Ihr Geschäft: ein Spa eröffnen

* Die Berechnungen verwenden die Durchschnittsdaten für die Welt

SPA-Behandlungen werden oft als "eine exquisite Erholung in einer Atmosphäre der Ruhe" beschrieben, "ein Paradies für Bewohner von Großstädten, die von Aufregung und Sorgen müde sind." In der Tat vermitteln diese Beschreibungen die in SPA-Zentren vorherrschende Atmosphäre. Wenn man jedoch die Sprache der Wissenschaft berücksichtigt, ist SPA eine Methode der Physiotherapie, die mit Wasser verbunden ist, wobei jedoch der ästhetische Aspekt der Verfahren besonders hervorgehoben wird. Manchmal wird es verwendet, um Hydrotherapie, Balneotherapie und Thalassotherapie anzuzeigen. Selbst unter Fachleuten gibt es oft Verwirrung in den Konzepten: Ein SPA-Salon, ein Büro oder ein Zentrum kann von verschiedenen Typen sein. Es gibt eine große Anzahl von Klassifizierungen, die jedoch alle von Bedingungen abhängig sind, da in den meisten Fällen auf der Grundlage eines Zentrums mehrere Arten verschiedener Dienstleistungen gleichzeitig erbracht werden.

Am beliebtesten in Großstädten ist das sogenannte Day Spa (aus dem Englischen. Tag - „Tag“). Wie der Name schon sagt, ist dies eine Art „Wellnessurlaub“ für einen Tag, ohne die Stadt zu verlassen. Kunden erhalten innerhalb weniger Stunden ein vollständiges oder spezifisches Angebot an Wellnessleistungen. Es gibt verschiedene Arten von Day Spa: SPA Club, Nail Spa, City Spa, Residence Spa, Express Spa, Family Spa, Home Spa. Am weitesten verbreitet sind Health-SPA-Salons, bei denen es sich traditionell um einen separat gelegenen Raumkomplex handelt, der mit allen erforderlichen Geräten ausgestattet ist. Das Leistungsspektrum solcher Zentren beschränkt sich jedoch nicht nur auf Gesundheits- und Entspannungsdienstleistungen (Packungen, Massagen, Fitness, Sauna, Aromatherapie usw.). Wellness-SPA-Zentren sind auch Schönheitssalons (kosmetische Dienstleistungen, Friseur, Nagelstudio usw.) und Kosmetikzentren (chemische Peelings, Techniken zur Hautverjüngung usw.). Es gibt sogar rein männliche SPA-Salons, die oft mit Bädern und Saunen kombiniert werden.

Spas mit Pools sind sehr gefragt. Die Pools in ihnen sind jedoch nicht zum Schwimmen geeignet. Es handelt sich eher um entspannende volumetrische Badewannen, die mit Wasser verschiedener Temperaturen aus natürlichen Quellen mit nützlichen Zusätzen gefüllt sind. Solche spezialisierten Pools unterscheiden sich in ihrem Design. Zum Beispiel gibt es mehrstöckige Badewannen mit verschiedenen Arten von Wassermassagen. Einen separaten Platz nimmt das Thai-Spa ein. In echten Thai-Salons, in denen hauptsächlich Meister aus Thailand arbeiten, werden spezielle Kosmetika verwendet und Arten von „authentischen“ Thai-Massagen angeboten. Leider ist die Definition von "Thai" in letzter Zeit so populär geworden, dass die Salons, die diesen Namen tragen, in den meisten Fällen nichts mit authentischen Thai-Spas zu tun haben.

Die Wahl der Spezialisierung für Ihren zukünftigen Salon hängt nicht nur von Ihren persönlichen Vorlieben ab, sondern auch von der Stadt, in der Sie ihn eröffnen möchten. Je kleiner die Bevölkerung, desto universeller sollten Ihr Zentrum und die angebotenen Dienstleistungen sein. Berücksichtigen Sie auch die Anforderungen an die Grundfläche, die auch von der Spezialisierung und Qualifikation Ihres Salons abhängen. Für ein Spa-Center in Kombination mit einem Schönheitssalon sind beispielsweise 60 Quadratmeter ausreichend. Meter, aber für einen vollwertigen SPA-Salon beträgt die Mindestfläche 120 Quadratmeter. Meter (durchschnittliche Fläche - 150 qm). Die beste Option, wenn sich Ihr zukünftiger Salon im Erdgeschoss des Gebäudes befindet und über einen separaten Eingang verfügt. Der Raum muss allen geltenden hygienischen und epidemiologischen Standards entsprechen. Das Problem ist, dass es immer noch keine Regulierungsdokumente gibt, die die Arbeit solcher Institutionen regeln. Daher wird SanPiN für „Nassbereiche“ zugrunde gelegt (es wurde ursprünglich für öffentliche Bäder entwickelt).

