Ein Lagergeschäft organisieren

* Die Berechnungen verwenden die Durchschnittsdaten für die Welt

Eigentümer von Privathäusern mit angrenzenden Grundstücken haben häufig das Problem, viele große Gegenstände zu lagern, die vorübergehend nicht mehr benötigt werden, aber nicht weggeworfen werden können. Die Bewohner von Wohnungen müssen jedoch häufig große Gegenstände auf engstem Raum aufbewahren. Natürlich haben einige von ihnen eine eigene Garage oder einen eigenen Schuppen im angrenzenden Hausbereich, aber auch alles, was Sie brauchen, steht nicht immer dort. Viele nutzen zu diesem Zweck Balkone und Loggien, die gezwungen sind, Dinge in ihrem Zimmer zu verstauen. In diesem Fall ist das Schlimmste für die Eigentümer von Einraumwohnungen. Der Ausweg in solchen Situationen kann für sie die verantwortungsvolle Aufbewahrung der gesamten Dinge sein, die viele Unternehmen in großen Städten anbieten.

Selbstverständlich ist eine solche Dienstleistung immer gefragt, und ein Unternehmer in einem großen Dorf kann ernsthaft darüber nachdenken, ein solches Unternehmen zu organisieren. Sehen Sie sich die schrittweise Vergrößerung des Speicherplatzes an, der anschließend großen Unternehmen Dienste bietet, die viel größere Standorte leasen und dementsprechend ganz andere Beträge zahlen.

In jeder großen Stadt gibt es bereits Unternehmen, die ihren Kunden eine Weile Maßspeicher anbieten. Es ist jedoch zu beachten, dass es sehr viel wahrscheinlicher ist, dass eine Person ein Unternehmen auswählt, das so nah wie möglich an ihrem Wohnort ist. In Anbetracht der Tatsache, dass in jeder Metropole Bauarbeiten im Gange sind und neue Wohnviertel entstehen, wird das nahe gelegene Lager wahrscheinlich bei den Anwohnern der Stadt nachgefragt.

In dieser Hinsicht kann das Ausmaß des Einflusses der Wettbewerber als unbedeutend bezeichnet werden, da Unternehmen in diesem Bereich in verschiedenen Bereichen tätig sind und sich nicht gegenseitig in ihrer Ertragslage beeinträchtigen. Bevor Sie jedoch mit den Aktivitäten beginnen, müssen Sie die Marktsituation gründlich untersuchen, die Angebote der Wettbewerber bewerten und die Merkmale ihrer Arbeit herausfinden. Wenn sie ihren Kunden einen Service zu einem überdurchschnittlichen Preis anbieten, wird auch die Nähe zum Lager kein Wettbewerbsvorteil, und der Kunde wechselt zu einem anderen Unternehmen.

Ein Problem kann entstehen, wenn alle erfolgversprechenden Plätze bereits vergeben sind, das heißt, der Markt das gesamte Gebiet abdeckt. Dann wird es ziemlich schwierig sein, seinen Platz auf dem Markt einzunehmen, und der Unternehmer wird gezwungen sein, nach neuen Wegen zu suchen, um seinen Dienst zu fördern, und in diesem Bereich ist der Kunde hauptsächlich am Preis interessiert. Wenn sich die Bevölkerung jedoch wiederholt über Unternehmen beschwert hat, die eine verantwortungsbewusste Lagerung von Gegenständen anbieten, wird ein Unternehmen mit höheren Preisen für seine Dienstleistungen, aber besserem Service, beliebt sein.

Lagerservices unterliegen keiner Lizenzierung, es sei denn, die Lagerung ist für den Transport bestimmter Gruppen von Dingen und Produkten vorgesehen. Dazu gehören Alkohol- und Tabakprodukte, Arzneimittel, gefährliche Güter und dergleichen, aber es gibt kaum Menschen unter den Menschen, die solche Dinge deponieren. In diesem Zusammenhang ist es für die Arbeit ausreichend, sich als Unternehmenseinheit zu registrieren. In diesem Fall können Sie sich bei Bedarf als Einzelunternehmer oder als juristische Person registrieren. Die Form einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung ist vorzuziehen, da in diesem Fall ein vereinfachtes Steuersystem verwendet werden kann, mit dem nur 6 Prozent der Einnahmen oder 15 Prozent des Betriebsgewinns an den Staat abgeführt werden können. Bei der Registrierung müssen Sie den OKVED-Code korrekt angeben. Diese Aktivität fällt unter die Definition (OKPD 2).

