Ihr Geschäft: Eröffnen Sie ein Tattoo-Studio

* Für die Berechnungen werden die Durchschnittsdaten für die World Starting-Investitionen verwendet:

400 000 - 5 500 000 ₽

Einnahmen:

450 000 - 1 500 000 ₽

Nettoergebnis:

150 000 - 450 000 ₽

Amortisationszeit:

ab 12 Monaten

Die Eröffnung eines Tattoo-Salons ist eine Geschäftsidee, deren Umsetzung ihre eigenen Merkmale und Fallstricke hat. In diesem Artikel werden wir alle wichtigen Punkte berücksichtigen, die ein unerfahrener Unternehmer wissen muss.

Der Grund für die Beliebtheit von Tätowierstudios liegt in der Tatsache, dass die Menschen ihre Körper seit langem gern mit verschiedenen Mustern und Mustern dekorieren. Tattoos geraten nie aus der Mode, und in letzter Zeit erleben sie sogar das Gegenteil - eine weitere Welle der Beliebtheit. Die Nachfrage nach Dienstleistungen für Tätowierstudios ist hoch, obwohl qualitativ hochwertige Dienstleistungen nicht billig sind.

Vor- und Nachteile von Tattoo Salon Geschäftsideen

Vorteile von Tattoo Salon

Nachteile eines Tattoo-Salons

  • die Möglichkeit, alleine Geschäfte zu machen und als Tätowiermeister zu arbeiten;

  • hoher Preis für Dienstleistungen;

  • bei der Schaffung eines guten Rufs und Namens - die Fähigkeit, höhere Gewinnspannen für Dienstleistungen zu erzielen;

  • die Möglichkeit zusätzlicher Einkünfte aus damit verbundenen Dienstleistungen, die Ausbildung in der Tätowierkunst und den Verkauf von Ausrüstung

  • hohe Abhängigkeit des Geschäftserfolgs von den Fähigkeiten von Tätowierern oder Meistern;

  • ein großer Beitrag von Zeit / Geld / Mühe zum Lernen von Grund auf neu;

  • Schwierigkeiten bei der Gestaltung und Eröffnung von Tätowierstudios - Die russische Gesetzgebung bezieht sich mehrdeutig auf Tätowierstudios.

  • Das Geschäft ist aufgrund des Zusammenhangs mit der Anzahl der Master und ihren Fähigkeiten schwierig zu skalieren.

Natürlich kann ein Tattoo-Salon unter bestimmten Bedingungen zu einem profitablen Geschäft werden, worauf wir noch näher eingehen werden.

Zielgruppe der Tattoo-Salons

Trotz der wachsenden Beliebtheit von Tätowierungen gibt es eine große Anzahl von Stereotypen über ihre Besitzer. Wenn zuvor eine Person mit Tätowierung notwendigerweise als ehemaliger Gefangener, Biker oder Informeller wahrgenommen wurde, hat sich die Situation heute geändert. Tattoo bedeutet nicht mehr, dass es keiner Gruppe oder Gemeinschaft angehört, sondern vielmehr, dass es ein Mittel zur Selbstdarstellung ist. Das heißt, ein Kunde von Tattoo-Studios kann eine Person jeden Geschlechts und Alters sein. Natürlich sind die Dienstleistungen von Tätowierstudios bei jungen Menschen im Alter von 18 bis 35 Jahren am gefragtesten. Aber das Verhältnis von Männern und Frauen in Tattoo-Salons ist ungefähr gleich.

Die Zusammensetzung der Zielgruppe des Tattoo-Salons wird durch soziale Netzwerke gut veranschaulicht. Zum Beispiel besteht das Publikum der Vkontakte-Gemeinschaften, das auf Anfrage des „Tattoo-Salons Rostow am Don“ gezeigt wird, zu 53% aus Männern und zu 47% aus Frauen. Über 81% der Teilnehmer an Tätowiergruppen sind zwischen 19 und 35 Jahre alt. Es ist natürlich zu bedenken, dass ältere Menschen möglicherweise nicht in diesem sozialen Netzwerk registriert sind, aber die tatsächlichen Zahlen werden sich nicht entscheidend von diesem Sachverhalt unterscheiden.

Das Publikum von Gruppen von Tattoo-Salons im sozialen Netzwerk "Vkontakte" am Beispiel Rostow am Don

Wir bewerten das Niveau der Wettbewerb Tattoo-Salons

Informieren Sie sich sofort über das Wettbewerbsniveau in Ihrer Stadt, bevor Sie planen, ein Tattoo-Studio zu eröffnen. Zuallererst sollten Sie immer daran denken, dass ein Tattoo-Studio kein Verkauf von Kaffee, Fast Food oder Friseur ist. Durchschnittlich kommen auf 100.000 Menschen in russischen Großstädten nur 2-3 Tattoo-Studios. Nicht einmal ein Tattoo-Studio, sondern die Punkte, an denen diese Dienstleistungen erbracht werden (Tattoo-Studios in Schönheitssalons, Kosmetikzentren usw.) Verkauf von Kleidung und Schönheitssalons. Tattoo-Studios - dies ist ein Geschäft in keiner Weise massiv und nicht für jedermann. Von Grund auf, ohne ausreichende Kenntnisse und Übung, kommen sie nicht hinein.

Das Niveau des Wettbewerbs der Tattoo-Studios in Städten-Millionären der Russischen Föderation *

Nr

Stadt

Tätowierungsstudios

Tätowierungsdienste im Rahmen von Schönheitssalons / Friseursalons / Kosmetikzentren usw.

Gesamtpunktzahl für Tätowierungen

Die Anzahl der Punkte, die Tätowierungsleistungen für jeweils 100.000 Personen erbringen

1

Nowosibirsk

51

14

65

4

2

Ekaterinburg

41

9

50

3.4

3

Krasnojarsk

29.

