Eigenes Geschäft: Herstellung von Bausätzen für Kinder und Designer

* Für die Berechnungen werden die Durchschnittsdaten für die Welt 200 000 ₽ verwendet

Minimales Startkapital

1, 5 Jahre

Payback

50-60%

Rentabilität

Kinderspielzeug ist fast eine Win-Win-Option, wenn Sie die Richtung für Ihr eigenes Unternehmen wählen, unabhängig davon, ob Sie mit der Produktion oder dem Verkauf von Kinderspielzeug befasst sind. Das Wachstum dieses Segmentes des Kinderwarenmarktes beträgt 30% pro Jahr.

Bestimmen Sie das Material für die Produktion von Kinder-Designern

Lassen Sie sich bei der Auswahl von der Tatsache leiten, dass Kinder zwar hauptsächlich Spielzeug spielen (erwachsene Sammler und Amateure werden bei uns nicht berücksichtigt), diese jedoch von ihren Eltern erwerben. Viele Hersteller vergessen dies, was sich sehr negativ auf ihr Absatzvolumen auswirkt. Erwachsene haben bestimmte Anforderungen an Kinderspielzeug. Ein ideales Spielzeug sollte sicher (umweltfreundlich), schön, sich entwickelnd (nützlich) und kostengünstig sein. Auf den ersten Blick ist es sehr schwierig, all diese Anforderungen zu kombinieren. Es gibt jedoch Spielsachen, die zu ihnen passen. Und zuallererst sind dies Kinderdesigner.

Auf dem russischen Markt wird ein ziemlich großes Sortiment solcher Produkte angeboten, das sich nach den verwendeten Materialien, den Grundstücken und den Bauarten unterscheidet. Der allererste und einfachste Konstruktor, den ein Kind erwirbt, sind ... gewöhnliche Würfel. Sie können aus Textilien und Moosgummi, Kunststoff sowie Holz bestehen. Weiche Würfel sind leicht und völlig sicher für das Kind, aber die Entwürfe von ihnen sind nicht sehr zuverlässig. Würfel aus Kunststoff zeichnen sich durch eine Vielzahl von Formen und Farbtönen aus.

Holzwürfel sind schwerer als der Rest, ermöglichen die Schaffung nachhaltiger Strukturen (obwohl sie im Falle eines Einsturzes des gebauten Turms traumatischer sind) und gelten als umweltfreundliches Baumaterial.

Eine kompliziertere Version der üblichen Würfel ist ein Baukasten, der Elemente in verschiedenen Größen und Formen enthält. Zusätzlich zu den eigentlichen Würfeln enthält dieses Set Kegel, Zylinder, Bögen, Stangen und andere Elemente. Es kann sowohl für den Bau einzelner Gebäudeteile als auch für das gesamte Schloss verwendet werden.

Solche Bausätze bestehen normalerweise aus Kunststoff (eine billigere Option) oder natürlichem Holz (solche Konstrukteure sind teurer). Designer eines solchen Plans sind normalerweise für Vorschulkinder gedacht, aber es gibt komplexere Bausätze, die sowohl für jüngere Schüler als auch für ältere Kinder von Interesse sind.

Eine der bekanntesten Arten von Designern sind Lego-Sets, die aus Kunststoffteilen in verschiedenen Farben und Größen bestehen, die mit speziellen Befestigungselementen übereinander getragen werden. Solche Designer sind für Kinder unterschiedlichen Alters konzipiert. Ihr Vorteil liegt in der großen Verbreitung (auch Bücher mit Anweisungen zum Sammeln verschiedener Modelle werden separat ausgegeben), der Vielseitigkeit (solche Designer eignen sich für Kinder unterschiedlichen Alters - vom Kleinkind bis zum Schulkind), der einfachen Montage (das Verbinden und Trennen von Teilen ist einfach), der Festigkeit und der Vielfalt Handwerk, das aus solchen Steinen zusammengebaut werden kann.

Arten von Kinder-Designern

Themensets werden als Designer bezeichnet, die durch ein Thema (z. B. "Bauernhof", "Landhaus", "Tankstelle" usw.), in dem Blöcke miteinander verbunden sind, und andere zusätzliche Details vereint sind.