Am einfachsten ist es, die Bereitstellung eines Lagers zu organisieren, wenn die Immobilie über ein Grundstück verfügt. Dann kann mit dem Bau eines eigenen Lagers begonnen werden, und am Ende erhält der Unternehmer Immobilien und ist nicht gezwungen, eine monatliche oder jährliche Miete zu zahlen. Die Kosten für den Bau eines Lagerkomplexes können jedoch je nach Filmmaterial recht hoch sein. Ein wichtiger Faktor, der sich auf die Kosten auswirkt, ist die Klasse des Lagers, seine Ausrüstung und die im Bau verwendeten Materialien.

Es ist auch erwähnenswert, dass, wenn der Unternehmer die Option eines späteren Verkaufs des Lagers in Betracht zieht, nicht nur das Automobil, sondern auch die Eisenbahn zum Markt gebracht werden sollten, damit das Gebäude einen Wert hat. Die Kosten für den Bau eines eigenen Lagers betragen ungefähr 8000 Rubel pro Quadratmeter, obwohl alles von der Baufirma und den von ihr angebotenen Dienstleistungen abhängt. Das Lager muss so ausgestattet und ausgestattet sein, dass es möglich ist, Gegenstände sicher zu lagern. Die Bevölkerung überträgt jedoch keine verderblichen oder instabilen Gegenstände zur sicheren Lagerung auf Gegenstände, die äußeren Einflüssen ausgesetzt sind. Meist sind es Möbel, Garten- und Sportgeräte, Reifen.

Die Größe des Lagers wird bereits in der Phase der Geschäftsplanung berechnet. In der Regel verfügen Anfänger über ein Lager mit einer Fläche von 1 bis 2 Aras. Bei einer erfolgreichen Geschäftsentwicklung wird dieses Gebiet jedoch bald nicht mehr ausreichen. Daher müssen Sie entweder in der Lage sein, das Gebäude fertigzustellen oder ein neues Gebäude zu errichten. Allerdings verfügen nicht alle Unternehmer über ausreichende Mittel, um ein eigenes Lager zu errichten, und in diesem Fall haben sie eine Option - ein Lager zu mieten.

In der Regel werden nicht einmal ganze Lager angemietet, sondern nur ein Teil davon. Der Mietpreis wird jedoch in Abhängigkeit von der Fläche für jeden Quadratmeter berechnet. Die Kosten für die Anmietung eines Lagers hängen stark von der Stadt ab, in der es sich befindet. In Städten von Bundesbedeutung liegen die durchschnittlichen Kosten für einen Quadratmeter pro Jahr bei 5.000, dies ist jedoch zu ein Durchschnittspreis und kann erheblich höher oder niedriger sein. In kleineren Städten ist der Preis etwas niedriger, aber im Allgemeinen werden die Kosten durch zu viele Faktoren bestimmt, um sie genau zu benennen.

Die Einrichtung eines eigenen Lagers kann ebenfalls zu einem erheblichen Kostenfaktor werden. In diesem Fall hat der Unternehmer jedoch die Wahl, die Ausrüstung auszuwählen. Für Einzellager werden am häufigsten Spezialboxen verwendet, bei denen es sich um abgeschlossene Bereiche handelt. Es kann sich um spezielle Kunststoffbehälter mit einer Tür oder nur um einen von einer Profilplatte umgebenen Lagerbereich handeln. Solche Schecks können unterschiedlich groß sein, normalerweise 5 bis 10 Quadratmeter, aber der Platz in ihnen ist voll belegt, auch in der Höhe. Auf diese Weise können Sie eine große Anzahl von Dingen auf engstem Raum aufbewahren, was die Lagerauslastung erheblich verringert und es Ihnen ermöglicht, neuen Kunden Platz für neue Standorte zuzuweisen.

Zusammen mit oder anstelle von Kisten werden Regale mit vielen Ebenen gebaut, in denen Sie eine große Anzahl kleinerer Gegenstände aufbewahren können. Die Kosten für einen Quadratmeter Regaldesign betragen ungefähr zweitausend Rubel, aber im Falle des Kaufs von freitragenden Regalen oder Mezzanine-Regalen kann dieser Preis erheblich erhöht werden.

Um im Lager zu arbeiten, müssen Sie eine Vielzahl von Hebegeräten, Wagen, Waagen und Staplern kaufen. Das wichtigste Gerät ist jedoch ein Gabelstapler. Ein chinesisches Auto kostet einen Unternehmer ungefähr 500 Tausend Rubel, aber sie können je nach Hersteller und maximaler Ladekapazität viel teurer sein. In der Regel ist im Gebiet des gemieteten Lagers die gesamte erforderliche Ausrüstung bereits verfügbar, und die Kosten für deren Verwendung sind im Mietpreis enthalten. Wenn ein Unternehmer jedoch eigenständig ein Lager baut, muss er mindestens eine weitere Million Rubel für seine Vereinbarung bereitstellen.

