Eigenes Geschäft: Organisieren Sie Ihren eigenen Parkplatz

* Die Berechnungen verwenden die Durchschnittsdaten für die Welt

Die Anzahl der Autos in den Städten übersteigt bei weitem die Anzahl der Garagen und Privathäuser zusammen. Bewohner von Mehrfamilienhäusern sind gezwungen, in der Nähe ihres Eingangs oder in der Nähe zu parken, während das Auto praktisch unbeaufsichtigt bleibt und sowohl für Wetterbedingungen als auch für Angreifer anfällig ist. Das Fazit ist, dass ein Autoenthusiast trotz verfügbarer Mittel oftmals keine Garage in der Nähe seines Hauses kaufen kann, da alle fertigen Garagen bereits aufgekauft und die Grundstücke belegt sind. Daher werden Parkzonen immer häufiger.

Die Organisation ihres Parkplatzes mit der richtigen Standortwahl ist eine beinahe Win-Win-Angelegenheit, die auf jeden Fall unabhängig von der Anzahl der Wettbewerber rentabel sein wird. Es ist am besten, irgendwo in der Siedlung ein großes Grundstück zu finden. In diesem Fall ist es möglich, passives Einkommen zu erhalten und in neue Parkplätze zu investieren. Darüber hinaus verschärft sich das Problem des Parkens von Fahrzeugen von Tag zu Tag, weshalb die Regierungsbehörden selbst daran interessiert sind, dieses Problem durch die Arbeitgeber zu lösen. Die Organisation des Parkens wird für eine sehr lange Zeit nicht an Relevanz verlieren, was es Einsteigern ermöglicht, in einen solchen Markt einzutreten. Ja, große Unternehmen versuchen, Territorium zu erobern, aber bisher gibt es freie Grundstücke, die Sie sich nehmen können, um Geld zu verdienen.

Aber um das Land zur Hand zu haben, muss man viel suchen. Wie bereits erwähnt, ist es am besten, einen Standort in der Siedlung zu finden, insbesondere in neuen Stadtteilen, in denen ursprünglich kein einziger Garagenkomplex gebaut wurde. Das Grundstück kann einer natürlichen oder juristischen Person gehören, in diesem Fall lohnt es sich jedoch kaum, auf einen Mietvertrag zu zählen. Es ist viel wahrscheinlicher, dass Sie sich an die Gemeinde wenden müssen, die für das Gebiet zuständig ist, in dem die Arbeit stattfinden soll. Öffentliche Dienste können das Land, wenn es öffentlich ist, zu geringen jährlichen Kosten zuweisen, sofern es langfristig gepachtet wird. In der Regel trifft sich die Verwaltung mit Geschäftsleuten und teilt ihnen wichtige Bereiche mit sehr geringen Kosten zu. In diesem Fall müssen sie die Bürokraten jedoch davon überzeugen, dass das zu eröffnende Geschäft auch ein sozial nützliches Ereignis ist.

Zu beachten ist auch, dass in Großstädten eine Auktion häufig an Land stattfindet und nur mit einem wirklich interessanten Projekt in den Besitz gebracht werden kann. Oft wird das Problem, einen Platz zu finden, zum größten und dauert am längsten. Wenn es erfolgreich gelöst wird, sollte sich das Geschäft in Zukunft nur noch entwickeln.

Damit ein Unternehmen legal ist, lohnt es sich, sich als Unternehmenseinheit zu registrieren. Hierfür ist jede Form geeignet, es kann jedoch zwischen einem Einzelunternehmer (Einzelunternehmer, Einzelperson) oder einer GmbH (Gesellschaft mit beschränkter Haftung, juristische Person) gewählt werden. Dies ist darauf zurückzuführen, dass diesen Unternehmen ein vereinfachtes Steuersystem (STS) zur Verfügung steht. Es wird erlaubt, zugunsten des Staates entweder 15% (des Betriebsgewinns) oder 6% (des Einkommens) abzuziehen, was viel rentabler ist als die Einkommenssteuer der Organisation. Der Aktivitätscode fällt unter (OKPD 2) 68.2 Dienstleistungen für die Vermietung von eigenen oder geleasten Immobilien. Mit der Zeit wird dieses gesamte Verfahren etwa einen Monat dauern und etwa 20.000 Rubel erfordern, um die staatliche Gebühr zu zahlen und alle bürokratischen Probleme zu lösen.