Magnetische Konstruktoren bestehen aus Stöcken und Kugeln, die magnetisiert sind und aneinander haften und eine ziemlich stabile Verbindung bilden. Sie enthalten Kleinteile, die beim Verschlucken gefährlich sein können und sind daher nicht für Kinder unter drei (und in einigen Fällen fünf bis sechs) Jahren bestimmt.

Schraubendesigner bestehen aus verschiedenen Materialien (einschließlich Metall) und gehören zu den am schwierigsten zu montierenden. Daher sind sie in der Regel für Kinder im Vorschul- und Grundschulalter konzipiert. Solche Konstruktionen werden zusammengebaut, indem die kombinierten Teile mit Schrauben befestigt werden.

Konturkonstrukteure bestehen aus einer großen Anzahl flexibler Rohre, die leicht verschiedene Positionen einnehmen. Diese Rohre werden mit verschiedenen Befestigungselementen aneinander befestigt. Alle Details unterscheiden sich in Farben und Größen, so dass Sie manchmal sehr komplexe Modelle und Designs erstellen können. Mit einem solchen Designer unter der Kraft eines Kindes über sechs Jahren zurechtkommen.

In letzter Zeit erfreuen sich die sogenannten Elektronikdesigner, die auf elektrischen Schaltkreisen basieren, zunehmender Beliebtheit. Sie sind für Kinder im schulpflichtigen Alter gedacht und ermöglichen es, nicht nur das Design zu beherrschen, sondern auch die Grundlagen der Physik zu erlernen.

Transformer-Designer lassen weniger Raum für Kreativität als die anderen Arten von Designern, da sie normalerweise nur zwei Arten von Baugruppen annehmen, bei denen aus einem Modell ein anderes wird. Solche Designer werden üblicherweise in Form von Figuren von Superhelden oder Tieren hergestellt.

Gelenkbauer mit gelenkähnlichen Verbindungselementen sind eher selten, weshalb sie diesen Namen tragen. Unter den Spielzeugen, die für kleine Kinder billig und sicher sind, befinden sich weiche Designer, die aus ungiftigem und angenehm anzufassendem Material des Isolons hergestellt sind. Isolon ist ein moderner Wärmeisolator auf der Basis von hochdichtem Schaumpolyethylen, der in anderen Bereichen Anwendung gefunden hat. Mit Teilen von Isolon können Sie sowohl flaches Spielzeug als auch voluminöse Strukturen zusammenbauen.

Schließlich werden Labyrinthdesigner zum Verkauf angeboten, die aus miteinander verbundenen Teilen bestehen, sodass Sie ein großes Labyrinth oder eine große Stadt erstellen können. Auf diesen Kanaltracks kannst du Autos oder Bälle rollen.

Welche Richtung für die Produktion von Kinder-Designern zu wählen

Der russische Markt der Designer präsentiert Produkte verschiedener Hersteller. Inländische Marken dominieren im Segment der Softdesigner, Bausätze (aus Kunststoff, Gips, Holz, Kunststoffteilen), Würfel (aus beliebigen Materialien) und Schraubendesigner (aus Metallelementen). Dies sind in der Regel Produkte des unteren und mittleren Preissegments. In China hergestellte Designer sind meistens von geringer Qualität und werden normalerweise als „Analoga“ (obwohl es richtiger wäre, sie als Fälschungen zu bezeichnen) teurer Designer westlicher Hersteller positioniert. Im Segment der teuren Produkte dominieren in Europa gefertigte Markenkunststoffdesigner (z. B. das dänische Unternehmen Lego).

Also, welche Richtung für die Arbeit, um für Anfänger Hersteller von solchen nützlichen Kinderspielzeug zu wählen? Natürlich sollten Sie nicht versuchen, mit chinesischen Handwerkern zu konkurrieren, die minderwertige Fälschungen stempeln und sie für nichts verkaufen, oder mit großen Marktteilnehmern, deren Geschichte mehrere Jahrzehnte umfasst und deren Werbebudgets in Millionenhöhe liegen. Wenn Sie kein großes Startkapital haben, bedeutet dies keinesfalls, dass Sie die Idee einer eigenen Designerproduktion sofort aufgeben sollten.

