Ihr Geschäft: Häuten

* Die Berechnungen verwenden die Durchschnittsdaten für die Welt

Derzeit könnte ein vielversprechendes Unterfangen darin bestehen, die Häute verschiedener Pelztiere zu putzen. Dieses Geschäft ist relevant, wenn der Unternehmer einen eigenen Bauernhof zur Aufzucht von kleinen Pelztieren hat oder ein Jäger ist. Die Nachfrage nach Produkten dieser Art ist immer hoch genug, um sich ein ausreichend hohes, konstantes und stabiles Einkommen zu sichern.

Es ist ratsamer, sich in ländlichen Gebieten mit dieser Art von Aktivität zu befassen, da es in diesem Fall möglich ist, eine vollwertige Landwirtschaft zu organisieren und so eine konstante Produktion des erforderlichen Materials zu gewährleisten. Wenn ein Unternehmer in einer Großstadt arbeitet, muss er selbst Lieferanten für Felle oder Tiere finden, aber im zweiten Fall muss er über die Fähigkeit zum Schlachten verfügen.

Es ist anzumerken, dass heutzutage eine relativ kleine Anzahl von Unternehmern in dieser Art von Geschäft tätig ist, die Kunst, Häute zu kleiden, ziemlich kompliziert ist und daher Amateure und Berufsjäger daran beteiligt sind. In Großstädten ziehen es Unternehmen vor, bereits hergestellte Skins für den Weiterverkauf zu kaufen. Das Dressing wird entweder von Privatpersonen oder von großen Unternehmen durchgeführt, die ihre Produkte auf dem Markt einer ganzen Region oder Region anbieten. In dieser Hinsicht hat ein unerfahrener Unternehmer jede Chance, seinen Platz auf dem Markt einzunehmen, und einige Nischen sind nicht immer besetzt. Beispielsweise kann in der Region die Erzeugung oder Lieferung von Häuten bestimmter Tierarten nicht festgelegt werden. Im Allgemeinen kann ein solches Unternehmertum als vielversprechend bezeichnet werden. Die Hauptsache ist die Fähigkeit des Skippers und eine Produktion, die groß genug ist, um Waren für alle Verbraucher bereitzustellen.

Um mit Ihrer Arbeit zu beginnen, müssen Sie sich als Unternehmenseinheit registrieren. Es ist am einfachsten, sich als Einzelunternehmer zu registrieren, da dies einige Zeit in Anspruch nimmt und wenig Aufwand und Geld von einem Geschäftsmann erfordert. Bei der weiteren Arbeit muss der Unternehmer keine komplizierten Abrechnungsberichte führen, und im Gegensatz zu juristischen Personen kann er sofort Geld erhalten, anstatt sich als Geschäftsführer des Unternehmens zu registrieren, um ein Gehalt zu erhalten. Wenn die Eintragung einer juristischen Person erforderlich ist, ist die Gesellschaft mit beschränkter Haftung die bevorzugte Form, da in diesem Fall wie im Falle des individuellen Unternehmertums ein vereinfachtes Steuersystem zur Verfügung steht, bei dem nicht mehr als 6% des Einkommens oder weniger zum Vorteil des Staates überwiesen werden 15% des Betriebsergebnisses; Die Wahl der STS-Form basiert auf dem Geschäftsplan und der geplanten Rentabilitätsberechnung.

Außerdem müssen Sie zunächst die Genehmigung des Bundesdienstes für Veterinär- und Pflanzenschutzüberwachung in Ihrer Region einholen. Dies gilt vor allem für jene Industrien, die das Tier selbständig anbauen, töten und Abfall entsorgen. Wenn ein Unternehmer fertige Häute zum Ankleiden kauft, muss er vor dem Kauf nach Veterinärbescheinigungen suchen. Es sind keine weiteren Sondergenehmigungen oder Arbeitsgenehmigungen erforderlich. Die Tätigkeit selbst fällt unter die Definition von (OKPD 2) 08/18/2019 Rohpelz und Pelz sowie unbehandelte Häute anderer Tiere.

Der erste Schritt bei der Organisation Ihres Unternehmens besteht darin, ein Gebiet zu finden, in dem Ihr Unternehmen untergebracht werden kann. Die Größe des Standorts kann je nach geplantem Produktionsvolumen und sogar nach Arbeitsformat variieren. Zunächst muss entschieden werden, ob der Unternehmer selbstständig Tiere aufzieht oder bereits enthäutete Häute von spezialisierten Lieferanten kaufen möchte. Wenn Sie Ihren eigenen Bauernhof organisieren müssen, ist es am besten, ein ausreichend großes Grundstück in wenigen Ar zu kaufen, um die Produktionswerkstatt selbst und den Zoo selbst unterzubringen.

