Eigenes Geschäft: Flechtwerkstatt

Schönheits- und Gesundheitsindustrie Salongeschäft

Niemand wird wissen, wann sich eine Frau zum ersten Mal dazu entschlossen hat, ihr Haar zu flechten, aber seitdem sind diese wundervolle Frisur und ihre vielen Möglichkeiten bei fairem Sex und manchmal auch bei langhaarigen Männern immer beliebt geblieben. Zöpfe - es ist praktisch an Wochentagen und schön an Feiertagen. Auf Zöpfen basierende Abendfrisuren sind vielfältig und originell und werden schneller als gewöhnlich hergestellt. Darüber hinaus sind komplexe Frisuren aus Zöpfen langlebig und pflegeleicht. Sie können sicher mit ihnen für mehrere Tage gehen. Das ist der Grund, warum vor nicht allzu langer Zeit Flechtstudios, die in unserem Land entstanden sind, einen solchen Erfolg in der Bevölkerung haben.

Ein großes Plus für die Gründung eines solchen Unternehmens ist eine geringe Investition.

Zunächst müssen Sie sich für den Ort entscheiden. Gewöhnlich öffnen Zopfwebstudios in Einkaufszentren. Es sind immer viele Leute da, es herrscht Licht, Sauberkeit, Gemütlichkeit und eine angenehme Atmosphäre. In der Regel wird die sogenannte „Insel“ angemietet - ein Ort inmitten einer breiten Gasse eines Einkaufszentrums mit einer Größe von 4 bis 6 Quadratmetern. Dies ist praktisch, da das Studio für jeden sichtbar ist, potenzielle Kunden die geschickte Arbeit Ihrer Meister beobachten können und an die Stelle einer glücklichen Frau treten möchten, die in einem Sessel sitzt. In Ihrem Studio müssen Zöpfe den ganzen Tag geflochten werden. Wenn es keine Kunden gibt, können Meister Zöpfe miteinander weben. Einfach ist inakzeptabel - das ist das Erfolgsgeheimnis. Deshalb gibt es im Studio mindestens zwei Master.

Wie die Erfahrung zeigt, sollten Sie kein Studio in der Nähe von Verbrauchermärkten mit niedrigen Preisen eröffnen. Die meisten armen Leute besuchen sie, und Sie arbeiten für Frauen, die sich leicht von Geld trennen, um sich selbst zufrieden zu stellen.

Irina Repina, die Gründerin des erfolgreichsten inländischen Geschäfts in diesem Bereich, empfiehlt, sich das Einkaufszentrum genauer anzusehen und sicherzustellen, dass die Menschen, für die Sie arbeiten, dh Frauen im Alter von 22 bis 35 Jahren, den größten Prozentsatz der Kunden von Flechtwebstudios ausmachen.

Der Mietpreis ist abhängig von der Stadt und der Lage und Größe des Einkaufszentrums. Oft ist der Preis an verschiedenen Enden derselben Stadt erheblich unterschiedlich.

Wenn Sie die Fläche eines Einkaufszentrums, eines SES und einer Feuerwehr mieten, geht es Sie nichts mehr an, aber die Verwaltung des Zentrums, die Sie sehen, ist sehr nett. Sie benötigen auch keine Registrierkasse, wenn Sie ein Einzelunternehmer sind und UTII zahlen (einmalige Steuer auf kalkulatorisches Einkommen). In Übereinstimmung mit Absatz 2.1 der Kunst. 2 des Bundesgesetzes 54-FZ, wenn Sie ohne Registrierkasse arbeiten, müssen Sie Ihren Kunden eine Quittung oder eine Verkaufsquittung ausstellen, in der Sie den Namen, die Nummer und das Ausstellungsdatum des Dokuments, den Namen des Unternehmers, die TIN, die Art der Dienstleistung, die Position, den Namen und das Patronym der Person angeben Ausstellung des Dokuments. Denken Sie daran: Mangels notwendiger Angaben auf dem Scheck droht Ihnen eine Geldstrafe von bis zu vierzigtausend Rubel. Sie müssen auch eingehende und ausgehende Optionsscheine und ein Kassenbuch führen.