Zuallererst brauchen Sie eine interessante und originelle Idee. Laut Analysten ist das Segment der Bau- und Themensätze am interessantesten. Die Konkurrenz ist hier immer noch nicht so groß und qualitativ hochwertige Produkte sind bei den Verbrauchern immer sehr gefragt.

Die Herstellung von Konstrukteuren mit Metallschrauben ist zu teuer, und diese Konstrukteure selbst sind nicht sehr beliebt. Sie sind ziemlich schwer und unangenehm. Aus ihnen selbst ein einfaches Produkt zusammenzusetzen ist recht schwierig und erfordert einen erheblichen Aufwand. Normalerweise werden sie von nostalgischen Eltern gekauft, die solche Designer in der Kindheit im Arbeitsunterricht an Schulen selbst zusammengestellt haben. Softdesigner sind einfach herzustellen, aber die Konkurrenz ist hier aufgrund von Altersbeschränkungen relativ hoch und die Nachfrage ist viel geringer als bei Bausätzen (Isolon-Designer sind für Kinder im Alter von nicht mehr als 3 bis 4 Jahren interessant). Daher können Bau- und thematische Design-Kits eine gute Idee für Ihr eigenes Unternehmen sein.

Gründung eines Unternehmens für die Produktion von Kinderdesignern

Ein Beispiel ist die Geschichte des Gründers und CEO eines russischen Unternehmens, das Designer aus fast echten Ziegeln herstellt. Der Unternehmer, sein Neffe, brachte die Idee auf, Kinderdesigner aus natürlichen Baustoffen zu kreieren. Der Vater des Jungen arbeitete in der Bauindustrie, und sein Sohn wollte echte Gebäude bauen, wie Papa. Im vierten Jahr der Universität kam der zukünftige Unternehmer auf die Idee, Designer aus Ton zu schaffen, die sowohl echten Zement als auch Ziegel ersetzen sollten.

Bei der Untersuchung des Marktes stellte sich heraus, dass diese Nische in unserem Land nicht besetzt ist und Analoga eines solchen Konstrukteurs einfach nicht existieren. Rund 1.500 US-Dollar der Ideen des Autors wurden bereits in die Entwicklung der Mini-Brick-Produktionstechnologie investiert.

Obwohl die gesamte Dokumentation von Spezialisten bestellt wurde, dauerte es weitere sechs Monate, um die Technologie fertigzustellen, Ton und Ausrüstung auszuwählen. Enthusiasten gelang es, eine fast zerstörte Werkstatt zu finden und den Technologen zu interessieren, mit dessen Hilfe sie schließlich die Produktion aufbauten.

Die Kosten für die Organisation der Produktion beliefen sich auf fast fünf Millionen Rubel (wir sprechen von 2005). Um Geld zu sammeln, wurden Investoren angezogen. Mit diesem Geld wurden die Werkstatt und die notwendige Ausrüstung gekauft. Heute stellt das Unternehmen verschiedene Modelle verschiedener Gebäude her - Burgen, Brücken und Lauben, die aus Miniatursteinen mit einer Facette von jeweils 1 cm zusammengesetzt sind.

Sie sehen aus wie echte und bestehen aus gebranntem Ton. Im Einzelhandel kann ein Set mit Steinen zu einem Preis von 300 Rubel oder mehr erworben werden. Das teuerste und größte Modell (über 500 Teile) kostet etwa 1500-1700 Rubel. Die Ziegel sind durch einen speziellen „Zement“ aus Maisstärke und Flusssand miteinander verbunden. Dank dieser Zusammenstellung können die zusammengebauten Modelle immer wieder neu aufgebaut werden.

