Eigenes Geschäft: Abwasserservice

* Die Berechnungen verwenden die Durchschnittsdaten für die Welt

Ein Unternehmen, das Einzelpersonen und Unternehmen dient, kann sehr profitabel sein. Betrachtet man die Leistungen der Absaugung, so stellt sich heraus, dass eine solche auf den ersten Blick unattraktive Art des Geschäfts dem Veranstalter viel Geld einbringen kann. Die Nachfrage nach solchen Dienstleistungen ist immer da, sie schwankt leicht, was bedeutet, dass wir mit Stabilität und nicht zu hohem Risiko rechnen können. Trotzdem gibt es in jeder Stadt bereits Unternehmen, die sich bereits mit solchen Aktivitäten befassen, so dass der Neuankömmling große Anstrengungen unternehmen und viel Zeit aufwenden muss, um seinen Platz auf dem Markt einzunehmen. Gleichzeitig sollten Sie jedoch nicht glauben, dass es keine Chance gibt, ein eigenes Unternehmen zu gründen, wenn bereits mehrere konkurrierende Unternehmen tätig sind, da nicht jedes von ihnen eine vollständige Palette von Dienstleistungen anbietet und nicht jedes Unternehmen seine Aufgaben effizient zu den besten Preisen ausführt. Das heißt, wenn Sie den Markt studiert haben, können Sie Ihre möglichen Stärken und Schwächen verstehen.

Um mit der Arbeit zu beginnen, müssen Sie sich an Ihr örtliches Finanzamt wenden, bei dem Sie sich bei einer Wirtschaftseinheit registrieren lassen müssen. Formal fallen die Aktivitäten des Aasfressers unter die Definition anderer Dienstleistungen für die Bevölkerung, aber während des Arbeitsprozesses müssen Sie sich irgendwie mit der Entsorgung gesammelter Abfälle befassen. Und hier hat ein seltenes Unternehmen die Fähigkeit, solche Substanzen zu neutralisieren. Um in diese Richtung zu arbeiten, muss viel Aufwand und Geld für die Registrierung und die Erlangung von Lizenzen aufgewendet werden. Sie benötigen eine Genehmigung für den Betrieb des Ortes, an dem die Beerdigung stattfinden wird. Es ist daher ratsam, sich einfach an ein Drittunternehmen zu wenden. die mit diesen Arbeiten beschäftigt sein werden. Finden Sie einen Outsourcer für diesen Geschäftsprozess. Daher lohnt es sich, nach Abschluss aller bürokratischen Abläufe ein Unternehmen zu finden, das bereit ist, Abfälle für das Recycling anzunehmen und einen dauerhaften Servicevertrag mit ihm abzuschließen. Die Kosten für Dienstleistungen sind in der Regel nicht zu hoch, insbesondere wenn Sie sich an den öffentlichen Dienst wenden. In der Regel können Sie bei langfristiger Zusammenarbeit auf einen symbolischen Preis zählen, da solche Unternehmen Abfälle von allen Unternehmen und Einzelpersonen akzeptieren. In Verbindung mit lokalen Abfallentsorgungsprogrammen erhalten Sie die Erlaubnis für Vermittlungsdienste zur Entfernung von Schadstoffen vom Standort. Zum Beispiel werden die Kosten des Vertrags pro Jahr nicht mehr als 10 Tausend Rubel betragen, in der Regel sogar eine Größenordnung von weniger - 2-3 Tausend Rubel, abhängig von der Region. Bei Abschluss einer Vereinbarung mit dem Unternehmen können Sie sich an das Ministerium für natürliche Ressourcen und Ökologie der Russischen Föderation (auch als Ministerium für Naturschutz bekannt) wenden. Dort wird auf der Grundlage der dem Unternehmer zur Verfügung stehenden Kapazitäten und vor allem des mit der Stadtverwaltung geschlossenen Vertrages eine Genehmigung zur Abfallsammlung erteilt. Es sollte beachtet werden, dass der Abfallentsorgungsprozess des Unternehmers ihn nicht beeinträchtigt - sein Auto kommt bei der Recyclingfirma an, deponiert den gesammelten Abfall und verlässt das Gebiet - hier endet ihre Mission.

