Ein Bad kommt zu Ihnen: Wir eröffnen ein mobiles Geschäft

* Die Berechnungen basieren auf den Durchschnittsdaten für die Welt 600 000 ₽

Investitionen starten

100 000 - 120 000 ₽

Einnahmen

70 000 - 90 000 ₽

Nettoergebnis

6-12 Monate

Amortisationszeit

Ein mobiles Badehaus ist ein vielversprechendes und profitables Geschäft, in dem Sie mehr als 100 Tausend Rubel verdienen können. im Monat. Die Hauptsache ist, ein Geschäft richtig zu organisieren und so viele Leute wie möglich über die Dienstleistungen zu informieren.

Mit jedem Jahr wird das Leben der Menschen aktiver und mobiler. Unternehmer bleiben nicht zurück und passen sich den Bedingungen an. So steigt das Geschäft auf die Räder und folgt dem Verbraucher. Die Menschen schätzten den Komfort mobiler Dienste, die ihre Zeit sparen.

Deshalb sind Geschäfte, Cafés und sogar Schönheitssalons auf Rädern aktiv auf dem Markt. Mobile Saunen sind aber nach wie vor eine Kuriosität und erfreuen sich erst bei Unternehmern zunehmender Beliebtheit. Obwohl die Idee selbst nicht neu und einzigartig ist. Ähnliche Projekte wurden bereits umgesetzt, aber aus verschiedenen Gründen nicht verteilt. Deshalb ist die Nische immer noch frei und der Wettbewerb in der Branche ist gering.

Stadtbewohner verbringen mehr Zeit in der Natur, wählen einen Aktiv- und Wellnessurlaub. Die Dienste einer mobilen Sauna werden von Bewohnern ländlicher Siedlungen, die zum größten Teil Bäder im eigenen Haushalt haben oder die Dienste von stationären Bädern in Anspruch nehmen, praktisch nicht in Anspruch genommen. Aber Stadtbewohner werden die Idee sicherlich zu schätzen wissen. Es kombiniert die beliebte und beliebte Art der Entspannung und das komfortable Format der mobilen Dienste. Das Ergebnis ist der bequemste Service.

Das Badehaus auf Rädern ist ein LKW mit umgebauter Karosserie, in dem sich das Dampfbad und die Umkleidekabine befinden. Tatsächlich handelt es sich um ein mobiles Miniaturbadehaus, das dem Kunden folgen und auf der Suche nach neuen Besuchern den Standort wechseln kann.

Dieses Geschäft kann ganzjährig sein, obwohl es zu unterschiedlichen Zeiten mit bestimmten Schwierigkeiten konfrontiert ist. Der maximale Bedarf wird in der kalten Jahreszeit liegen und im Sommer abnehmen. Aber um ihn zu unterstützen, können Sie ein mobiles Bad mit Angeltouren organisieren. Das Badehaus kann vorstädtische Erholungszentren, Unternehmen von Urlaubern usw. bedienen.

Weitere Probleme warten im Winter auf das mobile Bad. Bei starkem Frost ist die Wartung eines mobilen Bades kompliziert. Daher ist es zu diesem Zeitpunkt besser, das Badehaus auf Rädern in einen stationären Punkt zu verwandeln. Durch die Erweiterung des Leistungsspektrums kann ein mobiles Badehaus als Freizeitzentrum an Orten der Massenerholung eingesetzt werden. Dies erhöht die Rentabilität des Projekts erheblich.

Fahrzeugauswahl

Der Start in dieses Geschäft ist notwendig, um ein geeignetes Auto zu finden, das in ein Badehaus auf Rädern umgewandelt werden kann. Sie müssen Fahrzeuge mit hohem Verkehrsaufkommen wählen. Geräumige und komfortable Bäder werden auf Basis von GAZ 66, GAZ 3308, ZIL 131 erhalten. Geeignet sind auch KamAZ- oder GAZ-Fahrzeuge, bei denen der Van in zwei Zonen unterteilt werden kann. In der ersten machen sie ein Dampfbad mit einem Herd, in der zweiten ein Duschbad, ein Ankleidezimmer oder ein Ankleidezimmer. Im Allgemeinen lassen sich diese Autos am einfachsten in ein mobiles Bad umwandeln, in dem eine Gruppe von 4-6 Personen Platz findet.

