Investitionen in den Autoservice

* Die Berechnungen basieren auf weltweiten Durchschnittsdaten. Unabhängig davon, wie zuverlässig das Auto ist, muss es früher oder später repariert werden. Dies bedeutet, dass das Autoservice-Geschäft (Autoservice, Ersatzteilgeschäft, Autowaschanlage) stabil von den Kunden erbracht wird und dem Besitzer einen guten Gewinn einbringt.

Marktbedingung und Struktur

Die Situation auf dem Automarkt hängt unmittelbar von den Entwicklungstrends der heimischen Flotte ab. In den letzten 10 Jahren hat es sich um das 2, 5-fache vergrößert und besteht derzeit aus mehr als 30 Millionen Autos. Dieser Indikator steigt jährlich um 8–8, 5%. Nach Angaben der Straßenverkehrsabteilung des Verkehrsministeriums der Russischen Föderation wird Russland bis 2005 bereits über 45 bis 46 Millionen Fahrzeuge verfügen.

Gleichzeitig kommen auf eintausend Russen nur 170 Autos. Das ist fast viermal weniger als in den Industrieländern. Das heißt, die russische Flotte erwartet in naher Zukunft nur Wachstum und ist ziemlich aktiv. In Bezug auf Autodienste hat sich eine günstige Situation entwickelt - eine stetige und signifikante Zunahme der Anzahl potenzieller Verbraucher dieser Dienste. Die Anzahl der Autodienste selbst wächst stetig, und die Vorherrschaft der Netze ist immer noch nicht nachvollziehbar.

Die Struktur des Instandhaltungsmarktes ist noch nicht klar definiert. Natürlich gibt es eine gewisse Spezialisierung, wir können über mehrere vertikale Ebenen sprechen. Gleichzeitig gibt es nur sehr wenige erkennbare Marken: Ein und dasselbe Kundendienstzentrum kann mit Mercedes- und VAZ-Produkten arbeiten. Jetzt gibt es vier Marktebenen.

Autorisierte Dienste. Die Arbeiten werden in enger Zusammenarbeit mit offiziellen Händlern und ausländischen Autoherstellern durchgeführt. In der Regel ist ein Unternehmen darauf spezialisiert, eine bestimmte Marke zu bedienen. Der Einstieg in dieses Geschäft ist sehr schwierig: Die Anbieter stellen hohe Anforderungen an die Auswahl der Gegenparteien. Der maximale Gewinn - von 10 Tausend Dollar pro Monat - kann durch Dienstleistungen in großen Städten erzielt werden, in denen viele neue ausländische Autos verkauft werden.

Netzwerk-Autodienste. Dieses Segment in Russland ist immer noch unterentwickelt: Es gibt kein einziges Wartungsnetzwerk, das sich auf nationaler Ebene entwickeln würde (meistens umfasst es nicht mehr als fünf Regionen). Westliche Netze sind auf dem russischen Markt nur schwach vertreten (mit Ausnahme von Bosch-Tankstellen, von denen es jedoch bislang nur wenige gibt). Darüber hinaus gibt es in unserem Land "Pseudo-Netzwerke", die entstehen, wenn westliche Unternehmen, die den Absatz von Produkten steigern wollen, die Verwendung ihres Namens gestatten. Es gibt jedoch keine Kontrolle über die Qualität der von ihnen erbrachten Dienstleistungen. Der durchschnittliche Gewinn eines im Netzwerk mit mehreren Boxen enthaltenen Autoservices liegt bei 5-7.000 Dollar pro Monat.

Einzelne Servicepunkte. Sie sind nicht akkreditiert, was jedoch den Wettbewerb mit autorisierten Unternehmen nicht verhindert: Die Dienstleistungen sind die gleichen, aber sie müssen 20-30% weniger dafür bezahlen. Der Gewinn eines solchen Autoservice sinkt selten unter 2.000 USD pro Monat, übersteigt jedoch fast nie 12.000 USD.