Wenn alle Probleme behoben sind, können Sie endlich nach einem Arbeitsplatz suchen. Hierbei ist zu beachten, dass es nicht immer sinnvoll ist, ein eigenes Büro zu haben, da Kunden ein Auto bestellen, das gerade am Ort ankommt, es ist unwahrscheinlich, dass Verhandlungen geführt werden, es sei denn, es gibt Aufträge für einen ständigen Service von großen Unternehmen. Das heißt, Sie können ein Büro irgendwo im Low-Cost-Viertel der Stadt mieten, wo Mitarbeiter in administrativen und organisatorischen Angelegenheiten arbeiten. Sie können jedoch zunächst auf Ihr eigenes Büro verzichten. Wenn Sie andererseits ein großes Unternehmen eröffnen, das eine große Anzahl von Spezialfahrzeugen enthält und seinen Kunden eine Vielzahl von Dienstleistungen anbietet, müssen Sie einen Standort finden, an dem Sie eine Autotankstelle und Garagen eröffnen können. Hier hängt natürlich vieles von bestimmten Faktoren ab, aber da wir über die Möglichkeit nachdenken, eine kleine Firma mit einem Auto zu eröffnen, werden wir uns darauf konzentrieren, irgendwo im Schlafviertel ein kleines Büro zu mieten. Hier muss man mit 500 Tausend Rubel pro Quadratmeter Fläche rechnen, dh ein kleines Büro von 20 m2 kostet 10 Tausend Rubel. Weitere 50-100.000 müssen für Möbel und Geräte ausgegeben werden.

Der nächste wichtige Punkt ist der Kauf von Ausrüstung. Das Wichtigste ist der Kauf eines Autos, das zum Pumpen von Abwasser bestimmt ist. Ein solches Fahrzeug zu finden ist im Allgemeinen kein Problem, heutzutage gibt es viele Angebote von Herstellern, die neue Fahrzeuge anbieten, sowie von früheren Nutzern, die gebrauchte Geräte anbieten. Der Unternehmer wählt, was für ihn wichtiger ist - Sparen oder die Qualität seines Transports, es ist klar, dass die neuen Maschinen unter Garantie stehen, und die ersten Jahre der Arbeit mit ihnen sollten beim Kauf eines bereits gebrauchten Gerätes für den Käufer kein Problem sein birgt das Risiko von Wartungsschwierigkeiten. Die Kosten für das Auto können je nach Hersteller und Baujahr stark variieren. Der Mindestpreis liegt bei 600-700 Tausend Rubel, aber der Durchschnittsbetrag für ein gutes Auto beträgt eineinhalb Millionen Rubel. Guter Transport wird für mehr als 3 Millionen Rubel verkauft. Außerdem müssen Sie den Tank selbst kaufen, in dem der Müll gesammelt wird, sowie kleine Geräte für die Reinigung der Rohre und die Wartung der Entwässerungssysteme. Die Kosten für den Tank beginnen bei 100 Tausend Rubel - das ist für ein typisches Volumen von 10 Kubikmetern, es gibt sowohl kleinere als auch größere Produkte, so dass der Unternehmer hier genau die Ausrüstung auswählt, die zu ihm passt, je nach Arbeitsformat. Infolgedessen wird ein voll ausgestattetes Auto 200 Tausend Rubel kosten - das heißt, zusammen mit den Kosten für den Mitteltransport muss der Unternehmer 1, 7 Millionen bereitstellen. Es ist auch erwähnenswert, dass dies die Kosten einer einfachen Klärmaschine sind, die damit beschäftigt ist, Abfälle aus kleinen privaten Bereichen zu pumpen. Beispielsweise kostet eine Saugpumpe, die für eine komplexere Reinigung ausgelegt ist, erheblich mehr, wenn ihr komplettes Set berücksichtigt wird. Ein solcher Transport kann jedoch erforderlich sein, wenn Sie Ihr eigenes Geschäft aufbauen möchten, dh, es ist zunächst nicht erforderlich, solche Anlagen zu erwerben. Wenn sich der Kundenstamm jedoch vergrößert und der Unternehmer einen positiven Ruf erlangt hat, wird die Anschaffung solcher Geräte zu einer neuen Phase in der Entwicklung seines eigenen Unternehmens. Schon dann lohnt es sich, eine eigene Flotte mit Wartung zu eröffnen. Ich muss sagen, dass es nicht immer sinnvoll ist, sofort einen großen Tank zu kaufen, da es zunächst unwahrscheinlich ist, dass Kunden große Bestellungen aufgeben, und ein großer Tank mit hohen Wartungskosten verbunden ist. Viele beginnen daher mit einem Auto, das nicht mehr als 5 Kubikmeter Abfall gleichzeitig ausstoßen kann. Die Kosten des Tanks für 3-4 Kubikmeter betragen 50-70 Tausend Rubel. Daher das Preisprinzip - es wird nicht genau berechnet, wie viel Abfall abgepumpt wurde, der Kunde bezahlt den Anruf selbst; Viele Büros setzen Stundensätze fest. Und hier kann ein Kleinwagen aufgrund der Tatsache, dass der Unternehmer weniger in seinem Dienst kostet, weniger als eine Stunde pro Kunde kosten. Damit der Kunde ein Auto zu seiner Baustelle bestellt, kommen Spezialisten und führen den Eingriff für relativ kurze Zeit durch.