8

37

3.3

4

Samara

26

9

37

3.2

5

Omsk

27

9

36

3

6

Kazan

26

11

37

2.9

7

Tscheljabinsk

28

6

34

2, 828

8

Sankt Petersburg

111

40

151

2, 821

9

Woronesch

17

9

26

2, 72

10

Nizhny Novgorod

21

13

34

2.7

11

Dauerwelle

21

4

25

2, 4

12

Moskau

203

70

273

2.18

13

Wolgograd

11

10

22

2.17

14

Rostow am Don

17

7

24

2.12

15

Ufa

14

9

23

2

* gemäß 2GIS-Service vom 18.08.2013

Am empfehlenswertesten ist es, ein Tattoo-Studio mit einem bereits entwickelten Kundenstamm zu eröffnen. Viele Besitzer von Tattoo-Studios eröffnen ihr Geschäft nach langjähriger Erfahrung als Meister zu Hause oder als Tätowierer.

Die beliebtesten Dienstleistungen sind Tätowierstudios in Städten mit mehr als 1 Million Einwohnern und regionalen Zentren. Dies bedeutet jedoch keineswegs, dass Sie in einer kleinen Stadt, in der es an guten Handwerkern mangelt, keinen erfolgreichen Salon eröffnen können.

Einen Platz für ein Tattoo-Studio auswählen

Es gibt drei Möglichkeiten, Tätowierungsleistungen zu erbringen: Arbeiten zu Hause, Arbeiten in einem Schönheitssalon, Friseur oder Friseursalon (z. B. Mieten eines separaten Raums) oder Arbeiten in einem spezialisierten Tätowierungsstudio. Apropos Tattoo-Geschäft als eigenständiger Bereich, sie bedeuten in der Regel die letzte Option. Zumindest ist die Eröffnung von Salons zu Hause längst überholt. Immer mehr Kunden legen Wert auf Sterilität und bevorzugen Tätowierungen an speziell dafür vorgesehenen Orten. Es ist anzumerken, dass Tätowierungsstudios als Teil von Schönheitssalons nach den oben von Städten für Millionäre vorgelegten Statistiken weniger häufig sind als spezialisierte Salons - nur in 27% der Fälle.

Obwohl es manchmal die Meinung gibt, dass Menschen vom anderen Ende der Stadt zu einem guten Tattoo-Meister reisen, sollte der Standort des Tattoo-Salons ernst genommen werden. In der Regel öffnen sich Tätowierstudios in der Mitte oder in weiten Teilen von Großstädten. Sie können dies sicherstellen, indem Sie den Standort vorhandener Salons nach geografischen Online-Verzeichnissen und Navigationsdiensten anzeigen. Die Lage im Zentrum ist zum einen, dass eine größere Anzahl von Menschen von der Straße und junge Menschen die Möglichkeit haben, sich zu erinnern, und zum anderen, dass der Kunde die Möglichkeit hat, schnell aus einem beliebigen Stadtbezirk zu kommen. Nun, am Ende prestigeträchtiger als am Stadtrand gelegen zu sein.

Gleichzeitig muss das Tattoo-Studio nicht direkt an den Hauptstraßen sein und jeden Passanten anrufen. Tätowieren ist nicht die Art von Dienstleistung, für die Sie sich entscheiden und die einem kurzen Impuls folgt. In der Regel lernt eine Person, die sich für ein Tattoo entscheidet, zuerst Bewertungen über die Meister, Tattoo-Salons und Preise und wählt die beste Option für sich. Nehmen wir an, für Tattoo-Studios sind sekundäre zentrale Straßen und Gassen perfekt. Die Miete wird um eine Größenordnung niedriger sein.

Als beste Option für ein Tattoo-Studio benötigen Sie drei Räume: einen Empfangsraum oder einen Saal, in dem die Kommunikation mit den Kunden stattfindet, einen Behandlungsraum selbst und einen Hauswirtschaftsraum. Die Gesamtfläche kann bis zu 50 Quadratmeter betragen. m, sollte aber mindestens 20-30 Quadratmeter sein. meter. Dies wird unter anderem durch die Anforderungen des SES vorgegeben, wonach mindestens 12 qm Quadratmetern. Dies sollte kein Keller sein. Idealerweise - im ersten Stock, ein Raum mit separatem Eingang. Im Behandlungsraum - waschbare Böden, Wände und Decken Die Höhe der Miete hängt von der Region, dem Zustand des Raumes, der Lage und anderen Dingen ab.

Der durchschnittliche Mietwert von Gewerbeimmobilien unterschiedlicher Größe in Russland, Rubel *

30 sq. m

50 sq. m

80 qm m

Moskau

104 495

132 823

172, 684

Sankt Petersburg

65.520

106 413

114 944

Der Rest von Russland

28, 686

44, 424

57 620

* Laut der Analyse der Anzeigen auf der Avito-Website am 18.08.2013

Um die Reparaturkosten für einen Raum unter einem Tattoo-Salon zu senken, können Sie Räume bevorzugen, in denen sich früher Massagesalons oder Zahnarztpraxen befanden. Aber zumindest muss etwas getan werden, um den Innenraum zu gestalten, da die Krankenhausatmosphäre nicht für Tätowierstudios geeignet ist. In dieser Angelegenheit können Sie Fantasie zeigen. Denken Sie daran, dass Sie möglicherweise Strom, Wasser und andere Nebenkosten zum Mietpreis hinzufügen müssen.

Wenn Sie die Möglichkeit haben, bei der Reparatur eines Tattoo-Salons Geld zu sparen, müssen Sie die Herstellung und Installation eines Außenschilds bestellen. Hier gibt es viele Möglichkeiten, sodass Ihnen niemand die genauen Beträge mitteilen kann. Einfache flache Schilder kosten zwischen 200 und 300 Rubel. pro sq. Meter, und die Preise für Schilder mit Leuchtkästen und komplexen Werbestrukturen können 6-10 Tausend Rubel kosten. pro sq. meter und mehr. In jedem Fall sollte das Zeichen sichtbar sein und dem Stil Ihrer Einrichtung im Designstil entsprechen.

