Ihr Geschäft: Schlösser knacken

* Die Berechnungen verwenden die Durchschnittsdaten für die Welt

Das Hacken von Sperren ist nicht immer ein Verbrechen. Laut Statistik verlieren immer wieder eine größere Anzahl von Menschen ihre Schlüssel, wonach sie nicht mehr in ihr eigenes Zuhause gelangen können. Trotz der Tatsache, dass mehrere Schlüssel an einem Schloss angebracht sind, befindet sich häufig niemand im Raum (in dem sie aufbewahrt werden) - entweder lebt eine Person allein oder ein verheiratetes Paar verliert seine Schlüssel, wenn sie von einer Veranstaltung zurückkehren. In einer Situation, in der es nicht möglich ist, zu Ihnen nach Hause zu gelangen, müssen Sie entweder die Tür einbrechen (was ebenfalls nicht immer möglich ist und eine spätere Reparatur erfordert) oder sich an einen Spezialisten wenden.

Es ist zu beachten, dass die öffentlichen Dienste das Öffnen von Schlössern auf Antrag der Eigentümer von Räumlichkeiten nicht regeln. Auch das Ministerium für Notsituationen ist nicht in der Lage, diese eher unangenehme Situation zu lösen. Das heißt, eine Person kann sich nur an Unternehmer wenden, die das Problem lösen, aber natürlich für Geld. Gleichzeitig kann sich herausstellen, dass ein Auto oder ein Safe verriegelt ist, was auch so genau und vorzugsweise so schnell wie möglich geöffnet werden muss. Professionelle Cracker können fast jede Aufgabe bewältigen, aber manchmal braucht es Zeit. Daher kommt manchmal anstelle eines Angreifers ein Schlossermeister, der in der Lage ist, eine Burg zu fällen.

Eine solche Aktivität ist jedoch möglicherweise nicht immer eine eigenständige Geschäftstätigkeit, insbesondere in kleinen Städten, da nicht viele Menschen täglich ihre Schlüssel verlieren. Natürlich sind diese Dienstleistungen auch in einer kleinen Stadt relevant, aber es wird nicht funktionieren, ein konstantes Einkommen für ihre Versorgung zu haben. Daher eignet sich das Öffnen von Schlössern besonders gut als Geschäftsentwicklung oder Nebendienst. In Megacities kann nur dann erfolgreiches Unternehmertum aufgebaut werden, wenn das Wettbewerbsniveau nicht unerschwinglich ist. Es sollte beachtet werden, dass ein beträchtlicher Prozentsatz der Anrufe nachts fällt und der Kunde an einer schnellen Reaktion und einem schnellen Service interessiert ist, weshalb Sie den Stadtbereich abdecken können, ohne sich mit Ihren Konkurrenten zu überschneiden. Daher sollten Sie sich zunächst darauf verlassen, der Bevölkerung verwandte Arten von Diensten anzubieten: zum Beispiel die Herstellung von Schlüsseln und elektronischen Ausweisen. Da die Ausrüstung dafür zum Öffnen von Schleusen angeschafft wird, müssen keine zusätzlichen Mittel in die Entwicklung investiert werden.

Um mit Ihrer Arbeit zu beginnen, müssen Sie sich als Unternehmenseinheit registrieren. Laut Gesetz verbietet niemand, sein eigenes Schloss zu öffnen, sodass keine Lizenz erforderlich ist. Es gibt auch keine Einschränkungen in Bezug auf die Form des Unternehmertums: Sie können einfach Einzelunternehmer werden oder eine juristische Person registrieren. Der gesamte bürokratische Aufwand wird etwa 20 000 Rubel und einen Monat Zeit in Anspruch nehmen. Der Tätigkeitscode kann nicht einer sein, es sei denn, es ist natürlich nur geplant und ausschließlich, die Schlösser an den Haustüren zu öffnen. Dazu müssen Sie den Code (OKPD 2) 95.29 Reparaturdienste für andere persönliche und Haushaltsgegenstände angeben. Um Autos trotz der fast vollständigen Identität des Prozesses zu öffnen, ist es auch erforderlich, (OKPD 2) 45.20 Services für die Wartung und Reparatur von Kraftfahrzeugen anzugeben. Zur Herstellung von Schlüsseln und zum Befestigen von Schlössern an der Tür benötigen Sie einen Code (OKPD 2). 25.72 Schlösser und Scharniere. All dies ist angezeigt, um seine Fähigkeiten zu erhöhen.