Außerdem müssen Sie für die Arbeit Mitarbeiter finden, die bereit sind, so etwas Unangenehmes zu tun. Wie dem auch sei, es gibt nicht zu viele Menschen, die in diesem Bereich arbeiten möchten, daher das relativ hohe Lohnniveau. 2 Personen kommen zu einem Standardanruf, von denen einer auch Transportfahrer ist. Das Gehalt eines jeden Arbeitnehmers beträgt 30 Tausend Rubel, sie erhalten auch einen kleinen Prozentsatz von jeder Bestellung, so dass am Ende ihr Gehalt mindestens 50 Tausend beträgt. Natürlich können diese Zahlen je nach Region variieren, aber das durchschnittliche Niveau ist wie folgt. Idealerweise benötigen Sie 4 Mitarbeiter, um an einem beliebigen Wochentag arbeiten zu können. In der Regel gibt es jedoch beim ersten Mal während der Entwicklung Ihres Unternehmens nicht zu viele Aufträge, sodass die Mitarbeiter nur bei Bedarf zur Arbeit gehen können. Anschließend kann Personal unterbesetzt werden. Zusätzlich zu diesen Spezialisten müssen Sie Verwaltungsmitarbeiter gewinnen, die mit Kunden arbeiten und Prozesse organisieren. Auch hier besteht im Allgemeinen zunächst kein kritischer Bedarf an solchen Mitarbeitern, und der Unternehmer oder die Gründer können sich unabhängig mit all diesen Problemen befassen. Darüber hinaus können alle Geschäftsprozesse ausgelagert werden, die nicht im Zusammenhang mit der Gewinnerzielung der Organisation stehen. Das auffälligste Beispiel ist die Buchhaltung, da die Einstellung eines hauptberuflichen Buchhalters jeden Monat einen erheblichen Betrag kostet, aber es ist unwahrscheinlich, dass Outsourcing-Unternehmen bei dieser Art von Tätigkeit mehr als 5000 Rubel pro Monat benötigen. Wenn wir zwei Büroangestellte berücksichtigen, müssen sie jeweils maximal 25 Tausend Rubel zuweisen - das sind weitere 50 Tausend Rubel.