Dazu reicht es aus, das Gebäude 3-4 Stunden in Wasser zu legen, wodurch sich die Befestigungsmischung löst und das Modell durch den Kauf von „Zement“ in einer separaten Verpackung in Teile zerlegt und wieder zusammengesetzt werden kann (ein großer Vorteil für einen solchen Konstrukteur ist die Möglichkeit der Wiederverwendung). Der Bausatz enthält außerdem eine kleine Kelle, eine Schüssel zum Mischen des Mörtels, einen Ständer für das fertige Gebäude, einen Lappen und eine Farbanleitung mit einer detaillierten Erläuterung der Montagetechnologie für Kleinbauer.

Der Baukastenhersteller hat die Investition in zwei Jahren zurückgezahlt. Jetzt ist das Unternehmen bereits in den europäischen Markt eingetreten und beliefert Designer in Ländern wie Norwegen, Lettland, Großbritannien usw. Zu Beginn seiner Tätigkeit auf dem Weltmarkt für solche Spielzeuge gab es nur einen Wettbewerber - das spanische Unternehmen, das auch Designer von Mini herstellt -Ziegel, aber mit anderen Modellen und viel teurer. Eine gute Idee wurde natürlich von einheimischen Unternehmern wahrgenommen.

Produktion von Kinderdesignern aus Polymeren

Jetzt gibt es auf dem russischen Markt ähnliche Designer, die jedoch eine Reihe von Unterschieden und Vorteilen gegenüber der Originalversion aufweisen. Der Unterschied liegt in einer größeren Vielfalt an Designs sowie in den verwendeten Materialien. So gibt es zum Beispiel Designer mit Gipssteinen, und neuerdings gibt es Bausätze mit Bauteilen aus Polymeren.

Gips ist billiger und leichter als Lehm (Designer mit gebrannten Lehmziegeln wiegen viel, was die Transportkosten erhöht und den Verkauf über Online-Shops mit Kurierdienst erschwert). Es weist jedoch auch Nachteile auf, von denen die Hauptursache Staub und Schmutz während der Montage ist. Darüber hinaus sind Gipsbauteile sehr zerbrechlich, und Sets mit ihnen erfordern spezielle Transportbedingungen.

Die am besten geeignete Option zur Herstellung von "Ziegeln" sind daher polymere Materialien: Sie sind leicht (der gesamte größte Baukasten überschreitet nicht 0, 5 kg), bequem zu bearbeiten (mit normalem PVA befestigt), kostengünstig, einfach herzustellen und ermöglichen die Herstellung verschiedener Imitationen Arten von Stein. Beispielsweise werden gebrannte Lehmziegel in einer Farbe hergestellt - Orange wie echte Ziegel, und Gips, obwohl lackierbar, unterscheidet sich nicht in hellen Farben, da der größte Teil der Farbe einfach in die poröse Struktur aufgesogen wird.

Aus diesen Gründen sind Designer mit Polymerelementen bei Käufern beliebter. Ihr einziges Minus ist die Unmöglichkeit, das zusammengebaute und verklebte Modell zu zerlegen, aber der niedrige Preis (im Großhandel zwischen 250 und 600 Rubel pro Set) kompensiert diesen Nachteil. Ein Set mit solchen Steinen enthält auch eine Flasche mit PVA-Kleber, Kartonelemente für die Dekoration (Fenster, Türen, Balkone, Dächer usw.) sowie einen farbigen Kartonboden für die Montage. Die Organisation der Produktion solcher Designer erfordert bestimmte Investitionen. Nach verschiedenen Quellen werden sie auf etwa 1, 5 bis 2 Millionen Rubel geschätzt. Die Amortisationszeit beträgt 1, 5 Jahre.

Herstellung von Bau- und Themensets aus Holz

Derzeit stellen mehrere inländische Unternehmen solche Produkte gleichzeitig her. Jeder von ihnen hat seine eigenen Besonderheiten, aber eines verbindet sie: Sie alle setzen auf natürliche, umweltfreundliche Materialien und auf den sogenannten russischen Stil. Holz ist eines der allerersten Materialien, die für die Herstellung von Designern verwendet wurden.