Welche Ausrüstung wird für ein Tattoo-Studio benötigt?

Die Hauptausrüstung im Tattoo-Studio ist eine Tattoo-Maschine. Tätowiermaschinen gibt es in verschiedenen Ausführungen und Wirkweisen, aber sie alle haben ein gemeinsames Ziel: eine Impulsbewegung der Nadel, die dem Prinzip der Nähmaschine ähnelt, mit der der Stoff durchstochen wird. Im übertragenen Sinne ist eine Tätowiermaschine eine mechanische Klapperschlange, die anstelle von Gift Tinte freisetzt. Beim Auftragen eines Tattoos wird die obere Hautschicht durchstochen - die Epidermis, und die Farbe wird in die Dermis - die innere Hautschicht - eingebracht.

Arten von Tätowiermaschinen nach Motortyp:

  1. Rotierende Autos. Sie arbeiten mit Hilfe eines Motors mit einem Exzenter, der Drehbewegungen in Hin- und Herbewegungen umwandelt. Diese Maschinen benötigen keine professionellen Netzteile und arbeiten mit einer konventionellen Umschaltung von 1, 5 auf 6 Watt. Mittels eines Rotors wird die Geschwindigkeit und Kraft des Aufpralls einer Nadel reguliert. Sie können langsam arbeiten und das Bild dicht ausfüllen oder schnell, um klare und dünne Konturen zu zeichnen. Rotationsmaschinen zeichnen sich durch eine gute Leistung aus, sie strahlen keine starken Geräusche und Vibrationen aus, wodurch es möglich ist, eine hohe Auflösung und gerade Bildlinien zu erzielen. Ein weiterer Vorteil ist das geringe Gewicht, wodurch die Hand des Meisters nicht müde wird. Der Hauptnachteil von Rotationsmaschinen ist die Notwendigkeit, für eine qualitativ hochwertige Lackierung mehrere Male auf der gleichen Hautfläche zu arbeiten. Rotationsmaschinen können für temporäre und kleine Tätowierungen und Permanent Make-up verwendet werden. Es wird angenommen, dass Rotationsmaschinen für Handwerksanfänger besser geeignet sind, da sie einfacher zu bedienen sind, ein geringeres Risiko für Hautverletzungen von Kunden bergen und das Befüllen mit ihrer Hilfe nicht so schmerzhaft ist wie das Befüllen mit Induktionsmaschinen.

  2. Induktionsmaschinen . Hierbei handelt es sich um ein traditionelles Gerät, das für eine Vielzahl von Aufgaben verwendet wird, darunter das Anwenden von Strichen, schattierten Linien, das Anwenden von Bildern auf verdickte Hautbereiche und das Zeichnen verschwommener Linien. Das Funktionsprinzip von Induktionsmaschinen besteht darin, dass die Nadel an der Stange befestigt ist und die Stange durch die Wirkung einer elektromagnetischen Spule angezogen und abgestoßen wird. Die Nadel bewegt sich in einer geraden Linie, während das Ändern der Geschwindigkeit und Kraft des Aufpralls der Nadel unmöglich ist. Induktionsmaschinen erfordern die Verwendung von Netzteilen. Für eine qualitativ hochwertige Arbeit benötigen Sie eine Leistung von mindestens 2 Ampere. Ein Pedal und eine Clipschnur (Silikondraht) sind ebenfalls erforderlich. Induktionsmaschinen können für verschiedene Aufgaben eingesetzt werden: Es gibt Konturmaschinen, Farben und Schatten.

  3. Konturmaschinen (Liner) werden zum Zeichnen von Umrissen von Zeichnungen verwendet. Diese Geräte gelten als die leichtesten aller Induktionsmaschinen, erfordern schnelle Bewegungen und geringen Druck. Die Nadel macht schnelle und scharfe Bewegungen mit einer Geschwindigkeit von mindestens 110 Schlägen pro Sekunde. Diese Geschwindigkeit ist erforderlich, damit der Lack keine Zeit hat, unter der Haut zu verschwimmen und eine gleichmäßige und klare Linie zu bilden. Sie gelten als die lautesten aller Arten von Autos.

  4. Lackiermaschinen sind zum Lackieren großer Hautpartien innerhalb der Tätowierungen konzipiert. Damit sich das Pigment in der Abdeckung ausbreitet, beträgt die Geschwindigkeit der Nadel etwa 70 Schläge pro Minute. Aufgrund der Tatsache, dass die Nadel nicht scharf reicht, wird der Schlag des Schlägers als "klebrig" bezeichnet. Diese Maschine ist schwerer als die Kontur, arbeitet langsamer und schadet gleichzeitig der Haut deutlich weniger.

  5. Schattenmaschinen werden für diejenigen Bereiche eingesetzt, die nur geringfügig überstrichen werden müssen, z. B. wenn ein Schatten aus der Hauptzeichnung geworfen wird. Die Nadel dringt in eine minimale Tiefe ein und kratzt gleichzeitig nicht nur die Haut. Der Anschlag solcher Maschinen ist weich und ohne Anhaften, und die Geschwindigkeit beträgt 90-100 Schläge pro Minute. Schattenautos haben ein durchschnittliches Gewicht zwischen Kontur und Farbe.

In diesem Artikel werden wir nicht näher darauf eingehen, welche der Marken von Tätowiermaschinen besser oder schlechter ist. Die meisten erfahrenen Meister bemerken, dass es bei der Auswahl von Autos wichtig ist, sich nur an zwei Prinzipien zu orientieren: Kaufen Sie nicht die billigsten Autos und bevorzugen Sie Autos, die bereits eine persönliche Sucht haben, dh solche, mit denen der Meister bequem arbeiten kann.