Um die Kosten für den Kauf oder die Anmietung von Grundstücken zu senken, ist es vorzuziehen, ein Grundstück am Rande der Stadt oder sogar in ländlichen Gebieten zu finden. Diese Art der Arbeit erfordert einen relativ hohen Investitionsaufwand, ermöglicht es Ihnen jedoch, die rentabelste Produktion aufzubauen, bei der mehrere zusätzliche und gleichzeitig bedeutende Einnahmequellen entstehen. Wenn der Unternehmer keine Tierhaltung betreibt, genügt es ihm, einen kleinen Raum für die Ausrüstung zu mieten und ein kleines Lager für Fertigprodukte und Rohstoffe einzurichten. Eine solche Anlage sollte sich auch außerhalb von Wohngebäuden befinden. Die Konsumenten von Produkten beziehen sich in aller Ruhe darauf, dass ein Unternehmen dieser Art in einiger Entfernung angesiedelt ist und bereit ist, Produkte eigenständig zu exportieren.

Als nächstes müssen Sie sich um die interne Organisation Ihrer Räumlichkeiten kümmern, und wenn Sie im Format einer Farm arbeiten, und um die Organisation einer vollwertigen Zoofarm, für die entsprechende Ausrüstung erforderlich ist. Dem Unternehmen sind eine Verwaltungseinheit, eine Produktionswerkstatt und Lagerhallen zugeordnet. Ein Kürschner, der alleine arbeitet, ist jedoch durchaus in der Lage, die Produktion für kleine Mengen und auf dem Territorium eines Privathauses zu organisieren. Gleiches gilt für Jäger, die Pelztiere jagen und anschließend ihre Felle zum Zwecke des Weiterverkaufs herstellen. Die moderne Herstellung von fertigen Häuten erfordert den Einsatz einer großen Menge von Geräten, wodurch der Einsatz von Handarbeit praktisch entfällt.

Für die Arbeit müssen Sie spezielle Maschinen kaufen und diese in einer vollwertigen Produktionslinie organisieren. Zur Ausstattung gehören: eine Häckslermaschine (sie ist zum Vorschneiden der Haare bestimmt), Gleittrommeln (zum Aufwärmen und Ziehen der Felle erforderlich), eine Aufschlüsselungsmaschine (mit deren Hilfe das Fell nach dem Bräunen und Ziehen plastifiziert und gereinigt wird), eine Vorrichtung zum Weichmachen der Felle, Kardieren Maschine, Schermaschine, Ledermaschine, Mezdrilny-Maschine, eine spezielle Zentrifuge für die Gewinnung von Häuten. Darüber hinaus müssen Sie eine große Anzahl von Zusatzgeräten wie Wassertank, Bräunungstrommel, Bedienfelder, Pumpen zum Pumpen von Wasser, Bügel- und Schleifmaschinen, Zyklon für die Müllabfuhr, Absaugung, Entfettungsvorrichtung, Heizlampen, Sprühpistolen (falls erforderlich, die Häute lackieren) erwerben ), Kompressoren und Pressen sowie in einigen Fällen auch andere Geräte.

Die fertige Produktionslinie kostet den Unternehmer ungefähr 2 Millionen Rubel, aber für dieses Geld können Sie gebrauchte Ausrüstung bekommen. Wenn wir den Kauf neuer Geräte berücksichtigen, können verschiedene Hersteller die gleichen Geräte zu unterschiedlichen Preisen anbieten. Der Preis hängt nicht zuletzt vom Herstellungsland ab, die billigsten Autos können von russischen oder chinesischen Herstellern gekauft werden, aber in diesem Fall sollten Sie sich nicht auf die Tatsache verlassen, dass die Einheiten von guter Qualität und Leistung sind. Russische Unternehmen bieten die folgenden Preise für Ausrüstung an: Langboot - 50-200 Tausend je nach Volumen, ein Färbe-Langboot kann für ungefähr die gleiche Menge gekauft werden, eine Zentrifuge - 70-300 Tausend je nach maximalem Ladungsgewicht, eine Mezril-Maschine und eine Maschine dafür - 300 Tausend, eine Hackmaschine - 150 Tausend, ein Trockner - 300 Tausend, Schiebe- und Schreitrommeln - jeweils 100 Tausend, eine Karde und Bügelmaschine - jeweils 150 Tausend.