Wenn rechtliche Probleme behoben sind, können Sie nach Räumlichkeiten für das Büro suchen. Es wird gebraucht, aber es wird immer einen Mann geben, der mit der Herstellung von Schlüsseln und der Reparatur von Schlössern beschäftigt ist. Ein Büro wird auch als Aufbewahrungsort für Verbrauchsmaterialien und die Geräte selbst benötigt. Gleichzeitig ist es jedoch nicht erforderlich, einen Administrator einzustellen. Sie können Anrufe auch selbst entgegennehmen oder die Assistententelefone direkt in den Ansagen angeben. In Anbetracht der Besonderheiten der Arbeit wird den Meistern eine Aufgabe zugewiesen, so dass nachts mindestens ein Spezialist im Einsatz ist.

Der Raum selbst sollte nicht groß sein, manchmal reichen auch 10 m2, er kann sich auch im Keller befinden. Aber es ist sehr wünschenswert - in Hochhäusern können Sie so einen konstanten Kundenstrom haben, der Schlüssel herstellen oder das Schloss reparieren möchte. Der Mietpreis kann je nach Stadt variieren. Da Sie jedoch im Wesentlichen keine Büroflächen benötigen, können Sie diese für mehrere Tausend pro Monat mieten. 10 m2 in einer seltenen Stadt kosten mehr als 15 Tausend Rubel pro Monat. Es ist notwendig, sich um die Reparatur zu kümmern (es ist unwahrscheinlich, dass der Keller gut instand gehalten wird) und das Schild. Dafür müssen Sie etwa weitere 30 Tausend Rubel zuteilen.

Ein wesentlicher Bestandteil der Arbeit ist die Ausrüstung selbst. Um zu kaufen, müssen Sie entscheiden, wie komplexe Schlösser die Spezialisten des Unternehmens öffnen. Wenn Sie sich auf das Öffnen der einfachsten Geräte spezialisiert haben, können Sie eine sehr große Anzahl von Zielgruppen erreichen. Das Öffnen der elektronischen Systeme ist jedoch etwas komplizierter, und nicht alle Unternehmen entscheiden sich für solche Aktivitäten. Es ist jedoch optimal, wenn Sie vorhaben, Ihre Mitarbeiter in der Unterbrechung elektrischer Stromkreise zu schulen und die entsprechenden Geräte zu erwerben. Darüber hinaus ist der schrittweise Übergang zu elektronischen Schließvorrichtungen gegeben. Aber die Schlösser, die uns allen bekannt sind, werden bald nicht mehr gefragt sein, so dass ihre Öffnung den Löwenanteil der Bestellungen ausmacht.

Neben Witzen sollte den Meistern Schrott zur Verfügung stehen, das ist in der Tat ein Universalgerät, das beispielsweise ein Vorhängeschloss zerbrechen kann. Leider ist es nicht immer möglich, das Schloss mit einem Hauptschlüssel präzise zu öffnen, so dass manchmal auch rohe Gewalt angewendet wird. Vor allem, wenn der Kunde es eilig hat und sich nicht wirklich um die Sicherheit des Schlosses kümmert. Um alle Arten moderner mechanischer Schlösser zu öffnen, ist es ausreichend, ein professionelles Cracker-Kit zu erwerben. Dies umfasst die folgenden Tools:

  • Hauptschlüssel. Klassische Diebe. Sogar eine Haarnadel kann zu einem Hauptschlüssel werden, und dies ist keine Erfindung des Kinos. Sie müssen jedoch auch in der Lage sein, ihn zu verwenden. Sie sind nicht teuer, abhängig von der Professionalität des Crackers und der Komplexität des Schlosses, können sie manchmal wertlos werden. In der Regel enthält ein fertiger Satz von Hauptschlüsseln verschiedene Varianten für alle Schlösser. Am besten öffnen sie Zylinder- und Niveauschlösser.