Bevor der Prozess der Organisation eines privaten bewachten Parkplatzes beschrieben wird, ist ein kleines Unternehmen zu erwähnen, an dem einige Unternehmer beteiligt sind. Sie stellen ihren Kunden nicht direkt das Gebiet für die Unterbringung von Autos zur Verfügung, sondern versprechen, das Auto die ganze Nacht über zu überwachen. So befindet sich im Innenhof des Mehrfamilienhauses eine kleine beheizte Kabine mit einem Wachmann, der die Ordnung in dem ihm anvertrauten Gebiet überwacht. In einigen Fällen können Sie sogar das Skelett eines alten Autos als Arbeitsraum verwenden. Darin sitzt bei jedem Wetter und zu jeder Jahreszeit ein Wachmann in der Nacht und erhält dafür sein Gehalt. Unternehmer selbst nehmen nicht mehr als 50 Rubel pro Nacht von einem Auto, diejenigen, die nicht bezahlen - erhalten einfach keine Sicherheitsgarantien. Diese Regelung bezieht sich auf ein nicht allzu ernstes Geschäft und zielt darauf ab, so bald wie möglich Gewinne zu erzielen, aber einige Unternehmer, die eine große Anzahl von Werften abdecken, konnten das Niveau eines bereits vollwertigen Sicherheitsunternehmens erreichen. Ein solches Unterfangen ist gut, weil es Investitionen erfordert - nur die Installation eines kleinen mobilen Raums, der beheizt ist und über eine Stromversorgung (oder eine eigene Batterie) verfügt. Ein solcher Schutz gehört heute jedoch zum Aufgabenbereich der privaten Sicherheitsfirma, und für die rechtliche Durchführung dieser Art von Geschäft lohnt es sich, Ihre private Sicherheitsfirma zu registrieren.

Also beschloss der Unternehmer, einen Parkplatz zu bauen. Zusätzlich zu den Wohnvierteln ist es vorteilhaft, sie in den zentralen Bereichen der Stadt, in der Nähe von Einkaufs- und Geschäftszentren, einzurichten, in denen es immer an freiem Platz für Autos mangelt. In großen Megastädten gibt es zu viele solcher Orte und Bezirke, fast überall in der Stadt gibt es ein solches Problem (mit Ausnahme des privaten Sektors mit Haushalten). Als nächstes lohnt es sich zu entscheiden, welche Parkart gewählt wird. Im Allgemeinen werden sie in "vertikale" und "horizontale" Parkplätze unterteilt, dh sie sind mehrstöckig und werden durch eine einfache Site dargestellt. Wenn der Unternehmer nicht über genügend Mittel verfügt, muss er einen einfachen "horizontalen" Parkplatz wählen.

Sein Hauptvorteil ist nicht nur ein relativ mehrstufiger Aufbau zum günstigen Preis, sondern auch ein schneller Aufbau. Die Arbeitskosten hängen davon ab, welcher Standort zugewiesen wurde. Es ist unwahrscheinlich, dass der Staat eine asphaltierte Fläche finden kann, die noch nicht besetzt ist, sodass das entsorgte Brachland mit Asphalt bedeckt werden muss. Die Berechnung für ein Auto beträgt ca. 20 m2. Wenn Sie jedoch vorhaben, jeden Platz mit einem Baldachin auszustatten, benötigen Sie bereits doppelt so viel Platz. In jedem Fall werden für den Standort von 100 Autos mindestens 30 Aras Land (3.000 Quadratmeter) benötigt, da Sie die Verwaltungsräume und einen Platz zum Rangieren von Autos berücksichtigen müssen. Dies ist der erste Nachteil des horizontalen Parkens - es erfordert viel "technischen" Platz zum Parken und Manövrieren, Ankommen, Abfahren und Aussteigen von Autos. Aber auch in diesem Fall sollte die gesamte zugewiesene Fläche nicht vollständig nur zum Parken genutzt werden. Es gibt viele Möglichkeiten, zusätzliche Einnahmen zu erzielen - vom Café bis zur Vollservice-Station auf dem Gebiet.

Außerdem können Sie die Servicestation mit allen Serviceleistungen öffnen - Reparatur, Reifenmontage, Tuning sowie eine Autowaschanlage, ein Autoteilelager und sogar Boxen für Selbstbedienungsautos. Angesichts des enormen Verkehrsaufkommens und der Anwesenheit potenzieller Kunden im Distrikt wird sich selbst ein derart kostspieliges zusätzliches Unternehmen schnell auszahlen. Wenn Ihre eigenen Mittel nicht verfügbar sind, können Sie Drittunternehmer in ihr Gebiet einreisen lassen, die die angebotenen Vorteile nutzen und beträchtliche Mittel für die Miete zahlen. Es ist jedoch viel rentabler, sofort mit der Bereitstellung zusätzlicher Dienste zu beginnen und die relevanten Informationen bei der Registrierung anzugeben.