Es sollte auch beachtet werden, dass die Kosten in Abhängigkeit von der Arbeit mit den Häuten der Tiere, an denen sie orientiert sind, variieren können. Wenn ein Unternehmer die hochwertigsten und technologisch fortschrittlichsten Geräte kaufen möchte, ist es für ihn besser, sich an europäische Hersteller zu wenden. Bei der Bestellung von Maschinen in anderen Ländern ist außerdem zu berücksichtigen, dass der Hersteller viel Zeit für die Herstellung, Zollabfertigung, Lieferung, Installation und Inbetriebnahme von Geräten benötigt. Der Gerätelieferant ist auch verpflichtet, das Personal des Kunden in der Bedienung der Geräte zu schulen.

Der Prozess des Enthäutens kann viel Zeit in Anspruch nehmen und erhebliche Kapazitäten erfordern, obwohl für eine kleine Produktion, wie oben erwähnt, die Arbeit einer Person ausreicht, wovon der Unternehmer ist. Bei Bedarf oder im Falle einer Geschäftserweiterung können Sie Assistenten einstellen. Die Technologie des Enthäutens beginnt normalerweise mit dem Einweichen, das Temperaturregime und die Anforderungen an Flüssigkeiten können je nach Hauttyp erheblich variieren. Normalerweise werden sie in einer Salzlösung eingeweicht. Danach können Sie mit der Mastphase, dh dem Entfetten, fortfahren. Wie der Name schon sagt, wird die Haut durch Abschaben von überschüssigem Fett befreit.

Der nächste Schritt ist das Beizen, bei dem die Häute mehrere Stunden lang in einer speziellen Lösung eingeweicht werden. Erst dann können wir bräunen, fetten und kneten. Der Beizvorgang kann durch einen zeitaufwendigeren Beizvorgang ersetzt werden, wodurch Sie jedoch ein besseres Endprodukt erhalten. Nach alledem wird die Haut getrocknet und einer Nachbehandlung unterzogen. Fast vollständig kann der Vorgang im automatischen Modus ausgeführt werden. Assistenten führen jedoch häufig alle Vorgänge manuell durch. Oft wird die fertige Haut in der Produktion konserviert, um sie nach einer großen Zeitspanne verkaufen zu können.

Um in einem vollwertigen Fertigungsunternehmen zu arbeiten, muss eine relativ große Anzahl von Mitarbeitern einbezogen werden. Zuallererst ist es notwendig, Hautpflegemeister zu finden, die an speziellen Geräten arbeiten und, falls erforderlich, das Anziehen manuell vornehmen können. Sie benötigen möglicherweise Auszubildende, und Maschinenbediener benötigen Maschinenbediener, um arbeiten zu können. Wenn Sie die Produkte eigenständig an den Verbraucher liefern möchten, müssen Sie Speditionsfahrer suchen oder sich an das Transportunternehmen wenden, um einen langfristigen Vertrag abzuschließen. Wenn Sie ein großes Produktionsunternehmen eröffnen, müssen Sie eine ausreichende Anzahl von Mitarbeitern und Personen einstellen, die sich mit administrativen und organisatorischen Fragen befassen. Darüber hinaus kann die Organisation von Marketing- und Logistikabteilungen erforderlich sein. Alle Geschäftsprozesse, die sich nicht auf eine Organisation beziehen, sollten ausgelagert werden. Dies kann die Führung von Abschlüssen, die Lösung steuerlicher und rechtlicher Probleme, die Gewährleistung der Sicherheit eines Unternehmens durch den Abschluss einer Vereinbarung mit einem privaten Sicherheitsunternehmen sowie die Reinigung von Räumlichkeiten und Gebieten umfassen. All dies wird zu erheblichen Einsparungen führen, da nicht das gesamte Personal unterhalten werden muss.

Bei der Organisation der Produktion ist es notwendig, mit Lieferanten von Produkten zusammenzuarbeiten oder, wie bereits erwähnt, Tiere selbst aufzuziehen. Bei Zooferm handelt es sich um die Zucht von kleinen Pelztieren. Zuallererst sollte die Kaninchenzucht beachtet werden, die in dem entsprechenden Artikel ausführlicher behandelt wurde. Diese Kleintiere geben preiswerte und daher im Markt sehr beliebte Pelze ab, wodurch Sie eine große Anzahl von Produkten in kürzester Zeit verkaufen können. Chinchillas und Marder können auch auf einer Pelzfarm angebaut werden. Etwas komplizierter ist die Situation bei anderen Pelztieren, zu denen Füchse, Wölfe und andere Tiere gehören, deren Haut ausschließlich durch Jagd gewonnen werden kann. Wenn die Produktion in vollem Umfang eröffnet werden soll, ist es zweckmäßiger, einen direkten Großhändler zu finden, der Produkte in großen Mengen liefert oder mit einer ausreichenden Anzahl von Jägern zusammenarbeitet, die gerne das produzierte Fell verkaufen. Wiederverkäufer legen ihren Preis für das erhaltene Produkt fest, und die Waren werden direkt zu Marktpreisen verkauft. Jäger, insbesondere diejenigen, für die die Jagd mehr Spaß macht und die Möglichkeit bietet, ihre Freizeit zu verbringen, sind bereit, das getötete Tier zu einem Preis anzubieten, der weit unter dem Marktpreis liegt. In Ausnahmefällen sind sie bereit, das tote Tier einfach nach Absprache mit der Tatsache loszuwerden, dass der Unternehmer sie selbständig herausnimmt. Auf dem heutigen Markt gibt es eine ausreichende Anzahl von Vorschlägen zu diesem Thema, obwohl es problematisch sein kann, die Jäger direkt zu erreichen. Dazu können Sie sich an spezialisierte Betriebe wenden, um eine dauerhafte Zusammenarbeit einzugehen.

