Ihr Geschäft: Wie Sie Geld verdienen, indem Sie eine Autoinnenausstattung transportieren

* Die Berechnungen verwenden die Durchschnittsdaten für die Welt

Ihr Geschäft: Wie Sie Geld verdienen, indem Sie eine Autoinnenausstattung transportieren

Laut Marktexperten ist es unter allen Arten von Tuning das Interior-Tuning, das den Ausschlag gibt. Was ist darin enthalten?

- Ziehen von Sitzen, Lenkrad, Decke, Schaltknauf;

- Änderung der Türverkleidung, des Fußbodens;

- Herstellung von Einsätzen.

"Salon-Dekor" - wie es die Marktteilnehmer selbst nennen, ist das Ding sehr beliebt und erfreut sich einer stetigen und, was wichtig ist, immer größer werdenden Nachfrage. Anscheinend ist dies keine Laune der momentanen Mode. Die Nachfrage nach solchen Dienstleistungen wächst nicht nur im Zusammenhang mit der wachsenden Nachfrage nach Autos als solchen. Wer ein neues oder ein gebrauchtes Auto kauft, hat immer Argumente, warum er den Fahrgastraum einschnüren will.

Vielen gefällt das Angebot der Pflanze nicht, weil sie Individualität und Komfort wünschen. Und einige, ohne an Ästhetik zu denken, sind einfach gezwungen, Meister zu ziehen und das Auto für den Verkauf vorzubereiten. Andere, die ein gebrauchtes Auto kaufen, lehnen es einfach ab, auf Sitzen zu sitzen, die mit dem Rücken anderer Leute abgewischt wurden ... Dies führt zu einem ständigen Zustrom von Kunden, die Tuning-Dienstleistungen anbieten.

Der dankbarste Kunde ist ein Fan von Tuning - wenn Sie eine solche Goldmine angreifen, wird der Kundenstamm bereitgestellt. Es gibt etwas im Auto zu ziehen - bis zu 90% des Innenraums können sich ändern! Solche Leute aktualisieren die Innenausstattung ihrer Autos (und den Transport selbst) nicht weniger als eine wohlhabende modebewusste eigene Garderobe. Beachten Sie, dass die Mode für die eine oder andere Polsterung auch existiert und sich, wie jede Mode, auch ändert.

Jetzt beherrschen auch große Autohäuser dieses Segment. Die Erfahrung zeigt jedoch, dass der natürliche Marktführer in diesem Format immer noch ein kleines Atelier ist. Im Studio müssen unbescheidene Schätzungen von 10 bis 50 Tausend Dollar investieren. Aber unsere Leute sind darin gut, dass sie immer in einer viel kleineren Menge passen, als von Experten vorgeschrieben. Es ist verständlich - sie sollten ihr Geld investieren und nicht in spezialisierte Medien theoretisieren. Die Hauptsache ist, dass eine solche Herangehensweise der Vermieter die Qualität des Unternehmens nicht beeinträchtigt.

Ein paar Worte zur Qualität. Dies sind Informationen, die berücksichtigt werden müssen. Von welcher Position aus Sie näher sind, hängt davon ab, welche Art von Geschäft in der Garage Sie tatsächlich starten.

Alle Spieler sind in die sogenannten "Allesfresser" und "Exklusiven" unterteilt. Was bedeutet das? Dies bedeutet, dass kleinere Spieler gezwungen werden, die Salons von Autos jeder Marke zu schleppen. Und sie wissen wie. Fortgeschrittenere Ästhetiker glauben jedoch, dass diese Herangehensweise mit einer Kleinigkeit sündigt. Sie beherrschen lieber ein oder zwei Modelle und spezialisieren sich nur auf diese. Dies ermöglicht es, die Muster zu standardisieren, das heißt, gleichzeitig das Leben des Meisters zu vereinfachen und die Qualität seiner Arbeit zu verbessern.

Spezialisierung auf ein oder zwei gewöhnliche Modelle bedeutet auch Spezialisierung auf ein oder zwei Modelle speziell des Premium-Segments. Das heißt, nur BMW oder Mercedes ziehen. Jede Automarke hat ihre eigenen Merkmale. Wenn Sie viel Geld für Ihre Arbeit verlangen, müssen Sie dem Kunden die beste Qualität bieten.