  • Waffe wählen. Ein spezielles Gerät, ein universeller Hauptschlüssel, mit dem Sie das Schloss in kurzer Zeit öffnen können. Je nach technischer Komplexität der Ausführung gibt es verschiedene Varianten, die jedoch größtenteils nur das Öffnen von Zylinderschlössern zulassen. Aber schnell, effizient und ohne großen Aufwand.

  • Verdrehen und rollen. Die Namen dieser Geräte beschreiben vollständig das Prinzip ihrer Arbeit. Sie sind für sich genommen ein einfaches Metallprodukt, mit dem Sie Scheibenschlösser effizienter öffnen können. Sie können auch gegen Zylinder- und Niveauschlösser eingesetzt werden.

Diese Geräte kommen in einem Kit, das etwa 4.000 Rubel kostet. Es ist zu beachten, dass jeder Spezialist seinen eigenen Teddybärenkoffer benötigt und die Ausrüstung schrittweise geändert werden muss. Mechanisches Hacken durch professionelle Hände kann natürlich in nur 15 Minuten mit einem einfachen Hauptschlüssel durchgeführt werden (dies ist die durchschnittliche Hacking-Zeit), aber wir dürfen nicht vergessen, dass auch die Schlösser ständig verbessert werden. Zum Beispiel ist jedes Hebelschloss viel schwieriger zu öffnen als ein Zylinderschloss - dies wird durch die Konstruktionsmerkmale sichergestellt.

Es gibt auch universelle elektronische Hauptschlüssel, die nicht mit elektronischen Systemen funktionieren, aber sehr gut mit mechanischen funktionieren. Grob gesagt, ist ein elektronischer Hauptschlüssel alle oben genannten Werkzeuge in einem kombiniert und arbeitet mit Batteriestrom. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie nach dem Kauf eines elektronischen Hauptschlüssels jedes mechanische Schloss knacken können, ohne sich darum zu kümmern. Nur Spezialisten können es auch verwenden. Gleichzeitig ist ein solches Gerät relativ teuer (die Preisspanne ist sehr groß - von 700 € bis 1800 €).

Darüber hinaus benötigen Sie Schlosserwerkzeuge, um die Tür möglichst genau entfernen oder das Schloss herausschneiden zu können. In einigen Fällen ist es nicht möglich, das Schloss zu öffnen, auch nicht wegen eines verlorenen Schlüssels oder eines Analphabeten. Das Schloss kann kitschig werden und erfolglos verklemmen, so dass es durch das Schlüsselloch mit nichts mehr geöffnet werden kann. Es gibt eine andere Situation, in der eine Person aus Hoffnungslosigkeit seit langem die geschlossene Tür einbricht und den gesamten Mechanismus beschädigt. In diesem Fall muss entweder die Verriegelung abgeschnitten oder die Tür entfernt werden. Da manche Menschen den Eingang zu ihrem Haus so gut wie möglich schützen, werden sie im Falle eines unvorhergesehenen Ereignisses zu Geiseln ihres eigenen Wunsches nach maximaler Sicherheit.

Vergessen Sie einfach nicht Ihre eigene Sicherheit. Das erste ist der Lärm. Wenn jemand den Schlüssel verliert und nachts nach Hause zurückkehrt, wird es mit ziemlicher Sicherheit sehr laut sein, seine Tür mit unhöflichen Methoden herauszunehmen. Dies kann die Nachbarn und danach ihren gerechten Zorn wecken. Es gibt eine andere Situation, in der ein Spezialist in Begleitung von Polizeibeamten sein kann. Natürlich kann es kaum eine Situation geben, in der ein Dieb, der lange und erfolglos an der Tür herumfummelte, beschloss, den Dienst anzurufen und das Schloss "legal" zu öffnen. Hier kann es jedoch aufgrund eines Zufalls oder einer Unehrlichkeit des Kunden zu einem unbefugten Betreten des Hauses kommen. Seien Sie nicht überrascht, wenn ein Betrunkener bittet, die Tür aufzubrechen, weil sein Schlüssel nicht passt. Schon vor Ort können Sie feststellen, dass er den Boden oder den Eingang durcheinander gebracht hat und jetzt in die Wohnung eines anderen einbricht und fest davon überzeugt ist, dass es sich um seine Wohnung handelt. Oder aus dem einen oder anderen Grund möchte die vertriebene Person das Haus betreten (z. B. befindet sich der frühere Ehegatte nach der Scheidung bereits in der zuvor geteilten Wohnung).