Heutzutage sind viele Anfänger, die zu Hause arbeiten, davon überzeugt, dass Sie mit dem Kauf eines Tattoo-Kits für 3-4 Tausend Rubel Ihr eigenes Geschäft eröffnen und Ihr eigenes Geschäft eröffnen können. Die Schaffung eines Tattoo-Salons ist jedoch eine völlig andere Einstellung zum Thema und zu anderen Investitionen. In der Regel kostet die Ausstattung eines kleinen Tattoo-Salons mit allem Notwendigen mindestens 200-300 Tausend Rubel. Die Investitionen hängen von der Anzahl der Handwerker, ausgewählten Ausrüstungsmarken, der Planung einer Liste von Dienstleistungen usw. ab. Zum Beispiel können mit dem Kauf eines Lasergerätes zur Entfernung von Tätowierungen die Investitionen um weitere 70-150 Tausend Rubel steigen. Es kann auch sein, dass Sie nicht einmal das Hauptwerkzeug, die Tätowiermaschinen, kaufen müssen, da eingeladene Tätowierer ihre eigenen Tätowiermaschinen mit Nadelsätzen haben können. Daher existieren keine universellen Listen.

Eine ungefähre Liste der Geräte für ein Tattoo-Studio:

  • Tattoo-Maschinen oder professionelle Sets (2-3) - 30 Tausend Rubel.

  • Netzteil - 6 Tausend Rubel.

  • Pedal für eine Schreibmaschine - 3000 Rubel

  • Stuhl mit Höhenverstellung - 20 Tausend Rubel.

  • ein Autoklav für die Aufbewahrung von Werkzeugen - 20 Tausend Rubel.

  • Tisch für Werkzeuge - 5 Tausend Rubel.

  • Bestrahlungsgerät zur Desinfektion des Raumes - 4000 Rubel.

  • Lampe - 1 Tausend Rubel.

  • Kasse - 20 Tausend Rubel.

  • Büroausstattung - 50 Tausend Rubel.

  • Sofa, Tisch, Stühle - 40 Tausend Rubel.

Erstens unterscheiden sich professionelle Tätowierstudios von „Heimarbeitern“ in ihrer Einstellung zur Sterilisation. Kochen und Reiben mit Alkohol hilft nicht bei Dingen wie Hepatitis, Syphilis oder HIV. Alle Geräte, die mit Haut, Blut und Pigmenten in Berührung kommen, werden in speziellen Geräten - einem Autoklaven oder trockener Hitze - sterilisiert. Als Verbrauchsmaterial werden auch verschiedene Desinfektionsmittel benötigt.

Tattoo Salon Zubehör

Bei der Arbeit von Tätowierern werden auch viele verschiedene Verbrauchsmaterialien, Kleinigkeiten und Einwegmaterialien verwendet, angefangen von Nadeln, Farben und Nitrilhandschuhen bis hin zu Vaseline, Rasierapparaten und Pflastern. Die Auswahl der Verbrauchsmaterialien richtet sich nach der verwendeten Ausrüstung, der praktischen Erfahrung und sogar den Gewohnheiten des Meisters. Eine vollständige Liste der benötigten Gegenstände kann 30-40 Positionen erreichen, und Sie können sich in speziellen Themen in den Tätowierungsforen mit den Variationen im Detail vertraut machen.

Lizenz für Tattoo-Studio. Also gebraucht oder nicht gebraucht?

Eines der Hauptthemen bei der Umsetzung einer Geschäftsidee, die von Unternehmern gestellt wird, die ein Tattoo-Studio eröffnen möchten, ist das Thema Lizenzierung. Benötigen Sie eine Lizenz für ein Tattoo-Studio? In den Antworten herrscht große Verwirrung, deren Hauptursache die Unvollkommenheit der russischen Gesetzgebung ist. Tätowieren wird von ihm nicht als eigenständige Tätigkeit angesehen. Wenn Sie also die richtige und 100% eindeutige Antwort erhalten möchten, werden Sie enttäuscht sein. Je nachdem, zu welcher Antwort Sie eher geneigt sind, wird diese gefunden.

Das Hauptproblem bei der Umsetzung der Geschäftsidee besteht darin, dass die verschiedenen Regierungsdokumente und -abteilungen weder hinsichtlich der Bedingungen noch hinsichtlich der Frage, ob die Dienstleistungen für das Auftragen eines Tattoos medizinisch oder haushaltsüblich sind, eine übereinstimmende Meinung haben. Aber genau von dieser Frage hängt es ab, dass eine Lizenz für ihre Bereitstellung eingeholt werden muss, da medizinische Dienstleistungen lizenzpflichtig sind und haushaltsnahe Dienstleistungen nicht. Beispielsweise wird Tätowieren in einem von Rosstandart genehmigten Dokument eindeutig als Haushaltsdienstleistung betrachtet (GOST R 55700-2013 „Haushaltsdienstleistungen. Kosmetisches Tätowieren. Allgemeine Anforderungen“). In diesem Dokument finden Sie übrigens die Anforderungen für die Erbringung von Dienstleistungen und Indikatoren für deren Qualität, Anforderungen an das Personal und vieles mehr.

In einem der wichtigsten medizinischen Dokumente - der Nomenklatur der medizinischen Dienste (Verordnung des Gesundheitsministeriums der Russischen Föderation vom 18. August 2019 N 804Н) unter dem Code A18.08.2019 finden Sie eine Kategorie wie „Dermapigmentation“ (permanente Tätowierung). Was mit diesen Worten gemeint ist und ob dies Tätowierungsdienstleistungen umfasst, kann niemand mit Sicherheit sagen. Aus diesem Grund gibt es Meinungsverschiedenheiten darüber, ob eine Lizenz für diese Dienste erforderlich ist oder nicht.