Der Parkplatz sollte aus offensichtlichen Gründen von einem zuverlässigen hohen Zaun um den Umfang umgeben sein. Es ist notwendig, die Möglichkeit des unbefugten Zugangs zu Parkplätzen durch unbefugte Personen auszuschließen. Dafür wird ein ganzes Team von Sicherheitsleuten eingestellt, die im gesamten Gebiet im Einsatz sind und nicht nur nachts fröhlich am Eingang im selben Schrank sitzen. Wenn der Unternehmer ein Auto von einem Autobesitzer annimmt, übernimmt er die volle Verantwortung für die Sicherheit des Autos, und jede Fahrlässigkeit am Arbeitsplatz ist inakzeptabel. Ein Wachmann, der eine geringfügige Aufsicht ausgeübt hat, sollte die angemessene Strafe erhalten. Im Falle ständiger Fehler oder schwerwiegenden Fehlverhaltens ist es besser, ihn zu entlassen. Hier wird die Zeremonie mit dem Personal nicht funktionieren, da der Gesamtwert des geschützten Eigentums mehrere zehn Millionen Rubel betragen kann.

Neben dem Hauptverwaltungskomplex lohnt es sich, Nebengebäude und möglicherweise Türme zu errichten. Es wird auch empfohlen, dass Sie eine Vereinbarung mit einer privaten Sicherheitsfirma abschließen und alle Informationen über Ihre Aktivitäten an die Polizei übermitteln, damit im Notfall schnell Hilfe kommt. Schließlich haben Sicherheitspersonal, die nicht Angestellte der privaten Sicherheitsfirma sind, kein Recht, Waffen zu tragen. Daher ist es am besten, mit einem Sicherheitsunternehmen zusammenzuarbeiten, das seinen Mitarbeitern eine feste Gebühr pro Monat gewährt und sie bei außergewöhnlichen Situationen unterstützt.

Die Kosten für die Einrichtung eines solchen Parkplatzes beginnen bei einer Million Rubel für Asphaltierung (auf der Grundlage von 30 Ar). In Zukunft hängt alles von der vom Unternehmer gewählten Bauart (Kapital-Nicht-Kapital), der Art und den verwendeten Materialien, der Anzahl der Büroflächen, der Verfügbarkeit zusätzlicher Einrichtungen ab. Autos reparieren. Zum Beispiel wird empfohlen, den Ein- und Ausfahrtsprozess von Autos auf dem Parkplatz zu automatisieren. Dies kann mithilfe automatisch arbeitender Schranken geschehen, die die Nummer lesen und mit Wertmarken oder sogar mit Geldscheinen arbeiten. Wenn Sie also die Verpflichtung zur Annahme und Freigabe des Kunden vollständig auf den Computer übertragen, können Sie die Mitarbeiter von diesen Pflichten befreien. Ein solches System erfordert jedoch auch große Investitionen und Zeit für die Inbetriebnahme und anschließend auch Wartung und Verbesserung.

Daher ist es unwahrscheinlich, dass ein Parkplatz weniger als 2 Millionen Rubel kostet, und dies ist das Minimum, was einen billigen Zaun und zu schlecht gebaute Einrichtungen beinhaltet. Ganz zu schweigen vom Mangel an Türmen, Carports, normaler Beleuchtung und dergleichen.

Eine gesonderte Erwähnung ist die Notwendigkeit, den Asphaltbelag, der als Parkplatz und Ausgangsbereich dienen soll, mit speziellen Substanzen zu imprägnieren, die Erdölprodukte neutralisieren. Ein Liter einer solchen Lösung kostet ungefähr 40 Rubel. Pro Quadratmeter werden ca. 0, 3 Liter Imprägniermittel benötigt, um Asphalt gut zu verarbeiten. Dann werden für den gesamten Standort, auch für den für die technische Zone zugewiesenen, 900 Liter eines solchen Stoffes oder 36.000 Rubel benötigt. Experten empfehlen, die Imprägnierung zu aktualisieren, dh die Lösung alle zwei bis drei Monate erneut zu behandeln. Da der Preis nicht zu hoch ist, ist es besser, die Polymerimprägnierung ständig zu aktualisieren, um zu vermeiden, dass der öffentliche Dienst Asphalt und Geldbußen verderbt.

Die horizontale Organisation des Parkens ist jedoch eine unrentable Platzverschwendung. Daher ist es angesichts der Verfügbarkeit von Mitteln besser, über die Organisation eines mehrstufigen Komplexes nachzudenken, der nicht nur oberirdisch, sondern auch unterirdisch sein kann, und sogar oberirdische und unterirdische Teile zu kombinieren. Auf diese Weise können Sie enorme Platzersparnisse erzielen und zehnmal mehr Autos auf demselben Territorium platzieren, indem Sie fünf Stockwerke nach oben und vier nach unten (und eines auf Bodenniveau) setzen. In der Regel ist das Parken auf mehreren Ebenen ein ziemlich großer Komplex, der manchmal für mehrere tausend Autos ausgelegt ist. Die Erstellung ist ein ziemlich komplizierter und zeitaufwändiger Prozess, bei dem der Unternehmer eine große Anzahl von Dokumenten sammeln und mit einer Baufirma zusammenarbeiten muss.