In jüngerer Zeit waren nur solche Akteure auf dem Markt führend (und es gab sie auch) - professionelle Ästhetiker, die für Ästhetik-Kunden arbeiteten, die zwischen dreitausend und siebentausend Dollar für ihre Arbeit einnehmen konnten. Das alles ist ihre Philosophie. Aber irgendwann wurde das Stimmen zu einem Boom, der die "Sieben" und "Neun" erreichte. Als sie begannen, die für die Verschrottung angemesseneren Maßnahmen zu treffen, „traf“ der Markt die sehr „Allesfresser“ und sie senkten die Preise, so dass sie fast um das Dreifache fielen.

In der Tat sind Hofjungen, die ihre Rasseln und Rasseln ihrer Freunde stimmen, keine Konkurrenten für Sie. Denn: a) Sie werden nicht viel damit verdienen - es ist eher "Anziehungskraft - eine Art Krankheit", b) sie werden Sie nicht mehr verdienen lassen - es ist Ihre eigene Party und schließlich c) heute ist das Auto mit sehr komplexer Elektronik überfüllt. Und fast jeder, der überhaupt an den Lebensstil des Fahrers denkt, hat solche Autos schon.

Ein bisschen mehr zum dritten Absatz. Um das Auto zu tunen, muss es zerlegt werden. Die Demontage der Maschine erfolgt durch professionelle Monteure. Eine ungeschickte Bewegung - und der Airbag zum Beispiel ist kaputt. Ein mit Elektronik vollgestopftes Auto ist nicht dein Großvater Wolga. Nur wenige Menschen vertrauen heute die Arbeit mit ihrer Schreibmaschine einem Mann mit zweifelhaften Qualifikationen im Dirty-Training an. Aber selbst wenn Sie sich eine saubere Hose anziehen und bei der Kommunikation mit dem Kunden ein schickes Gesicht machen, wird dies immer noch nicht ausreichen.

Was Sie im Detail brauchen

1. Raum sichern. Es bedeutet eine Garage für drei bis vier Autos, eine Fläche von 40-60 Quadratmetern.

2. Ausrüstung für die Demontage von Airbags.

3. Professionelle Nähmaschinen

4. Zugang zu direkten Kontakten mit Hautherstellern für Autohäuser (damit ohne Zwischenhändler)

5. Zusammenstellung eines übersichtlichen, verständlichen und attraktiven Musterkatalogs.

6. Qualifizierter Meister (vorzugsweise mehrere)

Dies sind nur einige Details. Lass uns weitermachen.

Heute ist der Markt mit den besten Angeboten namhafter Lederlieferanten gefüllt - deutscher, österreichischer und italienischer. Ein Meter hochwertiges Autoleder kostet zwischen 50 und 120 Euro, ein Alkanatra zwischen 90 und 130 Euro. Die Hälfte der Kosten der gesamten Bestellung entspricht den Materialkosten. Ein durchschnittlicher Auftrag für das Ziehen eines Salons mit Leder gibt dem Geschäftsmann Geld von 1.200 bis 1.500 Dollar. Wenn Sie eine exklusive Bestellung erhalten, multiplizieren Sie mit 4.

Hack Warnung

Ein ungebetener Gast - „Lindenfell“ „spaziert“ auf dem Auto-Tuning-Markt. Dieses Leder ist nicht für den Fahrzeuginnenraum bestimmt. Dies ist in der Regel Möbel oder Schuhleder. Es kostet ein Vielfaches billiger als ein Atomauto. Weil Autoleder nicht zu Dehnungen neigen sollten, eine anhaltende Farbe haben und vieles mehr. Wenn Sie den Innenraum mit der "falschen" Haut ziehen, wird der Betrug in zwei Monaten geöffnet. Dies ist ein weiteres gutes Argument für die direkte Zusammenarbeit mit dem Hersteller von importiertem Leder ohne Zwischenhändler.

Ihre Hauptmeister sind eine Näherin und eine Armatur. Der Anker muss das Auto zerlegen und dann ohne Beschädigung zusammenbauen.