Bei ihrer Arbeit ist es auch erforderlich, mit Versicherungsunternehmen zusammenzuarbeiten, die bei unvorhergesehenen Umständen die Kosten des Schadens für den Kunden ersetzen können. Der Kunde muss daher eine Vereinbarung mit der Versicherungsgesellschaft abschließen, um seine Waren zu platzieren. Einige dimensionale Lagerunternehmen verpflichten ihre Kunden jedoch nicht zum Abschluss einer Versicherung. In diesem Fall trägt jedoch der Unternehmer selbst alle Risiken, die in anderen Fällen von großer Bedeutung sein können. Der Kunde zahlt die Versicherung einmalig, in der Regel entspricht dieser Betrag etwa einer Monatsmiete einer Lagerzelle. Dies wird jedoch in Unternehmen praktiziert, die keinen Speicher für weniger als einen Monat akzeptieren, die meisten jedoch.

Beispielsweise nimmt selbst in großen Städten Russlands eine sehr kleine Anzahl von Unternehmen täglich oder wöchentlich Dinge zur Aufbewahrung mit, normalerweise beträgt die Mindestdauer einen Monat. Das ist verständlich, weil eine solche Gelegenheit für Menschen nicht sehr interessant ist, weil das Ganze transportiert werden muss und sie es nur dann tun, wenn es wirklich sehr lange nicht gebraucht wird. Andererseits hat ein Unternehmen, das für kurze Zeit einen Service für den Empfang von Dingen anbietet, einen Wettbewerbsvorteil gegenüber anderen in diesem Bereich tätigen Unternehmen.

Sehr oft bietet ein Unternehmen, das dimensionale Dinge zur Lagerung akzeptiert, seinen Kunden auch den Transport zu oder von ihrem Bestimmungsort an. Darüber hinaus kann das Fehlen eines solchen Angebots in der Liste der Unternehmensdienstleistungen sein Image beeinträchtigen und viele Verbraucher abschrecken. In dieser Hinsicht ist es notwendig, Lastwagen zu kaufen, und hier eignen sich geräumige Lieferwagen, deren Kosten im Durchschnitt 1 Million Rubel betragen. Sie können viel sparen, indem Sie gebrauchte Autos kaufen, insbesondere Autos aus russischer Produktion. In diesem Fall müssen Sie jedoch auf eine Menge Geld zurückgreifen, um in die laufende Wartung und Reparatur zu investieren. Nach relativ kurzer Zeit fällt das Auto aus und muss ersetzt werden. In der Regel kann ein Auto für 200 Tausend Rubel gekauft werden, aber dann besteht keine Notwendigkeit, über Qualität zu sprechen. Es ist unwahrscheinlich, dass auf ein Auto verzichtet werden kann, aber zunächst kann es ausreichen, wenn keine große Anzahl von Verbrauchern erwartet wird und das Lager klein ist. Ansonsten wird eine ganze Flotte zuverlässiger Autos gekauft.

In Anbetracht der Besonderheiten dieses Geschäfts ist der Kauf großer Lastkraftwagen, die im Fern- und internationalen Verkehr eingesetzt werden und viele Tonnen Fracht transportieren, nicht erforderlich. Ihr Kauf wird nur erforderlich sein, wenn eine große Anzahl von Waren gelagert und mit großen Unternehmen zusammengearbeitet werden soll. Dies ist jedoch eine völlig andere Art von Aktivität.

Um im Lager zu arbeiten, müssen Sie zusätzliche Leute anziehen. Für ein sehr kleines Unternehmen sind zwei Personen ausreichend, die die Annahme der Ladung, ihrer Lagerung und ihres Inventars durchführen. Bei der Arbeit mit einem ausreichend großen Raum müssen jedoch mehrere Umzugskräfte, eine Empfangsdame, Fahrer von Fahrzeugen, Hilfskräfte und ein Administrator hinzugezogen werden. Der Unternehmer selbst kann sich auch an der Arbeit mit Kunden beteiligen, was die Gewinnung von einer oder mehreren Personen einspart.

Alle Geschäftsprozesse, die nicht mit dem Gewinn der Organisation zusammenhängen, sollten ausgelagert werden. Die Größe des Personals kann abhängig von der Größe der Organisation selbst völlig unterschiedlich sein. Es ist jedoch zu berücksichtigen, dass die Löhne wahrscheinlich einer der größten Ausgabenposten pro Monat sein werden. Um sich vor vielen Vorfällen im Zusammenhang mit illegalen Handlungen zu schützen, sollten Sie sich an eine private Sicherheitsorganisation wenden. Es ist wahrscheinlich, dass die private Sicherheitsfirma eine Alarmanlage und ein Zugangskontroll- und Kontrollsystem im Lager und im angrenzenden Komplex installieren wird, was zusätzliche Investitionen erforderlich macht. Eine private Sicherheitsorganisation kann in der Einrichtung auch rund um die Uhr eine Videoüberwachung bereitstellen, die der Unternehmer nicht selbst installieren muss. Die Videoüberwachung ist nicht nur für das Sicherheitsunternehmen von Nutzen, sondern auch für den Unternehmer selbst, der die Arbeit seiner Mitarbeiter und den Fortschritt des Arbeitsprozesses überwachen kann.