Individuelle Erbringung von Wartungsleistungen. Diese Art von Tätigkeit kann nur als Unternehmen mit einem hohen Anteil an Konventionalität bezeichnet werden - es handelt sich vielmehr um eine selbständige Tätigkeit. Die Dienste von Personen, die Autos in ihren eigenen Werkstätten oder auf Abruf reparieren, werden jedoch ständig nachgefragt und bringen einen Nettogewinn von 800-1200 USD pro Monat.

Unternehmensgründung: vier Stufen

Und das erste ist die Wahl des Ortes. In der Anfangsphase sollte die Umgebung für die Außenwerbung bewertet werden.

Die beste Option für den Standort eines Autoservices ist in der Nähe von Autobahnen, Tankstellen und Garagenanlagen.

Es sollte beachtet werden, dass es gemäß den Anforderungen von SES unmöglich ist, einen Autodienst in der Nähe von Wohngebäuden (die Entfernung sollte mindestens 50 m betragen) und in der Nähe von Gewässern zu organisieren. Die ausgewählten Räumlichkeiten sollten über ein zentrales Wasserversorgungs- und Abwassersystem verfügen. Das Vorhandensein einer Grube sollte ebenfalls vorgesehen werden, da sonst zusätzliche Mittel für den Kauf von Hebezeugen aufgewendet werden müssen. Vorzugsweise beträgt die Fläche der Räumlichkeiten mindestens 25-30 Quadratmeter. m (5 m2 sollten pro Arbeiter sein, und dies beinhaltet keine Ausrüstung), aber in der ersten Phase können 15 "Quadrate" genug sein. Obwohl im Moment die Fläche des durchschnittlichen Moskauer Autoservices 200 Quadratmeter überschreitet. m

Und vergessen Sie nicht das Dokumentenpaket. Die zweite Etappe bei der Schaffung eines Autoservices ist das Abschütteln bürokratischer Formalitäten. Und das erste, was Sie hier tun müssen, ist die Projektdokumentation. Um von den staatlichen Gesundheits- und epidemiologischen Überwachungsbehörden genehmigt zu werden, müssen Sie hart arbeiten, denn es gibt viele Anforderungen: von der Verfügbarkeit von natürlichem Licht bis zur Installation eines „doppelflügeligen Schließfachs für Arbeitskleidung“. Darüber hinaus muss der Transportinspektion ein Paket mit Dokumenten vorgelegt werden, um Probleme mit dem Mietvertrag zu lösen.

Die dritte Stufe ist die Personalauswahl. Unter modernen Bedingungen ist es die Gelegenheit, qualifizierte Fachkräfte eines bestimmten Profils für das Unternehmen zu gewinnen, das die Auswahl der Arbeit bestimmt, die der Autodienst leisten wird. In jedem Fall müssen wir jedoch versuchen, erfahrene Fachkräfte für die gängigsten Arten von Dienstleistungen auszuwählen. Dazu gehören vor allem die Reifenmontage und die Karosseriereparatur. Es ist schön, eine Autowäsche in das Geschäft aufzunehmen. Eine Reihe von Arbeiten, wie die Auswahl von Lacken und die Reparatur von Motoren, können auch in Spezialfirmen durchgeführt werden - eine in Moskau weit verbreitete Praxis. Es gibt ungefähr 100 Arten von Dienstleistungen, die von Autodiensten erbracht werden. Die häufigsten Arten von Arbeiten:

· • schmieren und tanken;

· • Kontrolle und Diagnose;

· • elektrisch;

· • Reifenmontage und Auswuchten;

· • Montage und Demontage;

· • Zinnschweißen;

· • Lenkungsreparatur;

· • Reparatur des Lenksystems;

· • Motorreparatur;

· • Reparatur und Aufladen der Batterie;

· • malen.