Die Salon-Marge (durchschnittlich 25%) bleibt unverändert, auch wenn Sie sich an den Verbraucher wenden und eine halbe Abstimmung vornehmen, die ihn nur 8000 Rubel kostet. Dies ist der Fall, wenn eines mit Leder ummantelt ist und der Rest in einem Ton ausgewählt wird, der aus billigen, aber verschleißfesten Materialien besteht. Die pünktliche Arbeitszeit beträgt vier bis zehn Tage. Das beste (große) Volumen, das Sie erreichen wollen, sind 300 Autos pro Jahr.

und nicht nur haut

Es gibt eine Möglichkeit, die Economy-Klasse zu stimmen, die im Ausland unglaublich beliebt ist, sich aber aus irgendeinem Grund hier kaum entwickelt. Diese Nische ist jedoch nur deshalb leer, weil es sich um ein neues Produkt handelt und unsere neuen Produkte straff sind. Der Vorschlag ist jedoch einen genaueren Blick wert.

Beflockung, Beflockung, Beflockungstechnik. Kam zu uns aus der englischsprachigen Welt, übersetzt bedeutet "Sprühen". Der Flockenumsatz in den USA beträgt mehr als 800.000 Tonnen, in Russland 100 Tonnen. Was ist das Dies ist der Vorgang, bei dem Sie ein flauschiges ("samtiges") Sprühen erhalten. Verwendet werden eine Quelle für elektrostatische Felder (Flocator) und Kraftrohstoffe (Flock). Dieser Staub, der aus der Spritzpistole herausfliegt, lagert sich gleichmäßig auf der mit Kleber behandelten Oberfläche ab - Glas, Kunststoff, Metall, Holz, Leder. Das Ergebnis - eine schöne, ästhetisch perfekte Platte, die gewünschte Farbe. Dieses Know-how hat sich im Auto-Tuning bestens etabliert. Fakt ist, dass die Preise hier unermesslich niedriger sind als bei der Arbeit mit Leder oder Alcanatra.

Arbeiten Sie mit der Maschine in Flock-Technologie - von 500 bis 1000 Dollar und nie höher. Wer solche Dienstleistungen in Russland bestellt, bevorzugt ein „Upgrade“ der heimischen Automobilindustrie. Sie glauben nicht, dass dort Haut gebraucht wird. Was hindert den russischen Konsumenten jedoch daran, diese Technologie „mit menschlichem Antlitz“, eine besondere Anti-Krisen-Aktion, zu lieben?

Es scheint ihnen, dass die Samtoberfläche zerbrechlich ist, aber das ist nicht so. Es ist völlig unbeschädigt das Bild der Kabine kann mit jedem Waschmittel gewaschen werden. Das heißt, die Leute haben einfach nicht genug Informationen. Vergessen Sie daher beim Öffnen eines Flockateliers nicht, die Kosten für eine starke Werbewirkung zu kalkulieren. Wenn es wirklich schlechte Technologie gewesen wäre, hätte es sich im Westen wahrscheinlich nicht so großer Beliebtheit erfreut, wo jeder sein Geld in Betracht zieht und nicht für „Show-Offs“ ausgegeben wird?

Herde Studio

Um ein Geschäft in der Garage zu eröffnen, muss man zwischen 10 und 20 Tausend Dollar bezahlen. Die Hälfte dieses Geldes wird für den Kauf von Geräten ausgegeben - Flocator, Trockenkammer usw. Den Rest des Geldes geben Sie für die Ausbildung von Meistern, den Einkauf von Rohstoffen und die Vermietung aus. Diejenigen, die dieses Geschäft gerade in einem völligen Vakuum mit unprofessionellen Geräten begonnen hatten, brauchten zwei Jahre, um auf Null zu kommen und dann Geld zu verdienen. Alles sollte für Sie einfacher werden. Die Rentabilität eines solchen Falles liegt zwischen 20 und 30%.

Die Hauptsache ist, dass Sie viel weniger investieren als bei der Arbeit mit traditioneller Haut. Darüber hinaus sind die Preise auf dem Ledertuning-Markt klar und Sie können sich nur mit einem einzigartigen, exklusiven Qualitätsprodukt gegen die Konkurrenz behaupten. Auf dem Bildungsmarkt gibt es übrigens bereits Angebote. Einige Firmen lehren junge Spezialisten Beflockungstechniken für 500 Rubel pro Stunde.

Was ist noch wichtig, um nicht zu vergessen, wenn Sie Ihr eigenes Unternehmen gründen? Hier wird die Beratung traditionell sein, aber nicht weniger wichtig - die Erstellung und Förderung Ihrer Website wird Ihren Ruhm sichern.

Nazarenko Elena

(c) www.clogicsecure.com

18.08.2013


Beliebte Beiträge