Für jeden Arbeitsbereich sollten mindestens 10-15 Quadratmeter zugeteilt werden. meter. In der Regel gibt es vier Hauptzonen: die SPA-Zone selbst, in der sich spezielle Geräte befinden, einen Massageraum, ein Kosmetikbüro und einen Entspannungsbereich für Kunden. Berücksichtigen Sie bei der Planung nicht nur die Anzahl der Arbeitsplätze, sondern auch die Verfügbarkeit einer ausreichenden Anzahl von Wirtschaftsräumen sowie den Empfangsbereich für Besucher. Nass- und Trockenzonen sollten unter Berücksichtigung der sanitären Anforderungen, der technischen Anforderungen an die Beleuchtung, des Energieverbrauchs, der Wasserversorgung, der Wasserabdichtung usw. eingerichtet werden. Vor der Unterzeichnung von Raummietverträgen wird empfohlen, dass Sie zuerst die SES-Mitarbeiter anrufen, um die Räumlichkeiten des zukünftigen SPA-Salons zu bewerten. Wenn keine groben Verstöße festgestellt werden, erhalten Sie einen offiziellen Brief, der besagt, dass das Zimmer für die Unterbringung eines Wellnesscenters unter bestimmten Bedingungen geeignet ist, mit einer Liste der letzteren.

Danach ist es möglich, das Projekt in einem spezialisierten Unternehmen zu bestellen (dies sollte auch mit dem SES vereinbart werden). Die Mitarbeiter erstellen einen Plan für die funktionale Aufteilung der Räumlichkeiten in Abhängigkeit von Region, Standort, Budget und Wettbewerbern. Detaillierung von Architektur- und Planungsentscheidungen; Visualisierung einer konzeptionellen Idee; vorläufige wirtschaftliche Berechnung mit dem geschätzten Investitionsbudget, Berechnung der Einnahmen und Ausgaben, Rentabilitätsstandards und Projektrückzahlungszeiten. Erfahrene Fachleute steigern die Rentabilität jedes Quadratmeters der von Ihnen gemieteten Fläche und berücksichtigen bei der Entwicklung von Architekturlösungen die neuesten Trends in der SPA-Branche, die sie für die kommenden Jahre relevant halten.

Eine nicht weniger schwierige Frage ist die Auswahl der Ausrüstung für Ihr Spa-Center. Wenn Sie diesen Bereich nicht verstehen, sollten Sie sich an einen Fachmann wenden, der Ihnen sagt, ob Sie VIP-Ausrüstung benötigen oder ob es möglich ist, mit mehr Budgetmodellen auszukommen, welche Qualität sie haben sollten und wie viel sie gekauft werden müssen, was Sie sparen können, und auf was kannst du komplett verzichten. Anfänger bevorzugen oft schöne, teure Geräte, die unnötig sind oder sich lange amortisieren. Experten raten, sich bei der Auswahl der Geräte von folgenden Kriterien leiten zu lassen: dem Konzept des SPA-Salons selbst, seiner Spezialisierung, dem Gerätedesign und dem vom Lieferanten angebotenen Service. Vergessen Sie nicht, dass alle Geräte, die Sie verwenden, zertifiziert sein und den grundlegenden staatlichen Standards entsprechen müssen. Die Mindestausstattung eines Standard-SPA-Salons umfasst Geräte für einen Massageraum, Whirlpools, eine Sauna, einen Pool und Duschen. Sie benötigen auch Möbel für den Erholungsbereich, für die Rezeption und den Kleiderschrank.

Ein separater Aufwandsposten ist der Kauf von kosmetischen Produkten: Salze (in der Regel aus Israel hergestellt), ätherische Öle, Schlamm, Algen für Wickel, Badezusätze, Peelings, Cremes und Masken, kosmetische Geräte für die Mesotherapie, Ultraschall-Gesichtsreinigung und andere kosmetische Hardware-Verfahren .