Zu einer Zeit begann sogar die Firma Lego mit der Produktion von Holzspielzeug und anschließend Würfeln und Steinen, um verschiedene Designs und Handwerke zu kreieren. Jetzt ist der Baum nicht weniger beliebt als zuvor. Obwohl es Kunststoff in einer Vielzahl von Farbtönen und im Gewicht sowie in der Bequemlichkeit und Zuverlässigkeit der Verbindung von Teilen unterlegen ist. Meinungsumfragen zufolge haben jedoch bis zu 60% der russischen Eltern bereits Holzbauer für ihre Kinder gekauft oder beabsichtigen, diese zu erwerben.

Dieses Material weist einige konstruktive Einschränkungen auf. Obwohl es verschiedene, selbst die komplexesten Formen geben kann, sind die Kosten eines solchen Konstruktors um eine Größenordnung höher als die von Kunststoff.

Aber die Hersteller verwandeln diesen Fehler in eine Tugend, indem sie sich dem traditionellen russischen Stil, der Architektur und den russischen Volksmärchen zuwenden. Es gibt Holzdesigner mit rechteckigen Elementen und Märchenfiguren, die auf den Werken basieren, die jedem Kind bekannt sind: „Wolf und die sieben Kinder“, „Mascha und der Bär“, "Drei Bären", "Drei kleine Schweine", "Huhn-Ryaba", "Rübe" usw.

Diese Elemente haben eine relativ einfache Form, sind primitiv stilisiert und aus Birken-, Kiefern- oder Fichtenholz gefertigt. Die Zeichnungen werden im Siebdruckverfahren aufgebracht, sodass ein Bild unempfindlich gegen Beschädigungen und Ausbrennen ist. Einfache Produktionstechnologie und kostengünstige Materialien bestimmen die niedrigen Kosten solcher Designer (etwa 400-500 Rubel pro Satz).

Holzbausätze

Zusätzlich zu den üblichen und vertrauten Würfeln sind Designer von großem Interesse, die auf den Traditionen der russischen Architektur basieren. Zum Beispiel fertigt einer der einheimischen Hersteller Sets mit Modellen der russischen Hütte aus sibirischer Birke. Solche Konstruktionen unterscheiden sich in Größe, Komplexität (Anzahl der Teile) und Variabilität der Baugruppen (anhand der Details eines einfachen Konstrukteurs können Sie einen Gebäudetyp zusammenstellen, von den komplexesten bis zu fünf bis sieben oder mehr unterschiedlichen Strukturen).

Die Kosten für einen einfachen Designer ohne zusätzliche Details (Wandbilder, Möbel, Beleuchtungssysteme, Märchenfiguren) liegen bei etwa 1000 Rubel. Komplexere Optionen können im Einzelhandel zu einem Preis von bis zu 5000-6000 Rubel erworben werden. Der hohe Preis ist auf die relative Komplexität der Arbeit zurückzuführen. Alle Elemente, auch die kleinsten, werden von Hand gefertigt, poliert und einige von ihnen (z. B. Rahmen, Türen, Platbands) werden manchmal mit verschiedenen stilisierten Mustern bemalt. Die hohen Kosten schrecken jedoch Eltern nicht ab, die bereit sind, solche Sets zu kaufen. Darüber hinaus besteht eine Nachfrage nach ihnen im Ausland.

Die Holzbauplaner auf dem Markt haben gewisse Nachteile. Gebäude sind in der Regel zu instabil und können leicht zerstört werden. Daher müssen die Details zusammengeklebt werden, um sie im Story-Spiel zu verwenden. In diesem Fall ist eine erneute Montage jedoch nicht mehr möglich.

Der zweite wesentliche Nachteil ist das große Gewicht. Obwohl die Verpackung von Holzelementen weniger wiegt als die Verpackung eines Ton-Designers (bis zu 5-6 kg), ist es unwahrscheinlich, dass ein Kind sie von Ort zu Ort tragen kann. Außerdem steigen die Transportkosten. Ein zusätzliches Minus (bereits für Hersteller) ist die eingeschränkte Möglichkeit, eine Region für die Eröffnung ihrer Produktion auszuwählen, da der Transport von Holz in andere Gebiete zu teuer sein wird. Daher befinden sich die meisten Hersteller solcher Produkte in den nördlichen Regionen Russlands.