Wenn Sie vom gesunden Menschenverstand aus argumentieren, ist Stunde für Stunde nicht einfacher. Einerseits tritt bei der Erbringung von Tätowierungsleistungen eine Verletzung der Haut auf, die dem Meister bestimmte Anforderungen auferlegt, die ihn verpflichten, auf die Sterilität der Instrumente zu achten, über die entsprechenden Kenntnisse zu verfügen usw. Das heißt, es geht mit Sicherheit über den Umfang der inländischen Dienstleistungen hinaus. Andererseits ist das Ziel jeder medizinischen Tätigkeit die Diagnose, Behandlung oder Vorbeugung von Krankheiten, und Tätowierungen stimmen nicht mit diesen Zielen überein.

Es stellt sich heraus, dass sich die Dienstleistungen von Tätowierstudios in einem Grenzzustand befinden, der weder hier noch hier völlig passt. Aber bei den Dienstleistungen zur Entfernung von Tätowierungen ist alles sehr klar - in der Liste der medizinischen Tätigkeiten sind sie unter dem Code A18.08.2019 aufgeführt. Dasselbe gilt für Piercings (Code A18.08.2019). Wenn also ein Tattoo-Studio mit dem Entfernen und Piercen von Tätowierungen beschäftigt ist, können Sie nicht auf eine Lizenz verzichten.

Was ist in der Praxis zu tun?

Wenn Sie Nachrichtenaggregatoren wie "Yandex.News" öffnen und so etwas wie eine "Tattoo-Salon-Lizenz" in die Suche einfließen lassen, können Sie mehr als eine Nachricht darüber finden, wie ein bestimmter Tattoo-Salon mit einer Geldstrafe belegt oder sogar geschlossen wurde, um ohne sie zu arbeiten medizinische Lizenz. Mit anderen Worten, wenn Sie ohne Lizenz arbeiten, werden Sie zum Ziel von Strafverfolgungsbehörden, denen die Unvollkommenheiten des Gesetzes möglicherweise egal sind. Überdies führen Berufungen beim Gericht und nachfolgende Berufungen in der Regel zu nichts - das Gericht wird sich für Rospotrebnadzor einsetzen.

Daher hat der Unternehmer, der beschlossen hat, ein Tattoo-Studio einzurichten, zwei Möglichkeiten.

1. Besorgen Sie sich eine ärztliche Genehmigung.

Informationen hierzu finden Sie auf der State Service-Website, auf der auch die erforderlichen Dokumente aufgeführt sind. Die staatliche Abgabe wird 7.500 Rubel betragen, und der Service wird innerhalb von 45 Tagen abgeschlossen sein. Der Haken ist, dass Sie möglicherweise einige Dokumente nicht haben. Beispielsweise verfügen Tätowiermeister bei weitem nicht immer über die erforderliche medizinische Ausbildung und dementsprechend über Unterlagen zu dieser Ausbildung. Was zu tun ist? Meister als Krankenschwestern umschulen, drei Jahre Erfahrung sammeln und die Eröffnung des Salons um einige Jahre verschieben? In diesem Fall ziehen es viele vor, sich an Anwaltskanzleien zu wenden, die mithilfe ihrer Verbindungen und verschiedener Problemumgehungen bei der Beschaffung von allem, was sie benötigen, „behilflich“ sind. Sie helfen bei der Sammlung von Dokumenten und koordinieren den Zeitpunkt des Besuchs des Untersuchungsspezialisten. Der Erwerb einer Lizenz „ohne Umwege“ kostet ungefähr 30-40 Tausend Rubel. Wenn Sie ein Tattoo-Studio von Grund auf neu eröffnen, dauert es ungefähr 4 Monate, bis Sie ein vollständiges Paket mit Dokumenten fertiggestellt haben, einschließlich des Abschlusses eines SES (ohne das Sie keine medizinische Lizenz erhalten können) und einer medizinischen Lizenz. Beachten Sie, dass Sie beim Öffnen unter einer Lizenz die Anforderungen für die Räumlichkeiten erfüllen müssen. Aus diesem Grund ist es am besten, die Anmietung in früheren Arztpraxen in Betracht zu ziehen. Darüber hinaus verpflichtet Sie die Erlangung einer medizinischen Lizenz nicht zum Tragen von Arztkitteln und Mützen. Die Kontrollen werden wie geplant durchgeführt. In der Regel lösen alle Papierfragen und Probleme, am Ende kommen die meisten, die etwas öffnen wollen, zu dem Schluss, dass heute keine Türen und Schlösser mehr Geld öffnen.

2. Erhalten Sie keine medizinische Lizenz

Wenn Sie sich entscheiden, keinen medizinischen Führerschein zu machen, ziehen Sie das Tätowieren als Haushaltsdienstleistung in Betracht.

In diesem Fall sollten Sie sich der Möglichkeit von Bußgeldern, wie oben erwähnt, bewusst sein. Sanktionen für Arbeiten ohne Lizenz sind in Teil 2 der Kunst. 14.1 des Kodex der Russischen Föderation für Ordnungswidrigkeiten - für Bürger 2-2, 5 Tausend Rubel, für Beamte - 4-5 Tausend Rubel. für juristische Personen - 40-50 Tausend Rubel. Wenn Sie erneut überprüft werden, kann das Gericht entscheiden, dass Sie den Betrieb einstellen müssen. Gerichtsvollzieher werden kommen, die Räumlichkeiten versiegeln, und Sie können bis zu 100 Tausend Rubel von oben bestraft werden (Artikel 119 des APC).

Die Sachverständigen der Kontrollbehörden erscheinen jedoch nicht ohne Grund auf der Schwelle. Sie sind immer jemand oder etwas, was es provoziert. Laut Artyom Voropaev, einem medizinischen Anwalt, der dieses Problem im Zusammenhang mit Permanent Make-up-Dienstleistungen, die in der Nähe des Tätowierens liegen, gründlich untersucht hat, können Aktivitäten ohne Lizenz fortgesetzt werden, jedoch unter verschiedenen Bedingungen:

  1. Sie arbeiten leise ohne Werbung;

  2. Sie werden effizient arbeiten;

  3. Sie arbeiten sorgfältig und lehnen potenziell verdächtige Kunden ab.

  4. Sie werden alle Konflikte sofort auslöschen, ohne die Kunden dazu zu bewegen, Briefe an Rospotrebnadzor zu schreiben.

  5. Sie bewahren die Dokumentation auf und schließen einen zivilrechtlichen Vertrag mit dem Kunden, in dem Kriterien für die Qualität der Dienstleistung formuliert werden, damit der Kunde etwas zu bändigen hat.