Die genaue Liste der benötigten Materialien hängt von den von Ihnen angebotenen Dienstleistungen ab. In der Regel sind dies alle Arten von Massagen (therapeutisch, gegen Cellulite, Honig, Seife, Thai-Massage usw.), eigentlich Hydrotherapie (Duschen, Hydromassagebäder), Körperbehandlungen, natürliche Peelings. Zusätzliche Leistungen können Thermal-SPA sein: Hammam, Russisches Bad, Infrarotsauna, "Zedernfass" usw.

Eine Lizenz ist nicht erforderlich, um einen SPA-Salon zu eröffnen. Die Bereitstellung bestimmter Arten von Dienstleistungen, die Sie Ihren Kunden anbieten möchten, ist jedoch ohne die Verfügbarkeit einer Lizenz für die entsprechenden Aktivitäten durch die Spezialisten, die sie zur Verfügung stellen, nicht möglich. Obwohl die Idee des SPA ursprünglich der Medizin sehr nahe stand, werden die Dienstleistungen solcher Zentren formal nicht als solche angesehen. Wenn Sie weiterhin medizinische Leistungen erbringen, müssen Sie auch eine entsprechende Lizenz erwerben. Branchenspezialisten können das Zulassungsverfahren beim Föderalen Dienst für die Überwachung der Gesundheit und der sozialen Entwicklung der Russischen Föderation durchlaufen. Die Kosten für den Erwerb von Lizenzen hängen von deren Anzahl und Art ab. Im Allgemeinen kostet das gesamte Paket von Dokumenten etwa 15-20 Tausend Rubel.

Wählen Sie sorgfältig Mitarbeiter für Ihr Spa aus. Sie müssen über eine angemessene Ausbildung (in den meisten Fällen medizinisch) und Berufserfahrung verfügen. Sie benötigen einen Administrator, einen Masseur, eine Kosmetikerin und einen Laborassistenten. Wenn andere Dienste bereitgestellt werden sollen, kann die Liste erheblich erweitert werden. Die Anforderungen an die Mitarbeiter sind die gleichen wie in Schönheitssalons - Kompetenz, Professionalität, Höflichkeit.

Derzeit gibt es eine andere eher seltene Spezialität, die sich SPA-Technologe nennt. Einen solchen Spezialisten auch in einer Großstadt zu finden, ist ein großer Erfolg. Die Herausforderungen, denen sich ein Spa-Technologe gegenübersieht, hängen davon ab, in welchem ​​Stadium sich Ihr Projekt befindet. In der Phase seiner Erstellung entwickelt der Technologe den technischen Prozess der Einrichtung, beteiligt sich an der Entwicklung der Zoneneinteilung der Räumlichkeiten, an der Auswahl der Geräte und Kosmetika für den Kauf, entwickelt die Technologie für die Verfahren, erstellt Spa-Pakete, Spa-Sitzungen und Spa-Programme. Spa-Paket ist ein Komplex von Dienstleistungen, die ein Kunde für einen Besuch in mehreren Büros erhält. Spa-Sitzung - das sind die Leistungen, die für einen Besuch im Büro erbracht werden. Das Spa-Programm besteht aus Spa-Paketen und Spa-Sitzungen, die zu einem bestimmten Zeitpunkt durchgeführt werden. Der Spa-Techniker ist auch an der Erstellung von Technologie- und Kalkulationskarten, Preislisten und Spa-Menüs beteiligt und berät und schult Fachkräfte für Arbeitstechnologien. Die Dienstleistungen eines solchen Spezialisten werden teuer, aber diese Kosten werden sich voll auszahlen.