Es ist auch sehr gut, Veterinärbescheinigungen für Tierhäute zu erhalten, und wenn der Unternehmer sie selbst gezüchtet hat, sollten Sie sich direkt an den oben genannten Bundesdienst für Veterinär- und Pflanzenschutzüberwachung wenden. Während der Schlachtung von Tieren ist häufig die Anwesenheit eines Tierarztes erforderlich, der die Richtigkeit der Schlachtung überprüft und das Fleisch des Tieres bewertet. Anschließend wird es zur eingehenderen Untersuchung ins Labor gebracht. Dies gilt jedoch in erster Linie für Tierfarmen, die neben dem Verkauf von Häuten auch Fleisch verkaufen.

Verschiedene Unternehmen können als Verbraucher von Produkten auftreten. Zunächst einmal handelt es sich um Fabriken zur Herstellung von Pelzwaren, die bereit sind, Waren in großen Großhandelsmengen zu kaufen, aber der Preis wird in diesem Fall voraussichtlich niedrig sein. Einzelpersonen haben wenig Interesse daran, Häute zu kaufen. Normalerweise vertrauen sie der Herstellung von Kleidung den Fachleuten an und tun dies nicht alleine. Um ihre Verkäufe zu etablieren, ist es ratsam, Handelsvertreter einzustellen, die sich direkt mit potenziellen Verbrauchern in Verbindung setzen, Verhandlungen führen und das Produkt auf dem Markt bewerben. Der modernste Ansatz, Kunden zu finden, besteht darin, sich an spezialisierte Unternehmen zu wenden, die sich mit der Suche nach „warmen Kunden“ befassen, dh Lead-Management-Dienstleistungen anbieten. Werbung in den Medien und ATL-Marketingtechniken im Allgemeinen können ineffektiv sein. Bei Ausschreibungen und Sonderausstellungen ist es viel schneller und einfacher, einen Kunden für Ihr Unternehmen zu finden. Nur ein potenzieller Kunde erwartet die Möglichkeit, das Produkt mit eigenen Augen zu sehen und seine Qualität zu bewerten. Um für das Produkt zu werben, können Sie auch Informationen über sich selbst in thematischen Portalen im Internet veröffentlichen und sogar eine eigene Website erstellen, die zu einer leistungsstarken Informations- und Werbeplattform wird. In Anbetracht der relativ geringen Wettbewerbsintensität können wir mit dem Mangel an Optimierungs- und Werbemaßnahmen für Websites rechnen. Wenn jedoch Unternehmen in diesem Bereich bereits in der Region tätig sind, müssen erhebliche Beträge investiert werden.

Dieses Geschäft ist gut aufgestellt, und wenn es erfolgreich ist, kann der Unternehmer damit beginnen, sich mit verwandten Tätigkeiten wie der Präparation zu befassen. In letzter Zeit wächst die Nachfrage nach Produkten dieser Art nur noch, so dass zusätzliche Einnahmen erzielt werden können. Mehr über diese Art von Geschäft können Sie hier lesen. Wenn Sie kein Risiko eingehen möchten, können Sie zunächst ein kleines Unternehmen eröffnen, das nur aktiv gekaufte Kaninchenfelle herstellt. Wenn Sie dann erfolgreich in den Markt eintreten und eine große Kundenbasis sowie einen guten Ruf in Ihrer Region aufbauen, ist es ratsam, die Felle anderer Tierarten abzudecken. Stimmt, dann müssen Sie nach neuen Verbrauchern suchen.

Matthias Laudanum

(c) www.clogicsecure.com - ein Portal zu Plänen und Leitfäden für Kleinunternehmen

18.08.2013


Beliebte Beiträge