Die Kosten für die Lagerung von Gesamtartikeln werden in erster Linie meterweise berechnet. In Ausnahmefällen können die Kosten erhöht werden, wenn besonders wertvolle Artikel zur Lagerung übergeben werden, deren Lagerung ein gewisses Risiko birgt. Andernfalls bietet das Lagerunternehmen allen Kunden die gleichen Preise für ihre Dienstleistungen an, unabhängig davon, welche Dinge akzeptiert werden.

Meistens werden Dinge für einen oder mehrere Monate zur Aufbewahrung übergeben, aber oftmals werden sie nicht innerhalb eines Jahres oder sogar länger aufbewahrt. Je länger die Haltbarkeit ist, desto günstiger wird dem Kunden der Tarif angeboten, aber die monatlichen Mietkosten für einen Quadratmeter betragen im Durchschnitt 1000 Rubel. Einige Lager bieten viel günstigere Bedingungen für die Zusammenarbeit, dies ist jedoch nur bei großen Unternehmen möglich, die über eine ausreichende Kapazität für die Unterbringung einer großen Anzahl von Gegenständen verfügen. Durch die volle Raumausnutzung können die Kosten erheblich gesenkt werden, beispielsweise bei der Installation von speziell zugewiesenen Zellen, deren Größe nicht in Quadratur, sondern in Kubikmetern berechnet werden kann. Wir dürfen aber nicht vergessen, dass es nicht immer möglich ist, Dinge optimal zu platzieren, sie können nicht immer nebeneinander oder übereinander gelagert werden. In diesem Fall ist der Kunde jedoch gezwungen, mehr Platz zu mieten und somit mehr zu bezahlen. Regallager sind für den Kunden in der Regel teurer.

Es ist auch erwähnenswert, dass ein Unternehmer, der ein ziemlich hohes Einkommen hat, nicht nur auf die Lagerung von Dingen zurückzuführen ist, sondern auch auf deren Transport. Solche Unternehmen berechnen spezielle Transporttarife und für Personen, die eine große Anzahl von Dingen transportieren und lagern müssen, wird dieses Angebot sehr rentabel, da Sie die Kosten in Bezug auf 1 Quadratmeter Fracht reduzieren können. Dies gilt insbesondere für Büroorganisationen und Personen, die von einem privaten Wohneigentum in ein anderes umziehen. Die Kosten für einen solchen Service beginnen bei etwa zweitausend Rubel zum niedrigstmöglichen Preis - ein Lader und ein bis zwei Betriebsstunden. Überstunden separat. Dies ist sehr ähnlich zu dem Geschäft, das Mooving genannt wurde, und der Unternehmer kann es zusätzlich zu der Haupttätigkeit tun; das heißt, einfacher Transport für die Bevölkerung ohne Lagerung und Lagerung.

Ein solches Unternehmen zeichnet sich durch eine relativ hohe Investition aus, insbesondere wenn der Bau eines eigenen Lagers geplant ist. Sie können jedoch ein relativ kleines Lager organisieren, das sich an eine kleine Anzahl von Verbrauchern richtet, und erst dann, wenn dies erfolgreich ist, diesen Bereich ausbauen und seinen Lagerraum vergrößern. In Großstädten können Sie Ihre Dienstleistungen einfach dadurch bewerben, dass Sie sich in einem mehrstöckigen Gebäudeblock niederlassen. Menschen, die sich in Wohnungen niederlassen, werden sich für den Transport interessieren, und die lokale Bevölkerung wird die Möglichkeit zu schätzen wissen, großformatige Dinge aufzubewahren, die Platz beanspruchen, aber möglicherweise gebraucht werden.

In neuen Quartalen wird der Service für den Transport von Dingen viel relevanter sein. Es sollte auch beachtet werden, dass dieses Geschäft etwas saisonabhängig ist, da Autofahrer häufig die Dienste solcher Unternehmen in Anspruch nehmen, um ihre Reifen für den Sommer oder den Winter aufzubewahren, sowie Sportler, die nicht wissen, wo sie ihre Skier oder Snowboards abstellen sollen.

Matthias Laudanum (c) www.clogicsecure.com - Ein Portal zu Plänen und Leitfäden für Kleinunternehmen

18.08.2013


Beliebte Beiträge