Nachdem Sie das Problem mit dem Personal gelöst und entschieden haben, welche Dienstleistungen der Autoservice erbringen soll, können Sie mit dem Kauf der Ausrüstung fortfahren. Dies ist die vierte Stufe. Hier haben Sie die Wahl - teurer und hochwertiger importiert oder bezahlbar inländisch. Es sollte beachtet werden, dass das Vorhandensein von importierten Geräten dazu beitragen kann, Kunden anzulocken. Es ist auch gut, sie für Werbezwecke zu verwenden.

Wenn Sie mit ausländischen Autos arbeiten möchten, müssen Sie sich auf Produkte eines oder mehrerer Hersteller konzentrieren: Jede Marke verfügt über ein eigenes Computer-Diagnosesystem.

Erstinvestition

Und jetzt ist das Unternehmen zur Eröffnung bereit. Um Kunden anzulocken, lohnt es sich, 500-1000 Dollar für Werbung auszugeben. Zusätzlich zur "Außenwerbung" sind Anzeigen nützlich, um sie in Fachzeitschriften und Magazinen zu platzieren und in der Garage zu bleiben. Es lohnt sich auch Flyer zu verteilen.

Im Durchschnitt kostet die Einrichtung eines Autoservices 130-150.000 US-Dollar, obwohl auch eine billigere Lösung möglich ist: Ein kleines Auto kostet 35-50.000 US-Dollar und ein Reifenservice 8-12.000 US-Dollar.

Ein Autoservice, der eine breite Palette von Dienstleistungen anbietet, bringt seinem Besitzer ein monatliches Einkommen von 4.000 USD und einen Reifenservice von 0, 7.000 USD ein.

Bisher war es ein stationärer Autodienst. Es gibt ein anderes Modell der Unternehmensorganisation - bei einem individuellen Anruf in der Garage des Autobesitzers.

Dadurch werden die Aufwendungen für die Anmietung von Räumlichkeiten und den Kauf teurer Geräte reduziert, die Werbekosten jedoch erhöht. In diesem Fall kommen Sie mit einem kleinen Büroraum mit einem Telefon und mehreren Autos aus (es ist besser, Mechaniker mit Ihrem eigenen Auto zu mieten). Das Ersatzteillager ist optional: Kaufen Sie sie für eine bestimmte Bestellung und nutzen Sie die Dienste eines der vielen Lieferservices.

Wenn wir über das Autoteile-Geschäft sprechen, ist die Hauptsache hier, einen Raum zu wählen, der sich an einem Ort befindet, der über gute Veranden verfügt und in der Lage ist, einen Kundenstrom zu versorgen. Es ist auch notwendig, das Problem der Beschaffung von Waren und die Möglichkeit der Gewährung eines Warenkredits zu lösen.

Geheimnisse der Geschäftsprozesse

Eines der Hauptprobleme, über das der Besitzer des Autoservices und der Autohändler entscheiden, ist der Kauf von Ersatzteilen, was bedeutet, dass Kontakte zu Lieferanten hergestellt werden. Autoteilekataloge finden Sie beispielsweise im Internet auf den Websites von Herstellern und Händlern. Ein guter Katalog mit Links zu Kfz-Themen finden Sie unter: www.russia.auto.ru/app/?show=1&yp=4788225.

Es ist besser, eine Lieferanfrage im Voraus zu formulieren und saisonale Nachfrageschwankungen zu berücksichtigen. Jeder erfahrene Mitarbeiter auf diesem Gebiet kann sie beschreiben (zum Beispiel treten bei der Reifenmontage Aktivitätsspitzen im Spätherbst und im Frühjahr auf, wenn der Reifen gewechselt werden muss).

Autoteile werden entweder von russischen Händlern gekauft oder in Zusammenarbeit mit Lieferanten aus asiatischen Ländern selbst importiert. Große Unternehmen liefern in der Regel Teile mit einem Charterflug aus dem Ausland. Bei Kleinwagenservices ist es sehr riskant, Ersatzteile für diese zu importieren, da diese in Zukunft gekauft werden müssen. Was ist, wenn sie überhaupt nicht benötigt werden? Darüber hinaus können Sie bei kleinen Losen nicht mit Rabatten des Herstellers rechnen. Kleine Unternehmen sollten daher Fachausstellungen besuchen und sich über das Sortiment und die Preise der großen russischen Händler informieren. Es ist wichtig, die Saisonalität und die Aktualität der Beschaffung genau zu berücksichtigen: Die Verfügbarkeit von Waren auf Lager verkürzt nicht nur die Zeit für die Kundenbetreuung, sondern beschleunigt auch den Geldumschlag.