Es gibt jedoch einige Zwischenoptionen. Dazu gehören beispielsweise modernere Parkplätze, die mehrstufige Metallkonstruktionen sind. Tatsächlich ist dies keine vollwertige Konstruktion, da der Verkäufer Entwürfe bringt, sammelt und installiert. Derartige Strukturen sind jedoch bei nicht zu vielen geplanten Parkplätzen (bis zu 100) und bei einer wirklich kleinen Fläche vorteilhaft zu erwerben. Solche Produkte können nicht eine große Anzahl von Ebenen haben (normalerweise drei oberirdische), da sonst die gesamte Struktur instabil wird.

Die Kosten für einen typischen Parkplatz von drei Ebenen für 60 Autos mit allen Hilfsgeräten und technischen Geräten werden den Unternehmer etwa 10 Millionen Rubel kosten. Es gibt merkwürdigere Systeme - dies sind turmartige Parkplätze, die eine sehr kleine Fläche einnehmen und eine große Anzahl von Autos aufnehmen können. Aber ein solcher Parkplatz kostet fast dreißig Millionen Rubel mit einer Kapazität von nicht mehr als 80 Autos. Es wird oft als Erweiterung großer Industriezentren genutzt, ist jedoch als eigenständige Geschäftseinheit in diesem Land kaum verbreitet. Der Unterschied besteht darin, dass maximale Platzersparnis erzielt wird und der Parkvorgang vollständig automatisiert ist.

Am einfachsten ist es heute jedoch, einen gewöhnlichen mehrstöckigen Parkplatz zu errichten, dessen Entwurf vom Bauunternehmen selbst erstellt werden kann. Es handelt sich um ein Hauptgebäude mit mehreren unterirdischen und mehreren oberirdischen Etagen. Das Ein- und Aussteigen der Autos erfolgt auf speziellen, geneigten oder kreisförmigen Zufahrten. Die Kosten eines zehnstöckigen Komplexes werden den Unternehmer ungefähr 20 Millionen Rubel kosten, aber es wird eineinhalb Jahre dauern. Darüber hinaus beinhaltet diese Menge eine bereits fertiggestellte Konstruktion, die betriebsbereit ist. Bei einer großen Anzahl von Autos im Stadtteil wird ein solches Gebäude trotz seiner riesigen Fläche immer gefragt und fast vollständig verstopft sein. In jedem Fall ist es am besten, einer solchen Art von Struktur den Vorzug zu geben, wenn Mittel zur Verfügung stehen. Vertikales Parken ist die globale Raumwirtschaft.

Es ist relativ einfach, Kunden auf Ihren Parkplatz zu locken. Im Zentrum der Stadt hat jeder Autofahrer Probleme, sein Auto abzustellen, und er möchte das Auto nicht am Straßenrand stehen lassen. Dies liegt nicht nur an der Tatsache, dass es beschädigt werden kann, sondern auch daran, dass Sie manchmal an verbotenen Orten parken müssen, und die Verkehrspolizei hat gelernt, den Transport auch nach 10 Minuten Abwesenheit des Eigentümers zu evakuieren. Daher sollte es im Business Center keine Probleme mit Kunden geben. Es ist für eine Person einfacher, 50 Rubel pro Stunde zum Parken zu geben, als sich um Ihr Auto zu kümmern. Anders verhält es sich, wenn das Parken für Bewohner benachbarter Häuser ausgelegt ist und eine Alternative zu Garagen darstellt. In diesem Fall können Parkplätze auch täglich angemietet werden, aber viele Kunden werden das Bedürfnis nach nächtlicher Sicherheit ihres Autos verspüren. Deshalb sollten sie eigens dafür einen Tarif entwickeln.

Für Stammkunden ist es sogar besser, ein spezielles Monatsabonnement zu entwickeln, und viele Stammgäste werden dem zustimmen. Und schließlich bieten einige Parkhausbesitzer sogar den Rückkauf von Parkplätzen an, was bei vielen Menschen, die schon lange nach einer Garage suchen, sehr beliebt sein kann. Natürlich ist ein Parkplatz keine eigene Garage, sondern besser als nur ein Platz am Eingang. Beim Tausch von Plätzen können Sie den Erlös aus dem Verkauf von Fonds immer komplexer gestalten.

Die Organisation Ihres Parkplatzes ist eine sehr gute Investition, aber nur, wenn der richtige Ort ausgewählt wird und die Möglichkeit besteht, alle bürokratischen Probleme zu verhandeln und schnell zu lösen. Darüber hinaus ist ein solches Geschäft nur in Großstädten relevant, in Kleinstädten wird es nicht möglich sein, das investierte Geld sehr bald zurückzuerhalten.

18.08.2013

Beliebte Beiträge