Für die Grundlagen einer mobilen Sauna gibt es aber noch andere Möglichkeiten: einen Anhänger, einen Bus, eine Rahmenplattform auf Rädern. Im Internet finden Sie viele Ideen für Ihr Projekt. Jede Option hat ein anderes Budget und eine andere Kapazität. Bevor Sie eine endgültige Entscheidung treffen, prüfen Sie daher jede Option und wählen Sie die für Sie optimale Option zu einem bestimmten Preis aus. Ein gebrauchter LKW in gutem Zustand kann für 200 Tausend Rubel gefunden werden.

Design und Bau des Bades

Parallel zur Suche und dem Kauf eines Autos können Sie eine mobile Badewanne entwerfen. Dieser Artikel ist sehr wichtig, speichern Sie ihn also nicht. Es ist besser, das Projekt von Fachleuten zu bestellen, die alle notwendigen Anforderungen und Eigenschaften berücksichtigen: das Gewicht der Struktur, die Belastung der Räder und der Schwerpunkte, die erforderliche Kapazität des Kessels oder Ofens.

Das mobile Bad sollte zwei Räume haben - ein Dampfbad und ein Ankleidezimmer.

Die Wände sind mit gutem Holz ausgekleidet. Erfahrene Unternehmer sollten Linden oder Tannen wählen. Ein Lindenbad wird immer in einer halben Stunde erhitzt. Dieses Material gibt keinen Teer ab und fließt nicht. Bei Fenstern werden doppelt verglaste Fenster eingebaut, die die Wärme speichern. Auf dem Dach ist ein Kamin installiert. Die Badetür sollte sich nach außen öffnen.

Das Badehaus ist in mehreren Etappen aufgebaut:

  • Design und Planung;

  • Installation von Versteifungen und Montage des Rahmens;

  • Wärmedämmung;

  • Innendekoration;

  • Bad Ausrüstung;

  • Außenhaut.

Eine solche Konstruktion kann von Ihnen selbst durchgeführt werden. Es ist jedoch besser, dieses Geschäft Profis anzuvertrauen. Bitte beachten Sie, dass das Badehaus auf Rädern gemäß den Hygienevorschriften und Brandschutznormen ausgebaut werden muss.

Sie können solche Dienstleistungen in großen Autowerkstätten beantragen.

Nach Abschluss der Bauarbeiten können Sie das Bad ausrüsten. Dazu müssen Sie Folgendes kaufen:

  • Warmwasserbereiter;

  • Wassertank;

  • Generator;

  • Duschkabine;

  • Möbel für das Erholungsgebiet.

  • Badutensilien: Birken- und Eichenbesen, Holzeimer, Schöpflöffel, individuelles Zubehör (Hüte, Hausschuhe usw.).

Bau- und Installationsarbeiten sowie die Ausstattung des Bades mit allem Notwendigen kosten rund 250 Tausend Rubel. Wenn Sie nicht vorhaben, Zeit und Energie für die Vorbereitung eines mobilen Bades aufzuwenden, können Sie vorgefertigte Ausrüstung kaufen. Die Kosten werden je nach Projekt zwischen 300 und 400 Tausend Rubel betragen.

Mobile Badedienste

Ein mobiles Badehaus bietet eine Standardliste von Dienstleistungen, die herkömmliche Badehäuser bieten:

  • Entspannungs- und Wellnessbehandlungen;

  • Medizinische Kräutertees;

  • Aromatherapie;

  • Inhalation.

Das Badehaus auf Rädern kann stundenweise gemietet oder für den freien Zugang eingestellt werden. Es bietet auch den Service, das Badehaus in einem bestimmten Gebiet zu verlassen und Freizeitaktivitäten zu organisieren - zum Beispiel Angeln. Viele Unternehmer statten ein mobiles Bad mit einem TV, einer Minibar, Karaoke und kostenlosem WLAN aus.

Die durchschnittlichen Kosten einer regulären Sitzung für eine Gesellschaft von 4 Personen betragen zweitausend Rubel an Wochentagen und an Wochenenden und Feiertagen - dreitausend Rubel. Berücksichtigen Sie beim Festlegen des Preises die Saison. Im Sommer ist es besser, die Preise zu senken, um die Nachfrage nach dem Service zu befeuern.