Für spezialisierte Autodienste, bei denen die Liste der erforderlichen Teile durch die Normen der Automobilhersteller klar definiert ist, ist das Problem der Ersatzteillieferung nicht sehr relevant. In der Praxis von Autoservices mit einem breiten Profil gibt es jedoch zwei der gängigsten Modelle.

Kauf von Ersatzteilen. Es erfordert erhebliche Kosten, beseitigt jedoch das Problem des Mangels an notwendigen Ersatzteilen zum richtigen Zeitpunkt. Ein solches Schema ist am effektivsten für Netzwerkautodienste, bei deren Arbeit früher oder später fast jedes Detail gefragt ist.

Arbeiten Sie mit Lieferservices. Alle Artikel werden bei Bedarf in einem Online-Shop bestellt. Aber dann sind ihre Kosten viel höher.

Ein Anleger sollte sich auf die Förderung der kostengünstigsten Arten von Dienstleistungen konzentrieren. In der Regel handelt es sich dabei um Karosseriereparatur, Aufrichten und Lackieren von Autos, Reifenmontage, Waschen. Es lohnt sich, die effektivste Kombination davon in Betracht zu ziehen. Eine Kombination aus Karosseriewerkstatt und Lackauswahllabor bringt gute Renditen: Ein Kunde, der Lack gekauft hat, ist häufig an einer hochwertigen Reparatur und Lackierung eines Autos interessiert, und Autobesitzer, die bereits Reparaturen durchgeführt haben, bestellen in der Regel einen Lack ihres Autos.

Die Profitabilität des Unternehmens kann gesteigert werden, indem der Kundenstrom erhöht und die Kosten gesenkt werden. Führen Sie dazu die folgenden Schritte durch:

• das Leistungsspektrum des Unternehmens erweitern;

• Minimierung der Anschaffungskosten für Ausrüstung (durch Vergabe von Aufträgen für die Ausführung bestimmter Arbeiten in spezialisierten Unternehmen);

• Reduzierung der Mietzahlungen (Sie können das Boxen ablehnen und sich auf einen normalen Anhänger beschränken, was sich jedoch negativ auf das Image des Unternehmens auswirkt);

• Werbung nur kurzfristig nutzen und dann auf "Creeping Marketing" umstellen - ein neuer Kunde kommt auf Empfehlung des alten.

Eine weitere beliebte Option zur Kostensenkung ist die Anwerbung von Arbeitskräften aus den GUS-Staaten. Auf dem gleichen Ausbildungsniveau wie die Russen ist die Arbeit von Brigaden aus Armenien oder Moldawien viel billiger. Gleichzeitig zeichnen sich Wanderarbeitnehmer durch hohe Disziplin, Arbeitsfähigkeit und eine geringere Neigung zur Trunkenheit aus. In Moskau ist die Praxis derzeit weit verbreitet, wenn ein Mechaniker 30 bis 50% der Kosten für die von ihm erbrachten Dienstleistungen erhält. Der feste Teil der Löhne ist gering und übersteigt selten 200 USD pro Monat. Im Durchschnitt verdient ein Mechaniker 600-1000 US-Dollar im Monat.

Für die komplexe Automatisierung des Dokumentenmanagements, des Lagers und der Finanzbuchhaltung von Autoservices wird spezielle Software gekauft. Es wird in Russland von mindestens fünf Unternehmen hergestellt, von denen einige Kataloge von Autoteilen für ausländische und inländische Autos im Softwarepaket enthalten (Kosten - 40-70 Dollar). Die Software-Festplatten selbst kosten 120 bis 200 USD, und für das Kommunikationsmodul mit dem Buchhaltungsprogramm müssen weitere 700 bis 1200 USD bezahlt werden.