Der letzte Punkt wird nach dem Rat der Anwälte auf Antrag des Inhabers des Salons erledigt. Wenn Sie feststellen, dass der Kunde „unzulänglich“ und wählerisch ist und Sie Bedenken haben, dass ihm das Endergebnis möglicherweise nicht gefällt, schließen Sie einen Vertrag ab, in dem Sie alle Risiken beseitigen.

Infolgedessen können Sie entweder eine Lizenz erhalten oder sorgfältig arbeiten. Sie müssen alle Vor- und Nachteile abwägen und eine Entscheidung treffen. Denken Sie daran, dass Sie ohne eine Lizenz höchstwahrscheinlich keine Werbung in sozialen Netzwerken schalten und die Methoden der gezielten und kontextbezogenen Werbung anwenden können, da sich viele Websites auf die Anordnung des Gesundheitsministeriums der Russischen Föderation stützen. Sie tun dies nur zu einem Zweck - um ihre eigenen Risiken zu minimieren. Viele Einzelmeister ziehen es vor, das Problem mit der Lizenz nicht zu lösen, und ziehen den dritten Weg vor - Schränke in Schönheitssalons zu öffnen, in denen alle Papierprobleme bereits gelöst sind.

Denken Sie daran, dass Tätowierungsängste vor dem Gesetz häufig von Betrügern ausgenutzt werden, die Angestellte von Organisationen zu sein scheinen, deren Namen bedrohlich klingen, in Wirklichkeit aber leere Worte sind (z. B. „Rospotrebkontrol“).

Personalfrage bei der Arbeit des Tattoo-Studios

Die Frage nach der Auswahl von Rahmen für ein Tattoo-Studio ist die schwierigste. Überraschenderweise ist es viel einfacher, einen Meister im mittlerweile beliebten Permanent Make-up zu finden als einen Tätowierer. Besonders mit einer medizinischen Ausbildung. Profis sind hoch angesehen und haben in der Regel ihre eigene Kundschaft. Deshalb gibt es in diesem Geschäft wie nirgendwo viele einzelne Spezialisten und sehr wenige große erfolgreiche Salons für mehrere Meister.

Die beste Option ist, wenn Sie selbst ein einzelner Meister sind und zum ersten Mal in Ihrem eigenen Studio oder Büro arbeiten möchten. Aber wenn Sie einen großen Kundenstrom haben und expandieren möchten, ist es besser, die Suche nach Meistern im Voraus zu starten. Viele Tätowierer beginnen ihre Arbeit illegal zu Hause und kommen dann, nachdem sie genug Erfahrung und Arbeit für das Portfolio gesammelt haben, mit einer offiziellen Anstellung in die Tattoo-Werkstatt.

Ein qualifizierter Spezialist muss mindestens eine medizinische Sekundarausbildung haben, ein Verständnis für Anatomie, Anästhesie, Antiseptika usw. haben. Darüber hinaus muss er über wichtige Eigenschaften wie Zeichnungsfähigkeit, Ausdauer und Geduld verfügen. Er muss alle Stile der Tätowierkunst besitzen und gleichzeitig muss seine Arbeit eine Individualität haben. Es gibt viele Anforderungen an den Tattoo-Meister, wie wir sehen. Die meisten Tattoo-Studios finden Empfehlungen. Selbst in einer großen Stadt ist die Anzahl der Liebhaber, Kenner und Tätowierer begrenzt. Sie bilden eine Art Interessenverein, sodass Sie immer nach Spezialisten suchen können, die über gemeinsame Freunde in diesem Bereich einen neuen Job suchen.

Salonpersonal muss Gesundheitsbücher haben. Das Fehlen eines rechtlichen Rahmens in diesem Bereich bereitet viele Schwierigkeiten. Zusätzlich zu dem erwähnten Problem mit der medizinischen Ausbildung in unserem Land hat das Berufsregister einfach keine solche Spezialität wie ein "Tätowierer", weshalb die neblige Formulierung "Künstler" in den Arbeitsbüchern von legal arbeitenden Meistern angegeben ist.

Wenn es Ihnen immer noch gelingt, einen guten Spezialisten für Sie zu gewinnen, sollten Sie sich darauf einstellen, mindestens 35% des Umsatzes und häufig 50% des Umsatzes zu teilen. Natürlich ist das Gehalt, das Tätowierer erhalten möchten, immer höher als das, was sie tatsächlich erhalten. Sie können nach Spezialisten suchen und diese "Wunschliste" auf klassifizierten Websites herausfinden. In Russland wollen Tätowierer im Durchschnitt 53, 6 Tausend Rubel verdienen, während die Arbeitgeber bereit sind, 44, 2 Tausend Rubel anzubieten. Natürlich sind in der Hälfte der Anzeigen die Gehälter nicht angegeben, da dies Akkordlöhne impliziert. Mit einem großen Kundenstrom werden auch große Administratoren in großen Tattoo-Salons eingestellt, in denen die Arbeit mit Kunden verschoben wird. Die Abrechnung kann aus der Ferne erfolgen.