Lassen Sie uns jetzt über die Ausrüstung sprechen. Ihr Studio sollte ästhetisch ansprechend aussehen und sowohl für Kunden als auch für Handwerker angenehm sein, die in der Regel bis zur Schließung des Einkaufszentrums arbeiten. Ein Stuhl für einen Kunden kostet 3 bis 30 Tausend Rubel. Da einer der Dienste Ihres Studios das Weben von Afro-Zöpfen sein wird, verbringt jemand 6 bis 8 Stunden in diesem Stuhl, also sparen Sie nicht. Die Fußstütze ist eine optionale Sache, aber für den Kunden natürlich angenehm. Es kostet 2000 Rubel. Vergessen Sie nicht die Leute, die in der Schlange warten können, sie müssen auch bequem zu finden sein. Ein Spiegel kann 4 bis 25 Tausend und ein Friseurwagen 3 bis 10 Tausend Rubel kosten. Sie benötigen auch eine Vitrine für Haarnadeln, Haarnadeln, künstliche Blumen, Perlen, Bänder, mit denen Sie Ihre Frisur schmücken können. Fotos von fertigen Arbeiten sind die beste Innendekoration für Ihr Studio.

Bei aller Verantwortung lohnt es sich, sich der Erstellung eines Frisurenkatalogs zu nähern. Es sollte Fotos, Preise und ungefähre Arbeitszeiten enthalten. Einige Studios bestellen Master-Overalls mit einem Logo und einem Slogan. Stellen Sie sicher, dass Sie Visitenkarten und ein Kontakttelefon haben, denn der beste Kunde ist ein Stammkunde.

Die Kosten für die Frisur hängen von der Komplexität ab. Die einfachsten Zöpfe werden in der Regel auf 300 Rubel geschätzt. Zick-Zack-Zöpfe und "Körbe" - 400 Rubel. Komplexere Arbeiten, zum Beispiel Geflechte aus vier oder fünf Strängen, kosten ab 500 Rubel. Preise sind selbstverständlich ungefähr. Afro-Zöpfe sind die teuersten. Diese Art des Webens dauert den ganzen Tag, manchmal ziehen es Kunden vor, den Meister ins Haus einzuladen. Der Preis ist immer individuell, da er von der Länge und Dicke der Haare abhängt. In Moskau kostet ein Zopf mit Afro-Weberei 50 Rubel. Regionen fragen nach 35-40. Manchmal werden in den Studios Dreadlocks gewebt. Auch hier sprechen sie in Zahlungsangelegenheiten jeden Kunden individuell an und berücksichtigen die Kosten für zusätzliches Material. Es stellt sich heraus, von 4 bis 10 Tausend Rubel.

Nun zu den Meistern. Gute Meister sind natürlich immer am Werk. Wenn Sie selbst kein Meister sind und keinen Spezialisten aus einem anderen Studio anlocken können, können Sie jederzeit an Flechtwebkursen teilnehmen. Sie sind in fast jeder größeren Stadt erhältlich, es gibt sogar Online-Kurse.

In Moskau zum Beispiel lernen sie dieses Geschäft an einem Tag und verlangen 1.400 Rubel. In wenigen Stunden des Workshops lernen Sie mehr als 10 Webarten. Sie können den vollen Kurs belegen, der 4400 Rubel kostet. Am Ende des Kurses wird ein staatliches Diplom ausgestellt.

In Omsk fordern sie 1000 Rubel für einen Trainingstag, versprechen, sechs Arten von Frisuren mit Webelementen zu zeigen und ein Zertifikat zu geben. In Jekaterinburg kostet ein eintägiges Seminar mehr - 2500 Rubel, und für den Fortgeschrittenenkurs müssen Sie 3500 Tausend bezahlen. Ein solches Training ist natürlich keine Garantie dafür, dass Ihr Meister effizient arbeitet. Die beste Garantie für Spitzenleistungen in diesem Bereich ist Erfahrung.

Bei der Eröffnung eines Flechtwebateliers können Sie das Franchise nutzen, bei dessen Kauf Sie Unterstützung beim Designprojekt Ihres Ateliers, bei der Vorbereitung der erforderlichen Dokumentation, bei der Auswahl und Schulung der Mitarbeiter, bei der Entwicklung einer Werbekampagne usw. erhalten. Franchising erfordert Investitionen von 550 Tausend Rubel und sollte sich nach dem Plan für einen Zeitraum von drei Monaten auszahlen. In der Tat kommt alles natürlich komplizierter heraus. So kostete die Eröffnung eines Flechtwebstudios für ein Franchise-Unternehmen in Nischni Nowgorod im Frühjahr 2012 mehr als 700 Tausend Rubel, das teuerste war die Werbung für das Unternehmen. Das Geschäft hat sich jedoch in 10 Monaten ausgezahlt, die Rentabilität liegt derzeit bei 36%.

Einige Leute denken, dass das Geschäft mit Zopfwebereien saisonabhängig ist, aber es ist nicht so. Ein gutes Studio in einem beliebten Einkaufszentrum verdient das ganze Jahr über Geld, denn eine Frau will im Februar genauso schön sein wie im Juli.

Natalya Merkulova

(c) www.clogicsecure.com


Beliebte Beiträge