauf von Brennholz und der Wäscheservice (Waschen von Bettwäsche und Handtüchern). Insbesondere die Ausgaben für Wohnungsdienstleistungen setzen einen festen Teil voraus - eine Mindestvergütung für Dienstleistungen und einen variablen Teil, der von der Anzahl der Gäste abhängt.

Bei der Berechnung des Verkaufsplans (siehe Anhang 1) werden Faktoren wie die Saisonalität berücksichtigt. Die Rezession beginnt mit den Maiferien, von dem Moment an, in dem die Menschen in ihre eigenen Landhäuser ziehen und ihre eigenen Bäder ertrinken. Verkaufsspitzen werden an Feiertagen aufgezeichnet - Neujahr, 23. Februar und 8. März. Der Erkennungsfaktor des Badekomplexes wurde ebenfalls berücksichtigt. Geplantes Belegungsvolumen im ersten Jahr der Arbeit - 30-40%, im zweiten Jahr - 40-50%, im dritten - 60-70%.

6. Organisationsplan

Das Management des Badekomplexes und die strategische Planung werden dem Eigentümer übertragen. Er wählt auch Marketing-Werbemethoden aus, interagiert mit Vermittlern und kombiniert auch die Aufgaben eines Bademeisters. Der direkte Empfang der Gäste, das Briefing und die Aufzeichnung werden von den Personaladministratoren durchgeführt. Die zusätzlichen Reinigungsfunktionen sowie die Erbringung zusätzlicher Dienstleistungen werden den Familienmitgliedern des Eigentümers übertragen. Mitarbeiter und Outsourcing-Mitarbeiter berichten direkt an den Geschäftsinhaber. Das Format eines Familienunternehmens minimiert die Kosten für die Zahlung von Gehältern.

7. Finanzplan

Die Kosten für den Investitionszeitraum des Projekts umfassen: Bau- und Dekorationskosten des Badekomplexes (2, 5 Millionen Rubel), Anschaffung der Ausrüstung (629 Tausend Rubel), Entwicklung der Website (25 Tausend Rubel), Betriebskapital (300 Tausend Rubel) .) Insgesamt: 3.454.000 Rubel.

Die Kosten der Hauptperiode beinhalten das Gehalt der Badehausverwalter, die Mindestzahlung für Nebenkosten und Strom, Wäsche, Buchhalter, Sicherheit.

Die über einen Zeitraum von fünf Jahren berechneten Finanzindikatoren des Projekts sind in Anhang 1 aufgeführt.

8. Bewertung der Wirksamkeit des Projekts

Das Projekt zur Eröffnung eines Bades zeichnet sich durch hohe Anschubinvestitionen für Bau und Ausstattung aus. Eine beeindruckende Zeitspanne ist ebenfalls erforderlich. Zu den Vorteilen des Projekts zählen die relativ niedrigen Kosten der Hauptperiode, das Fehlen von Miete und hohe Lohnkosten.

Die Amortisationszeit des Badekomplexes beträgt 14 Monate und die Amortisationszeit mit Rabatt 16 Monate. Leistungsindikatoren sind in der Tabelle angegeben. 4.

Tabelle 4. Projektleistungsindikatoren

9. Risiken und Garantien

Saunageschäft bezieht sich auf gut entwickelte Aktivitäten. Entgegen der landläufigen Meinung kann es jedoch nicht einem passiven Geschäft zugerechnet werden. Die Wartung des Bades erfordert die tägliche Teilnahme und die Aktualisierung einiger Elemente des Bades aufgrund des hohen Abschreibungsgrades. Für einen qualitativ hochwertigen Kundendienst mit maximaler Effizienz wird vorgeschlagen, alle 5 Jahre größere Reparaturen des Bades in Höhe von bis zu 25% der ursprünglichen Baukosten durchzuführen. Die Hauptrisiken des Projekts sind in Tabelle aufgeführt. 5.

Tabelle 5. Bewertung der Projektrisiken und Maßnahmen, um deren Auftreten oder Folgen zu verhindern

10. Anwendungen

ANHANG 1

Finanzielle Schlüsselindikatoren des Projekts in einer Fünfjahresperspektive

(c) www.clogicsecure.com - ein Portal zu Plänen und Leitfäden für Kleinunternehmen

18.08.2013

Beliebte Beiträge