Das durchschnittliche Gehalt von Arbeitnehmern im Tätowierungs- und verwandten Bereichen nach Lebensläufen und Stellenangeboten, reiben. *

Arbeitgebergehalt

Gewünschtes Gehalt

Tattoo Meister

44.200

53.600

Permanent Makeup Master

53 100

64 100

Der Administrator des Tattoo-Studios

28.300

34.700

* Laut der Analyse der Ankündigungen der Websites avito.ru und hh.ru am 18.08.2013

In der Regel wird das Personalproblem gelöst, indem zukünftige Mitarbeiter direkt geschult werden. Mit vielen Tattoo-Salons stehen Kurse für diejenigen offen, die diese schwierige Kunst erlernen möchten. Die Kurse können in Offline- und Online-Formaten organisiert werden, haben unterschiedliche Dauer, decken Fragen des Tätowierungsgeschäfts im Komplex ab oder können nur von professionellen Technikern durchgeführt werden. Hier gibt es keine Durchschnittspreise. Jede Tattoo-Schule versucht, ihre Kurse in "Basic" und "Pro", Gruppen- und Einzelunterricht, Fernunterricht oder mit praktischen Übungen zu unterteilen. Daher finden Sie im Internet beispielsweise sowohl Fernkurse für 10 000 Rubel, in denen Sie die gesamte Theorie behandeln, als auch Kurse mit individuellem Training für 100 000 Rubel und mehr.

Investitionen in die Eröffnung eines Tattoo-Salons

Die Kosten für die Gründung eines Unternehmens hängen von seiner Größe ab. Wenn Sie selbst Tattoo-Meister sind, können Sie ein kleines Tattoo-Studio eröffnen und selbst daran arbeiten. In diesem Fall können Sie sogar 400 Tausend Rubel bezahlen: ungefähr 200-250 Tausend für Möbel, Ausrüstung und Verbrauchsmaterialien, der Rest ist eine Mietkaution, ein Schild, eine Dekoration, Werbung und so weiter.

Die Investitionen werden mindestens zwei- bis dreimal höher sein, wenn Sie vorhaben, ein vollwertiges Tattoo-Studio mit mehreren Arbeitsplätzen zu eröffnen, in dem Kunden nicht nur ein Tattoo, sondern auch Piercing, Narben, Permanent Make-up (Tattoo) und Tattooentfernung erhalten können. In diesem Fall ist eine viel größere Investition in die Reparatur und Inneneinrichtung, den Kauf der Ausrüstung und die Vermietung erforderlich.

Die Belastung durch letztere kann jedoch verringert werden, indem den Mitarbeitern Untermietjobs zur Verfügung gestellt werden. In diesem Fall muss Ihr Salon jedoch Meister anziehen, um einen Kundenstrom zu generieren. Und das bedeutet eine große Investition in die Werbung.

Vergessen Sie nicht, dass Sie den Kauf von Optionen für ein fertiges Unternehmen oder eine Franchise in Betracht ziehen können. Zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels finden Sie Anzeigen zum Verkauf von Tattoo-Salons ab 700.000 Rubel - mit vorgefertigten Kundenstämmen, Meistern, beworbenen Gruppen in sozialen Netzwerken und vielem mehr. Wenn Sie ein fertiges Geschäft kaufen, sollten Sie herausfinden, warum der Eigentümer es realisiert. Wahrscheinlich müssen Sie den wahren Grund nicht direkt herausfinden, sondern indem Sie mit Mitarbeitern, Kunden, dem Vermieter usw. kommunizieren.

Für Franchise-Unternehmen gibt es nur sehr wenige Franchising-Angebote für Tattoo-Unternehmen. Der Grund ist einfach: Einzelmeister beherrschen den Markt. Franchisegeber bestimmen Investitionen in die Eröffnung eines Tattoo-Salons in einem weiten Bereich von 500.000 bis 5, 5 Millionen Rubel, abhängig von der Stadt, dem Franchisepaket und dem Umfang des geplanten Geschäfts. Nach ihrer Erfahrung beträgt der optimale Betrag für die Eröffnung eines Tattoo-Salons in einer kleinen Stadt mit 50 Plätzen 1, 2 bis 1, 5 Millionen Rubel unter Berücksichtigung der Budgetreserve für Miete, Werbung und andere Dinge.

Einerseits können Franchise-Unternehmen Anfängern viele Vorteile bringen, einschließlich Erfahrungsaustausch, Beförderung, Ausrüstung und Schulung. Andererseits gibt es aber auch Nachteile - die sogenannte Pauschalzahlung, monatliche Lizenzgebühren. Sobald Sie genug Erfahrung und Erfahrung mit Kunden gesammelt haben und das Gefühl haben, unabhängig zu handeln, können die im Vertrag mit dem Franchisegeber festgelegten Einschränkungen dies möglicherweise einfach nicht zulassen.

So machen Sie Werbung für ein Tattoo-Studio

Seien Sie bereit, im ersten Jahr Ihrer Arbeit viel Geld und Zeit in die Werbung für Ihr Tattoo-Studio zu investieren. Das erste, was Sie tun müssen, ist, attraktive Seiten in sozialen Netzwerken zu erstellen und diese mit interessanten Inhalten und Fotos Ihrer Arbeit zu füllen. Da ein Kunde bei der Auswahl eines Tattoo-Studios nach Informationen im Netzwerk sucht und diese vergleicht, müssen Sie eine hochwertige Website entwickeln, indem Sie eine Preisliste aufzeichnen, ein Portfolio mit Werken veröffentlichen und Kundenbewertungen abgeben.

Da die Entscheidung für ein Tattoo nicht schnell getroffen wird, sollte auf der Website die Möglichkeit einer kostenlosen Beratung angegeben werden, damit der Kunde mit dem Meister sprechen und auf Wunsch den Salon besuchen, ein Gefühl für die Atmosphäre bekommen und die Sterilitätsstandards bewerten kann. Dies ist ein wichtiges Element des Vertrauens. Im Allgemeinen werden Informationen präzise und präzise dargestellt, und die heutige Verwendung der Website sollte sowohl von einem Computer als auch von mobilen Geräten aus gleichermaßen bequem sein.