Und wenn Sie einen Autoservice kaufen?

Autodienste sind die gefragtesten Unternehmen. Im 1. Halbjahr 2003 gab es pro Unternehmen mehrere Dutzend potenzielle Käufer für den Verkauf dieses Profils. Dies verkürzt die Zeit für den Verkauf eines Autoservices erheblich. es überschreitet nicht 1, 5 Monate. Das hohe Interesse ist zum einen darauf zurückzuführen, dass Nicht-Kerninvestoren solche Unternehmen als einfach und verständlich zu verwalten betrachten, und zum anderen auf die beeindruckende Rentabilität dieser Unternehmen: Die Kapitalrendite beträgt in der Regel nicht mehr als 6 bis 10 Monate. Die durchschnittlichen Kosten für einen Autodienst betragen 60.000 USD. Zum größten Teil arbeiten sie in gemieteten Räumlichkeiten auf der Grundlage eines einjährigen Mietvertrags.

Was autorisierte Autodienste betrifft, so wurde bisher nur einer zum Verkauf angeboten. Er hatte den Status eines offiziellen Dienstes des berühmten deutschen Automobilkonzerns und war natürlich mit der Wartung neuer ausländischer Autos dieser Marke beschäftigt. Der Dienst fand schnell seinen Käufer, obwohl er 20% teurer war als "nicht autorisierte" Gegenstücke. Wir können sagen, dass dieser Unterschied ein guter Wille war. In letzter Zeit hat das Angebot an bestehenden Autodiensten zugenommen, gleiches gilt für Autoteileläden. Darüber hinaus wird die Nachfrage nach solchen Unternehmen von nicht mehr als 10-15% befriedigt.

Käufer von Autoservices müssen auf die folgenden Punkte achten.

Mietdauer. Auch bei einem 364-Tage-Vertrag ist ein Verlängerungsrecht wünschenswert. Die beste Option ist, wenn bei einem Eigentümerwechsel ein neuer Mietvertrag abgeschlossen wird. Es ist ein Fall bekannt, in dem ein Fahrdienst in Bereichen tätig war, für die er keinerlei Rechte hatte.

Der Raum befand sich in kommunalem Besitz und wurde auf informeller Basis genutzt: Von Zeit zu Zeit reparierte das Unternehmen die Privatwagen von Regierungsbeamten, niemand berührte die Geschäftsleute. Ein Geschäft in diesem Zustand wird grundsätzlich unverkäuflich.

Ein Team retten. Dieses Problem sollte im Voraus mit dem Verkäufer besprochen werden: Nicht schlecht, wenn er eine Verpflichtung unterzeichnet, keine Maßnahmen zu ergreifen, die darauf abzielen, wichtige Mitarbeiter abzuziehen. In der Regel genügt jedoch eine mündliche Vereinbarung.

Transparenz von Geschäftsprozessen. Studieren Sie sorgfältig Verträge mit Lieferanten von Autoteilen und die wichtigsten Lieferkanäle. Für einen neuen Eigentümer ist es besser, wenn diese Beziehungen formalisiert werden.

Einfache Eingabe des Geschäfts. Es ist ratsam, dass ein nicht zum Kerngeschäft gehörender Investor veranlasst, dass der alte Eigentümer ihn ein bis zwei Monate lang in Geschäftsangelegenheiten berät.

Andere Faktoren, die den Preis beeinflussen. Achten Sie bei der Investition in den Kauf eines Autoservices auf dessen Standort, die Verfügbarkeit eines bequemen Eingangs, frühere Werbeveranstaltungen und die Qualität der Ausstattung. All diese Faktoren müssen bei der Aushandlung eines Preises berücksichtigt werden.

Was sind die interessanten Investitionen in Autowaschanlagen?