Mindestkosten für die Organisation der Produktion von Holzbausätzen

Bei manueller Einfärbung von Teilen oder gar keiner Einfärbung mit Positionierung als Designer und kreativem Farbsatz kosten sie ab 150 Tausend Rubel. Es wird so viel benötigt, um die notwendige Holzbearbeitungsausrüstung zu kaufen und einen Raum für die Werkstatt zu mieten. Vergessen Sie aber auch nicht die Verpackung, Werbung und Verkaufsförderung, die Entwicklung Ihrer eigenen Website und die Teilnahme an verschiedenen thematischen Ausstellungen (die auch Geld kosten). Кроме того, вся ваша продукция, предназначенная для детей, должна быть сертифицирована. Для получения сертификата соответствия на конструкторы потребуются следующие документы:

  • уставные документы (устав предприятия, справка из Облкомстата, свидетельства о регистрации, постановке на учет в налоговой инспекции, о внесении в единый государственный реестр, учетная карточка предприятия с реквизитами предприятия);
  • письмо от предприятия о том, что все производственные помещения для производства игры находятся в собственности предприятия (или свидетельство о собственности на помещение);
  • техническое описание конструктора;
  • технические условия на продукцию;
  • санитарно-эпидемиологическое заключение на игру;
  • санитарно-эпидемиологические заключения (или паспорта) на сырье;
  • образец игры в упаковке;
  • квитанция об оплате госпошлины.

Способы реализации детских конструкторов

Конструкторы реализуются через отдельные и сетевые магазины детских товаров и сувениров для взрослых (как обычные, так и интернет-магазины), а также через собственные дилерские сети в крупных городах (выгодный, но затратный вариант). Вариант работы с обычными магазинами детских игрушек и товаров для творчества имеет свои преимущества:

  1. они работают на реализацию;

  2. заинтересованы в повышении своей выручки, поэтому обращают внимание на новые и нестандартные товары;

  3. сами рекламируют и продвигают их;

  4. заботятся о своей репутации, поэтому отдают предпочтение качественной продукции;

  5. проводят консультирование по своему ассортименту;

  6. имеют большие торговые площади и хороший ассортимент;

  7. устанавливают самые высокие наценки по сравнению с другими розничными продавцами (например, торговыми точками);

  8. ориентируются на средний класс покупателя.

Торговые точки подходят для реализации такой продукции, как качественные конструкторы отечественного производства, менее всего, так как они заинтересованы в дешевой продукции (преимущественно китайско-тайваньской) при этом не самого высокого качества.

Как правило, свой товар такие точки никак не рекламируют, поддерживают большой ассортимент на малой торговой площади, поэтому ваша продукция может легко затеряться на полках. Ориентируются они людей с низким и средним уровнем достатка. Тем не менее, для нашей страны это самый распространенный вид розничной торговли, по которому работает большое количество магазинов в регионах. На долю торговых точек по разным данным приходится не менее 70 % сбыта.

Интернет-магазины мало чем отличаются от обычных, зачастую повторяют их ассортимент, ориентируются на качественный, новый и оригинальный товар. Торговые наценки у них составляют около 70-80 %. При этом популярность интернет-магазинов с каждым годом возрастает. Если раньше они существовали только в крупных городах, то теперь как отдельные магазины, так и пункты выдачи заказы крупных федеральных интернет-магазинов появились и в небольших городах.

По наблюдениям самих производителей конструкторов, летом отмечается значительный спад в продажах. В это время они обычно занимаются разработкой новых моделей. С ноября объем продаж увеличивается до 50-70 % и сохраняется на таком уровне до апреля-мая. Дальнейшие варианты развития предприятия предполагают расширение ассортимента и объемов производства, развитие дилерской сети и заключение контрактов с крупными торговыми сетями, выход на рынки европейских стран.

Sysoeva Lilia

(c) www.clogicsecure.com - ein Portal zu Geschäftsplänen und Richtlinien für die Gründung eines Kleinunternehmens


Beliebte Beiträge