Wie bereits erwähnt, können bei der Organisation von kontextbezogener und gezielter Werbung einige Schwierigkeiten auftreten. Sie benötigen nämlich eine Kopie der medizinischen Lizenz von Ihnen. Eine Scan-Kopie der Lizenz für medizinische Aktivitäten zur Koordinierung der Werbung für Tätowierungsstudios erfordert beispielsweise die Unterstützung von VKontakte. Gleiches gilt für ein so beliebtes Promotion-Tool wie Yandex.Direct. Ohne Lizenz sind diese und ähnliche Werbekanäle für Sie geschlossen.

Vergessen Sie nicht die aktive Teilnahme an verschiedenen Fachveranstaltungen, die Ihrem Profil entsprechen. Dies sind verschiedene Tattoo-Festivals und Kongresse, Ausstellungen für kosmetische Dienstleistungen usw.

Preisgestaltung. Wie viel für Tattoo-Salon Dienstleistungen zu nehmen

Eines der Hauptmerkmale des Tätowierungsgeschäfts ist, dass die Preisfrage für den Kunden in den Hintergrund zu treten scheint. Die Kunden verstehen zum größten Teil, dass Qualitätsarbeit teuer ist. Der endgültige Preis für Tätowierungsleistungen hängt von vielen Faktoren ab: dem Bildbereich, der Komplexität des Designs und der Skizze, der Farbe, der Exklusivität, dem Können des Darstellers und so weiter. Daher ist die Preisspanne im Tattoo sehr groß. Kleine und leichte Tattoos und Inschriften können sogar 1000 Rubel kosten, große Einzelarbeiten - Zehntausende Rubel. Es ist kein Geheimnis, dass einige Dienste, die zum Beispiel alte Tattoos (Vertuschungen) abdecken, sehr komplex sind und mehrere Phasen durchlaufen. Daher ist eines der Hauptkriterien bei der Preisgestaltung eines Tattoo-Studios das Kriterium des Zeitaufwands.

Kleine Arbeiten, bei denen der Meister ungefähr eine Stunde braucht, kosten am wenigsten. Typischerweise geben Tätowierstuben in den Preislisten sofort die Mindestkosten ihrer Arbeit an: ab 1000 Rubel, ab 1500 Rubel, ab 2000 Rubel, ab 3000 Rubel und so weiter. Mit anderen Worten, der Kapitän muss die Mindestpreisschwelle bestimmen, die seine Bemühungen wert ist. Hier spielt der Faktor Erfahrung und der ungedrehte Meister eine sehr wichtige Rolle. Bewerten Sie Ihre Fähigkeiten hoch - legen Sie eine große Schwelle fest. In Moskau belaufen sich die durchschnittlichen Kosten für eine Arbeitsstunde eines Tätowiermeisters zum Zeitpunkt des Schreibens auf 5.000 Rubel. Werke von Meistern der höchsten Kategorien können mehr als zehntausend Rubel pro Stunde kosten.

In der Regel wird die Leistungserbringung in Sessions bezahlt, dh der Kunde bezahlt den Master mehrmals für die eingestellten Zeiträume und nicht für den Bildbereich. „Sitzung“ ist ein sehr vages Konzept und seine Dauer hängt von der Komplexität der Arbeit ab. In der Regel sind es einige Stunden, aber wie viele genau - das Tattoo-Studio selbst installiert. Es kann 3 Stunden und 4 Stunden und 5 Stunden sein. Um den Kunden irgendwie zu orientieren, müssen Sie auch die durchschnittlichen Kosten Ihrer Sitzungen auf der Site angeben.

Bei der Preisgestaltung müssen Sie unter anderem auf dem Preis der Wettbewerber aufbauen. Erstellen Sie eine Preisliste für Ihre engsten Wettbewerber und zeigen Sie im Vergleich dazu Ihren Preis an, der zum einen für Kunden attraktiv ist und zum anderen Ihrem Kenntnisstand entspricht.

Wie viel verdienen Tätowierstuben?

Ein kleines Tattoo-Studio kann zwischen 150 und 500 Tausend Rubel verdienen. Die bescheidensten Einnahmen kommen natürlich von Tätowierstudios in den Regionen, die beeindruckendsten von ungedrehten Tätowierstudios in Moskau. Die normale Rendite für dieses Geschäft liegt bei 30%. Einfach ausgedrückt bedeutet dies, dass, wenn der Anteil des Gewinns an der Gesamteinnahme etwa 1/3 beträgt, dies gut ist, noch mehr, noch besser.

Die Rentabilität von Tätowierstudios kann gesteigert werden. Am effektivsten wäre es, nicht das Leistungsspektrum (Piercing, Narben, Körperkunst, Lippentätowierung, Permanent Make-up, Tattooentfernung) zu erweitern, sondern Anfängern die Kunst des Tätowierens beizubringen und Tätowiergeräte zu implementieren. Es ist kein Geheimnis, dass es bei der Preisgestaltung von Wissen und Informationen keine vernünftigen Grenzen gibt, so viele Tattoo-Schulen eröffnen und Meisterklassen abhalten. Welchen Weg Sie wählen, liegt ganz bei Ihnen. Einige Besitzer von Tätowierstudios und vor allem die Meister selbst haben es nicht eilig, sich zu vergrößern, und ziehen es vor, ihre eigenen Fähigkeiten zu verbessern, um viel Geld zu verdienen.

Denken Sie daran, dass Tattoo-Studios als saisonale Unternehmen gelten. Die Nachfrage nach Dienstleistungen für Tätowierstudios steigt während der Ferienzeit bzw. kurz vor deren Beginn. Aber im Winter sind viele Salons fast untätig. Besitzer von Tätowierstudios sagen, dass der Klient zu Zeiten der Erwärmung normalerweise klein ist, aber im Winter kommen die beständigsten und loyalsten Tattoo-Liebhaber, um jeden Bereich der Haut mit einem Tattoo zu bedecken. Natürlich ist der Scheck von solchen Kunden viel höher als der Durchschnitt.

Mikhail Semynin

(c) www.clogicsecure.com - ein Portal zu Geschäftsplänen und Richtlinien für die Gründung eines Kleinunternehmens


Beliebte Beiträge