Einige Unternehmen lösen dieses Problem, indem sie die Registrierung im Reisepass überprüfen. Wir dürfen jedoch nicht vergessen, dass dieser feudale Überrest in der Russischen Föderation den Wohnort der Person nicht immer genau bestimmt und es daher möglich ist, einen Fehler zu machen (derselbe Ehegatte wird möglicherweise immer noch nicht aus der Wohnung entlassen, obwohl er bereits nicht das Recht hat, in der Wohnung zu erscheinen). Und eine sehr einfache Situation - eine Person hat im Allgemeinen keine Dokumente bei sich (sogar bis zu dem Punkt, den sie zusammen mit ihren Schlüsseln verloren hat). Hier muss der Master auf jeden Fall vor Arbeitsbeginn sicherstellen, dass das Hacken legal ist. Zum Beispiel durch Befragung von Nachbarn (wenn dies natürlich nicht Nacht ist). In jedem Fall müssen Sie sich jedoch darauf verlassen, dass Sie mit der Polizei kommunizieren müssen. Fälle sind unterschiedlich.

Eine separate Kategorie sind elektronische Schlösser. In der Regel sind sie "unsichtbar", dh ein Schlüsselloch existiert einfach nicht. Gleichzeitig ist das Schlüsselloch der verletzlichste Ort zum Hacken, weshalb das Öffnen in seiner Abwesenheit viel komplizierter ist. Der angerufene Spezialist hat jedoch bei einem rauen Einbruch einen Vorteil gegenüber dem Dieb, da der Eigentümer des Hauses den Ort des Schließmechanismus selbst erkennen kann. Ein Dieb kann dieses System nicht knacken, indem er es zerstört, weil er suchen muss, wo es ist; Der gerufene Master handelt punktweise.

Heutzutage gibt es jedoch viele Geräte, die das elektronische Schloss mit "unblutigen" Methoden öffnen können. Es kommt auf das Prinzip des Gerätes an, denn völlig unterschiedlich angeordnete Schlösser werden als elektrisch eingestuft. Und wie die Praxis zeigt, werden solche Systeme manchmal einfach geöffnet, um sich zu blamieren - mit einem gezielten Schlag des Elektroschockers. Die Ladung zerstört das System und der Cracker muss den Verriegelungsmechanismus mechanisch entriegeln (und manchmal ist dies nicht erforderlich, da das stromlose System die Tür weit geöffnet hat).

Bei komplexen Systemen werden Geräte benötigt, die das Signal vom System abfangen und eine darauf basierende Zugangskarte neu erstellen. Dies beinhaltet den sogenannten "Code Grabber". Magnetschlösser werden in der Regel geöffnet, wenn auch relativ lang, jedoch leicht durch Auswahl von Magneten und Identifizierung der Reihenfolge des Verriegelungselements (sie können jedoch nicht mit einem System verwechselt werden, für das eine Magnetkarte erforderlich ist, da es einen komplexen Zugangscode enthält. Die Entschlüsselung ist eine schwierige und zeitaufwendige Aufgabe.) . Es gibt auch biometrische Daten (oder Fingerabdrücke, die einen Fingerabdruck erfordern) und Zahlenschlösser. Es ist unwahrscheinlich, dass der Eigentümer der Wohnung den Code vergisst oder seinen Finger verliert, aber selbst in solchen Notfällen ist das Öffnen des Schlosses kein Problem. Übrigens kreisen erfahrene Cracker und solche fortschrittlichen Systeme mit den sogenannten „sozialen Methoden“ um den Finger. Es ist jedoch unwahrscheinlich, dass solche Herausforderungen auftreten.

