Ihr Geschäft: Organisation einer Flirtparty

Unterhaltungsindustrie Event-Geschäft

Wer behauptet heute, Eigentümer der Organisation von Flirtpartys zu sein: Mobilfunkbetreiber, Anbieter von mobilen Inhalten, Autoren von Eheseiten, Gastronomen ... ja, eigentlich jeder!

Anfangsinvestitionen: 50 Tausend Dollar. Dies beinhaltet:

Erstellung und Förderung von Websites

traditionelle Werbung

Saalvermietung in einem Restaurant, Club, Fitnesscenter usw.

Die sogenannten Fly Cards sind übrigens die effektivste Werbung. Sie haben sich als stilvollster Werbeträger für ein fortgeschrittenes Publikum etabliert.

Ein Flirtabend besteht aus drei thematischen Teilen, von denen zwei gleichzeitig stattfinden, und der dritte krönt die Veranstaltung.

(1) Interview + (2) Wettbewerbe und Witze vom Moderator - Entertainer.

Und zum Schluss (3) Tanz und ein kostenloses Programm am Ende des Abends.

Was ist ein Interview? Tatsächlich ähnelt es einem Date im Gefängnis ... Ein langer Tisch, auf dessen einer Seite Männer sitzen, auf der anderen - Frauen. Sie unterhalten sich 5-10 Minuten lang, dann trennen sie sich auf Pfeife des Gastgebers, der den Vorgang beobachtet (der Wärter wollte schreiben) ... Aber hier endet die Ähnlichkeit mit dem Gefängnis. Sie trennen sich, um zu einem anderen Partner zu wechseln. Das Ziel - für die festgelegte Zeit sollte jeder mit jedem eingeladenen Teilnehmer "sitzen", um sich eine Meinung zu bilden.

Damit die Konversation jedoch anhält, wartet der Moderator mit Aufgaben, Wettbewerben usw. auf. Es ähnelt einem Seminar an einer Universität, einem Unterricht in der Schule, einem Unterricht in Sprachkursen. So etwas wie: "Paaren Sie sich und finden Sie einen Dialog mit den vorgeschlagenen Ausdrücken." Nur alles in der Muttersprache ... Schon einfacher.

Der Eintritt für die Party sollte hoch sein - mindestens 800 Rubel. Dies wird nicht getan, um die "Armen" abzuschneiden. Dies geschieht, um zwei Kategorien von Personen abzuschneiden, denen es nicht gestattet sein sollte, auf Ihr Unternehmen zu schießen.

Die erste schädliche Kategorie: die ewigen Partygänger aus der Serie "Our Riflemen Riped Everywhere". Diese Leute besuchen alle kostenlosen Vorträge, günstigen Dauerkarten, Clubs für intellektuelle Filmliebhaber, Diskussionsclubs, böhmische Säufer, esoterische Kreise, Ausstellungen, Premieren und Musikveranstaltungen. Der Zweck ihrer Existenz ist nicht einmal für sich selbst klar. Sie werden niemanden in Ihrem Club kennenlernen - sie brauchen es nicht, die Wissenschaft hat ihren Begriff noch nicht zusammengestellt, um ihre sexuelle Orientierung zu beschreiben. Sie werden jedoch klug sein und viel reden und die Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Wenn Sie solch ein kluges Mädchen für eine Zusammenarbeit gewinnen möchten, wird er gerne zustimmen, versprechen und ... scheitern.

Die zweite Kategorie von schädlichen Menschen: diejenigen, die zu einem Dating-Club kommen, um Idioten zu verspotten. Sie verspotten nicht nur Sie, sondern auch die Kategorie Nr. 1. Ihr Ziel ist es jedoch nicht, lautstark ihren mächtigen Intellekt zu deklarieren und sich nicht nur demütig unter den Menschen zu demütigen, sondern alle und alles zu trollen. Eine Eintrittskarte von 800-1000 Rubel schützt Sie zuverlässig vor dem Interesse eines so faulen Publikums an Ihrem Unternehmen.

Um Geld zu verdienen, müssen Sie mindestens 5-6 Partys pro Monat ausgeben. Aber während Sie sich entspannen - beschränken Sie sich auf zwei pro Monat. Besser daran erinnern, was wirklich toll war. Frequenz kann zunächst nur weh tun. Mundpropaganda verbreitet schnell das Gerücht, dass Sie schrecklich waren.

Dagegen muss man sich nicht vor dem sogenannten „ersten Misserfolg“ fürchten. Und die Kommentare der Besucher können unterschiedlich sein - Sie werden es nicht jedem recht machen. Wenn Sie sich jedoch über Bauern (Frauen) beschweren, sollten Ihre Besucher keine Beschwerden über die Organisation, die Gestaltung des Saals, die vom Moderator geschaffene Atmosphäre, den gezeigten Takt, das Niveau der Witze und alles haben andere Dinge, die direkt von dir abhängen - der Regisseur. Dann wird der "Mann der Kritik" seufzen und sagen: "Nun, das letzte Mal gab es schreckliche Männer (Frauen), aber im Allgemeinen hat es mir gefallen - zu gehen oder wieder etwas?"

Flirt Party Organisation: Mieten

Einige stimmen dem Restaurant zu, dass die Gäste am Ende des Abends ihre Bestellungen selbst mit ihren Bestellungen bezahlen.

Flirt Party Organisation: Mitarbeiter

Sie brauchen: Animateur-Moderator, DJ, Rezeptionist, der mit Leuten arbeitet (früher Ballmanager genannt), Direktor eines Amateur-Theaterstudios, Psychologe, Sekretärin am Telefon, Anrufannahme, eine Person für die Werbeabteilung, Buchhalter. All dies kann von einem Team von drei oder vier Freunden durchgeführt werden, die Erfahrung mit einem Massenmedien-Entertainer und Firmenfeiern haben.

Flirtpartys: Wie viel verdienen Sie?

60 Gäste bringen Ihnen jeweils 1.200 US-Dollar.

Rückzahlung - 10 Monate. Werbung kostet 80% der Kosten. Weil alles andere Ihr Intellekt und Ihre kreativen Ideen sind.

Nazarenko Elena

(c) www.clogicsecure.com

* Der Artikel ist älter als 8 Jahre. Kann veraltete Daten enthalten


Beliebte Beiträge