Nun müssen wir uns eingehender mit dem Prinzip der Unternehmensorganisation befassen. Entwässerungsleistungen sind im Wesentlichen eine ganze Reihe von Tätigkeiten, und ein Unternehmen kann seinen Kunden einen umfassenden Service für Abwassersysteme anbieten. Am einfachsten ist jedoch genau das Abwasserpumpen, und das macht das Start-up-Unternehmen. In der Entwicklung können Sie zu Rohrreinigungsdiensten wechseln, diese reparieren, Klärgruben installieren und austauschen. Es ist selten, dass eine durchschnittliche Einrichtung länger als eine Stunde verweilen muss, aber Sie müssen immer noch die Zeit berechnen, die für die Hin- und Rückfahrt benötigt wird, sowie den Abfall. Somit kann eine Maschine nicht zu viele Bestellungen pro Tag ausführen, auch nicht 5-7 Bestellungen pro Tag - das ist ziemlich viel. Die Produktivität eines durchschnittlichen Autos liegt bei 3 Kubikmetern pro Stunde, weitere mindestens eine Stunde sind erforderlich, um zum Anrufort zu gelangen und zurückzukehren. Wenn Sie einen kleinen Tank gekauft haben, müssen Sie bei Privatbestellungen fast täglich noch zur Mülldeponie. Große Autos können in einem etwas dichteren Zeitplan arbeiten, so dass das Einkommen pro Tag von ihnen sehr gut sein kann.

Wir berechnen das Startkapital:

  • Registrierung - 20 Tausend Rubel (einer juristischen Person).

  • Die jährliche Vereinbarung zur Abfallentsorgung beträgt 10 Tausend Rubel.

  • Büromiete für sechs Monate und Ausrüstung - 110 Tausend Rubel.

  • Ein Auto kaufen - 1, 5 Millionen.

  • Cesspool Tank und Ausrüstung - 200 Tausend Rubel.

  • Gehalt - von 100 Tausend Rubel.

Insgesamt : 1 Million 940 Tausend Rubel, gerundet können 2 Millionen genommen werden.

Durch den Kauf gebrauchter Geräte können Einsparungen erzielt werden. Die monatlichen Kosten betragen 110-120 Tausend Rubel (einschließlich Outsourcing-Dienstleistungen und Büromieten). Die Kosten für einen Anruf beginnen bei etwa 500 Rubel, und dies ist nur, wenn eine kleine Maschine angerufen wird. Da es keinen Unterschied gibt, wie viel Abfall von der Maschine gesammelt wurde, erhält der Unternehmer immer eine feste Menge von einer Bestellung. Gleichzeitig sind große Autos (dh mit einem Tank von mehr als 5 Kubikmetern) bereits teurer - von 1 bis 2 Tausend Rubel pro Anruf oder Arbeitsstunde. Gleichzeitig müssen Sie verstehen, dass mehr als die Hälfte dieses Betrags zur Deckung der Kosten verwendet wird, da Sie für den Kraftstoff für das Auto bezahlen müssen. Ja, und tatsächlich geht immer noch ein Teil an die Arbeiter selbst. Um Ihre Ausgaben zu decken, müssen Sie eine große Anzahl von Aufträgen annehmen. Wenn also nur 2 Mitarbeiter im Unternehmen arbeiten, müssen Sie bei einem Auftragswert von 2000 Rubel (der Durchschnitt wird berücksichtigt, dh in einigen Einrichtungen ist es möglich, aufgrund der Dauer des Auftrags mehr zu verdienen) mindestens drei Aufträge pro Tag (unter Berücksichtigung eines Fünftages) ausführen Arbeitswoche) zu erfüllen, um ihre Ausgaben zu decken. Wenn Sie durchschnittlich 4 Aufträge pro Tag ausführen, beträgt das Einkommen 176 Tausend Rubel und das Betriebsergebnis 56 Tausend Rubel. Nettogewinn nach Steuern - 47, 6 Tausend Rubel pro Monat (nach dem vereinfachten Steuersystem). Wie dem auch sei, es ist unwahrscheinlich, dass dieses Geschäft der Kategorie des Unternehmertums mit zu hohen Rentabilitätsindikatoren zugeordnet werden kann (in unserem Beispiel nicht mehr als 30%). Die Amortisationszeit eines solchen Projekts kann auch nicht als kurz bezeichnet werden - ab 3 Jahren, vorausgesetzt, es wird eine gute Ausrüstung gekauft. Aber es gibt Perspektiven für die Entwicklung, und mit einer erfolgreichen Organisation wird es möglich sein, wenn auch eine beträchtliche Zeit, mit guten Gewinnen zu rechnen.

Matthias Laudanum

(c) www.clogicsecure.com - Ein Portal zu Plänen und Leitfäden für Kleinunternehmen.

18.08.2013

Beliebte Beiträge