Auch gekaufte Ausrüstung, die Schlüssel macht. Sie können die Erstellung eines Schlüssels in Ihre Dienste einbeziehen, wenn der Client kein Duplikat hat. Ein Gerät zur Herstellung von Schlüsseln wiegt nicht mehr als 50 Kilogramm und kann mit Batteriestrom betrieben werden. Wenn Sie also einen kleinen Lieferwagen haben, können Sie eine Werkstatt direkt darin ausrüsten. Die Kosten für ein universelles Gerät, das alle Schlüssel für mechanische Systeme herstellt, belaufen sich auf 140 Tausend Rubel. Der Van selbst kostet ab 200 Tausend Rubel - das ist eine gebrauchte Gazelle, die mit Werbung überzogen werden kann. Sowohl billig als auch effektiv.

Separat gibt es ein Personalproblem. Es wird kein Problem geben, den Hersteller der Schlüssel zu finden, jeder der Hacking-Experten kann dies tun. Aber genau solche Spezialisten zu finden, ist eine ziemlich schwierige Aufgabe. Schließlich sollte eine Person in der Lage sein, jedes Schloss ohne rohe Gewalt zu öffnen (dies ist immer noch die extremste Maßnahme), und dies kann gelernt werden. Dies ist jedoch der Aufwand an Zeit und Geld für die Schulung des Personals, der aufgrund der praktischen Erfahrung nicht erforderlich sein wird. Es ist kein Geheimnis, dass einige Firmen, die Schlösser aufbrechen, Personen einstellen, deren Strafregister annulliert wurde. Solche Menschen, die „mit der kriminellen Vergangenheit in Verbindung gebracht“ wurden, haben eine sehr, sehr reiche Erfahrung mit dem Aufbrechen von Schlössern (wir sprechen natürlich von Einbrechern und Bärenjungen und nicht von Kriminellen im Allgemeinen) und können daher mit jedem Schutzsystem effektiv umgehen. Am Ende verdienten sie ihren Lebensunterhalt damit. Es ist natürlich ein Risiko, frühere, aber kriminelle Elemente einzustellen, aber diese Leute werden die besten Spezialisten sein. Das kann auch Anfänger ausbilden, die ihr Wissen nicht im Verbrechen anwenden wollen.

Es ist erwähnenswert, dass dieses Geschäft etwas saisonal ist. Wie dem auch sei, die Schlüssel gehen immer noch größtenteils durch Fahrlässigkeit verloren, die häufig durch übermäßiges Trinken verursacht wird. Daher wird nach den Ferien und vor allem in der "Post-New Year" -Zeit der Arbeit viel mehr.

Die Kosten für den Anruf sind in den Arbeitskosten enthalten und beginnen bei 1 Tausend Rubel. Dies ist die einfachste Burg. Darüber hinaus können die Gesamtkosten 5.000 Rubel und mehr für zusätzliche Dienstleistungen (Installation eines neuen Schlosses, Herstellung eines Schlüssels, Entfernen einer Tür) und abhängig von der Komplexität des Schließmechanismus betragen. Das Hacken eines Level Lock und eines Zylinderschlosses unterscheidet sich in Bezug auf Arbeitsintensität und Arbeitszeit grundlegend.

Spezialisten können auch mit Kletterausrüstung in ein Haus oder sogar eine Wohnung auf einer beliebigen Etage klettern, da es manchmal einfacher ist, in das Fenster zu gelangen und ein Duplikat zu erhalten oder die Tür von innen zu öffnen. Dies ist eine separate Art von Dienstleistung, aber nicht jeder Cracker kann ein Kletterer sein, und die Leute müssen entweder geschult werden oder die entsprechenden Fachkräfte einstellen. Aber jede nicht standardisierte Hilfe wird dazu beitragen, die Anerkennung des Kunden zu erlangen, der kostenlose Werbung macht und zusätzliches Einkommen erhält.

Matthias Laudanum

(c) www.clogicsecure.com - ein Portal zu Plänen und Leitfäden für Kleinunternehmen

18.08.2013


Beliebte Beiträge