Für Personalakten wenden Sie sich am besten an Spezialisten. Ihre Dienstleistungen werden 10-15 Tausend Rubel kosten, abhängig von der Region und der Menge der Arbeit. Die Liste der erforderlichen Personaldokumente für den SPA-Salon umfasst:

1. Arbeitsvertrag;

2. Haftungsvereinbarung;

3. Studentenvereinbarung;

4. Stellenbeschreibungen von Meistern, Administratoren, Managern und sogar Reinigungskräften;

5. Sicherheitsanweisungen für dasselbe Personal in Ihrem Salon;

6. Die grundlegenden einheitlichen Bestellungsformen, die persönliche Karte des Mitarbeiters usw.

Selbst mit einem kleinen Personal müssen Sie die folgenden Unterlagen erstellen:

I. Mitarbeiterdokumentation.

1. Bestellungen:

  • Auftrag (order) über die Einstellung des Arbeitnehmers / der Arbeitnehmer (Formulare T-1, T-1a);

  • Auftrag (order) über die Übergabe von Mitarbeitern an einen anderen Arbeitsplatz (Formulare T-5, T-5a);

  • Befehl (Befehl) zur Beendigung (Kündigung) des Arbeitsvertrages mit dem (den) Arbeitnehmer (n) (Entlassung) (Formulare T-8, T-8a);

  • Auftrag (order) über die Beförderung des / der Mitarbeiter (s) (Formulare T-11, T-11a);

  • Befehl (Befehl) über die Erteilung des Urlaubs an den / die Arbeitnehmer (Formulare T-6, T-6a);

  • Bestellung (order) auf Anweisung des Mitarbeiters auf einer Geschäftsreise (Formulare T-9, T-9a).

2. Dokumente zur Bestätigung der Arbeitstätigkeit:

  • Arbeitsbücher;

  • Arbeitsverträge und Vereinbarungen zu ihnen.

3. Informations- und Abrechnungsunterlagen:

  • Personalausweis des Arbeitnehmers (Formular T-2);

  • Arbeitszeitblatt (Formblatt T-13);

  • Besetzungstisch (Formblatt T-3);

  • Urlaubsplan (Formular T-7);

  • Abrechnungsbogen (Formular T-51) und Gehaltsabrechnung (Formular T-53) oder Abrechnungs- und Zahlungsbogen (Formular T-49);

  • Notenberechnung zur Urlaubsgewährung an den Arbeitnehmer (Formblatt T-60);

  • Notenberechnung bei Beendigung (Kündigung) eines Arbeitsvertrages mit einem Arbeitnehmer (Entlassung) (Formblatt T-61);

  • Gehaltsabrechnungen für Mitarbeiter;

  • Befristete Behinderungsbescheinigungen;

  • Schriftliche Mitteilung des Arbeitgebers über den Beginn des Urlaubs;

  • Mitteilungen an die Arbeitnehmer (bei Ablauf des Arbeitsvertrags, bei Beendigung des Arbeitsvertrags während der Probezeit, bei bevorstehender Entlassung im Zusammenhang mit der Auflösung oder dem Abbau von Personal usw.) und Bestätigung des Eingangs solcher Mitteilungen.

4. Interne Korrespondenz - Persönliche Äußerungen von Mitarbeitern über die Bereitstellung von Urlaub, die Verschiebung der Urlaubszeit, die Entlassung, die Einstellung, andere Arten von Anträgen und sonstige Korrespondenz mit Mitarbeitern.

II. Interne Regelungen:

  • Interne Arbeitsvorschriften;

  • Verordnung über die Vergütung;

  • Bonusregelung;

  • Verordnung zum Schutz personenbezogener Daten von Arbeitnehmern;

  • Stellenbeschreibungen der Mitarbeiter;

  • Vollhaftungsvereinbarungen;

  • Verordnung über Geschäftsgeheimnisse;

  • Liste der Informationen, die ein Geschäftsgeheimnis darstellen.

III. Zeitschriften und Bücher der Buchhaltung und Registrierung von Personaldokumenten:

  • Das Buch des Arbeitsbuches und Beilagen dazu;

  • Das Buch der Registrierung von Blättern der vorübergehenden Behinderung;

  • Zeitschriften, in denen die Mitarbeiter mit den örtlichen Vorschriften vertraut gemacht werden;

  • Das Buch der Registrierung von Arbeitsverträgen;

  • Buchregistrierung von Personalaufträgen;

  • Das Register der Inspektionen der Aufsichtsbehörden.

Das durchschnittliche monatliche Einkommen des Heilbades wird auf 800-900 Tausend Rubel geschätzt. Die Amortisationszeit eines solchen Projekts beträgt ca. 2-3 Jahre.

Sysoeva Liliya (c) www.clogicsecure.com - ein Portal zu Plänen und Leitfäden für Kleinunternehmen

18.08.2013


Beliebte Beiträge