Um den Gewinn zu steigern, können Sie ein mobiles Badehaus in der Nähe des Erholungszentrums an beliebten Orten für Ausflüge in die Natur oder in der Nähe von Gewässern aufstellen, an denen sich Fischer versammeln. Bieten zusätzliche Dienstleistungen: Mieten Sie ein Bad für eine Veranstaltung, Massagen, eine Minibar und vieles mehr.

Gewerbeanmeldung

Um ein Bad auf Rädern als Geschäft herauszugeben, genügt es, eine IP zu registrieren. Als OKVED müssen 96.04 - Aktivitäten Fitnessaktivitäten angegeben werden.

Sie benötigen eine Genehmigung von der Verkehrspolizei, SES, State Fire Supervision. Die Liste der erforderlichen Dokumente kann je nach Region variieren. Überprüfen Sie daher alles vor Ort.

Sie sollten auch haben:

  • technischer Reisepass und andere Dokumente in Bezug auf den Betrieb des Fahrzeugs;

    Zertifikate für Ausrüstung;

  • Vereinbarungen mit Diensten, die Desinfektion und Müllabfuhr durchführen.

Im Allgemeinen bereitet die Gestaltung von Genehmigungen für ein Bad auf Rädern keine Schwierigkeiten.

Badehauspersonal

Erfahrene Unternehmer raten, ein Badehaus auf Rädern im Format eines Familienunternehmens zu eröffnen. In diesem Fall können Sie alleine zurechtkommen und dürfen kein externes Personal einstellen.

Um den Betrieb des mobilen Bades zu gewährleisten, müssen mindestens zwei Personen arbeiten: Der Unternehmer übernimmt selbst die Funktionen eines Fahrers und eines Dampfarbeiters. Die zweite Person empfängt Besucher, bedient sie und stellt Badutensilien zur Verfügung. Durch diese Art der Arbeit und die Aufteilung der Zuständigkeiten können Sie bei der Unternehmensgründung erheblich sparen und so die Rentabilität der Dienstleistungen steigern.

Förderung von Dienstleistungen auf dem Markt

Damit ein mobiles Bad hohe Gewinne bringt, ist es notwendig, Ihre Dienstleistungen aktiv zu fördern. Gute Anwesenheit ist erforderlich, da das Unternehmen sonst Gefahr läuft, unrentabel zu bleiben. Wie zieht man Kunden an? Zunächst müssen Sie die Zielgruppe klar verstehen. Potenzielle Kunden eines mobilen Bades sind:

  • aktive Menschen, die ihre Gesundheit überwachen;

  • Liebhaber des Reisens, entspannen sich in der Natur;

  • Angler und Jäger;

  • diejenigen, die das Bad lieben.

Kunden in einem mobilen Bad sind in der Regel Männer zwischen 20 und 60 Jahren, die von Unternehmen zusammengestellt werden.

Die einfachste und effektivste Art, Dienstleistungen zu bewerben, ist die Werbung auf dem Auto. Während der Fahrt erregt ein mobiles Bad Aufmerksamkeit und wirbt für sich. Sie können auch Drucksachen (Faltblätter, Blumensträuße, Einladungen) an Orten verteilen, an denen Sie Ihre potenziellen Kunden treffen können. Um die ersten Besucher anzulocken, können Sie ein Angebot vereinbaren und Ermäßigungen auf Badeservices gewähren. Platzieren Sie Anzeigen auf schwarzen Brettern oder in Aufzügen. Mundpropaganda funktioniert hervorragend - wenn ein Kunde den Service mag, wird er nicht nur zu Ihnen zurückkehren, sondern auch andere beraten.

Sie können auch ein oder zwei Wochen im Innenhof eines mehrstöckigen Wohnviertels verweilen und mit einem Megaphon die Bewohner einladen, das Badehaus auf Rädern zu besuchen. Der Faktor Zeitarbeit und die Bequemlichkeit des Besuchs stacheln die Nachfrage.

Der beste Weg, um den Markt für Dienstleistungen zu fördern, ist jedoch das Ansehen Ihrer Einrichtung, die Qualität der Dienstleistungen und die flexible Preisgestaltung.