Die Autowäsche ist das beliebteste Geschäft unter denjenigen, die kein spezielles Wissen haben und ein profitables Geschäft starten möchten. Darüber hinaus kann dieser Standpunkt nicht als falsch bezeichnet werden: Wenn Sie ein Grundstück in der Nähe der Autobahn abholen, Mietrechte dafür erwerben, zahlreiche bürokratische Formalitäten lösen und Mittel für den Kauf von Ausrüstung beschaffen können, müssen Sie Waschmittel nur rechtzeitig auswählen und sich selbst bereichern. In Moskau war die Praxis sogar weit verbreitet, als Unternehmer eine Autowaschanlage schufen und diese unter der Bedingung einer monatlichen Zahlung an den Eigentümer eines bestimmten Betrags (in der Regel nicht weniger als 3 bis 5 000 Dollar) an das Arbeitskollektiv weitergaben. Gleichzeitig können mehrere Unternehmen dieses Profils in der Nähe angesiedelt sein (begrenzte Produktivität trägt zum Wohlstand jedes einzelnen bei). Dementsprechend besteht das Hauptproblem darin, ein solches Geschäft zu organisieren.

Grundsätzlich unterscheiden sich die Schritte zum Erstellen einer Autowaschanlage und eines Autoservices nicht wesentlich. Sofern dies nicht der Fall ist, muss eine Abwasseraufbereitungsanlage angeschafft oder zu diesem Zweck ein besonderer Vertrag mit einem Wasserversorger abgeschlossen werden. Waschdienstleistungen sind jedoch nicht zertifizierungspflichtig, und das Personal muss keine hohen Anforderungen stellen. Die Ausnahme bilden möglicherweise nur Mitarbeiter, die mit der Reinigung von Fahrzeuginnenräumen befasst sind.

Die Kosten für die Eröffnung einer Autowaschanlage für einen Pfosten betragen mindestens 100 Quadratmeter. m Land. О единых арендных ставках в этой сфере трудно говорить: во многих городах мойки в рамках муниципальных программ работают на льготных условиях. По предварительным оценкам, по Москве ставка аренды составляет примерно 250 долл. за 100 кв. м в квартал.

Стандартный комплект оборудования:

· • аппарат высокого давления без подогрева воды (от 1, 5 до 25 тыс. долл.);

· • аппарат высокого давления с подогревом воды (от 2, 5 до 5 тыс. долл.);

· • пылеводосос (200–500 долл.);

· • моющий пылесос (от 600 до 1300 долл.);

· • аппарат для очистки и рециркуляции воды (от 4, 5 до 8 тыс. долл.).

Стандартные услуги автомойки:

· • мойка кузова снаружи;

· • полировка кузова;

· • мойка двигателя;

· • cухая и влажная уборка салона;

· • химчистка салона.

В зависимости от того, сколько машин вы планируете обслуживать (для небольшой мойки оптимальным показателем будет 20–35 машин в сутки), стоит выбирать и мощность оборудования. Основная проблема для химчистки салона — необходимость последующей сушки. Лучше проводить эту операцию в отдельном сухом и теплом помещении.

Сейчас популярно совмещать автомойки с небольшими кафе. Но тогда потребуются дополнительные затраты на получение разрешительной документации и возведение павильона. Можно построить на территории мойки бокс автосервиса с подъемником, а потом сдавать его в аренду. Это будет приносить от 500 до 1000 долл. дополнительной прибыли ежемесячно. Кроме того, увеличится поток клиентов.

Организовать автомойку непросто. Поэтому многие предпочитают покупать уже действующие. Сейчас спрос на предприятия этого профиля на рынке можно назвать ажиотажным. Несмотря на то что земля, на которой располагаются такие бизнесы, в большинстве случаев арендована, инвесторы готовы платить сумму, превышающую доход автомойки за 2–2, 5 года, — случай для рынка готового бизнеса уникальный.

Роман Семчишин

Источник: «Директор-инфо» № 28'2003

www.director-info.ru

18.08.2013

Beliebte Beiträge