Die wirtschaftliche Seite des Geschäfts

Wie viel kostet es, ein mobiles Bad zu eröffnen? Die Anfangsinvestitionen werden sich auf ungefähr 600 Tausend Rubel belaufen. Darüber hinaus müssen die monatlich anfallenden Betriebskosten geplant werden: Brennstoff, Brennholz, Werbung, Steuern, Ersatzteile im Pannenfall. Bei normaler Belastung sind dies ungefähr 30 Tausend Rubel.

Und wie viel kann ein Dampfbad verdienen? Eine zweistündige Sitzung für eine Gesellschaft von 4 Personen kostet an Wochentagen 2.000 Rubel und an Wochenenden und Feiertagen 3.000 Rubel. Ein mobiles Bad kann 3 Bestellungen pro Tag und Tag ausführen. Das heißt in einer Woche kann sie ungefähr 30-40 Tausend Rubel verdienen. In diesem Fall werden die monatlichen Einnahmen 100-120 Tausend Rubel betragen. Nach Abzug der Kosten verbleiben 70-90 Tausend Rubel Nettogewinn. Dann zahlt sich die Anfangsinvestition innerhalb von 6-12 Monaten aus. Um schnell hohe Raten zu erreichen, ist es besser, zu Beginn der Saison zu öffnen.

Wichtige Nuancen beim Betreiben eines mobilen Bades

Das Badehaus auf Rädern kann nur in einer statischen Position benutzt werden. Während der Bewegung der Maschine ist der Betrieb der Badanlage untersagt. Dies verletzt Sicherheitsvorkehrungen, die zu unangenehmen Konsequenzen führen können.

Damit das Badehaus auf Rädern Ihnen lange dient, sorgen Sie dafür. Lassen Sie nach der Sitzung die Tür des Dampfbades weit offen und trocknen Sie die Regale und Holzkisten auf der Straße - dies verlängert die Lebensdauer des Geräts und sichert ein ansehnliches Erscheinungsbild der Geräte. Bringen Sie bei Regen unbedingt ein Zelt mit. Dies schont das Holz, aus dem das Bad besteht.

Stellen Sie nach einem Betriebsjahr sicher, dass das Bad gewartet wird. Prüfen Sie die Verbindungen auf festen Sitz und ziehen Sie sie gegebenenfalls nach. Ein solches Problem kann aufgrund natürlicher Veränderungen des Holzes auftreten.

Geschäftsrisiken

Wie jedes andere Geschäft ist auch ein mobiles Bad Risiken ausgesetzt. Folgende Probleme können hiervon betroffen sein:

  • Saisonabhängigkeit der Nachfrage;

  • Panne eines Autos oder Badezimmers;

  • verstärkter Wettbewerb im Segment;

  • ungünstige Wetterbedingungen;

  • Managementfehler, verminderte Servicequalität;

  • allgemeiner Kaufkraftrückgang der Bevölkerung;

  • Haushaltsvandalismus: Ausfall von Möbeln, Geräten;

  • Fehler in der Konstruktion, Konstruktion oder im Betrieb.

Abschließend

Ein Bad auf Rädern mit einem kompetenten Ansatz kann aus einer ursprünglichen Idee ein rentables Geschäft machen. Aber um Ihr Geschäft zu organisieren, müssen Sie die Schwierigkeiten lösen. Der zeitaufwändigste Prozess ist die Konstruktion und der Bau des Bades. Aber nachdem Sie ein Unternehmen registriert haben, geht es schneller. Das Badehaus auf Rädern selbst wirbt für sich, es ist ganz einfach, eine solche Einrichtung zu unterhalten - man kann es alleine bewältigen. Die Marge für Dienstleistungen ist erheblich. Erfüllen Sie mindestens 4 Bestellungen pro Woche, können Sie ohne Verlust arbeiten. Im Durchschnitt liegt die Rentabilität des Unternehmens bei 30%.

Bei einer Anfangsinvestition von 600 Tausend Rubel werden die Kosten innerhalb von 6-12 Monaten ab dem Datum der Eröffnung bezahlt. Aber auch wenn das Geschäft nicht funktioniert, kann es leicht neu ausgerichtet werden. Sie besitzen ein Fahrzeug, mit dem Sie eine andere Idee umsetzen können. Sie riskieren also fast nicht, ein solches Geschäft zu organisieren.

Evgenia Yurkina

(c) www.clogicsecure.com - ein Portal zu Geschäftsplänen und Richtlinien für die Gründung eines Kleinunternehmens


Beliebte Beiträge