So eröffnen Sie ein Geschäft mit Bildungsprodukten für Kinder

Handel Einzelhandel Unterhaltung Spielzeug und Brettspiele

Es gibt heute keinen Mangel an Spielwarengeschäften. In den meisten von ihnen werden jedoch die gleichen Sets für das Alter der gleichen Hersteller angeboten. Für große Läden ist es unrentabel, „Stückware“ von wenig bekannten Marken zu kaufen, obwohl genau solche Spielzeuge zu Recht als Entwicklungsspielzeug bezeichnet werden können und bei den Eltern am gefragtesten sind.

Ein idealer Ort, um ein solches Geschäft zu eröffnen, ist ein Bereich in einem Familieneinkaufszentrum oder ein separater Raum in der Innenstadt. Der erfolgreiche Standort Ihres Geschäfts ist der Schlüssel zum Erfolg.

Berücksichtigen Sie unbedingt die Besonderheiten Ihrer Zielgruppe. Egal, welche einzigartigen Spielsachen Sie anbieten, Ihre potenziellen Kunden (junge Mütter mit kleinen Kindern) werden sie nicht ans andere Ende der Stadt bringen.

Es ist auch nicht sehr bequem, mit dem Kind im Arm oder mit einem Kinderwagen in die oberste Etage des Einkaufszentrums zu fahren. Wählen Sie daher einen Bereich im Erdgeschoss oder im Erdgeschoss (wenn es einen Aufzug oder eine Abfahrt für Kinderwagen gibt).

Die Miete kostet Sie 2, 5-3 Tonnen 1 sq. m / monat Beachten Sie, dass der Vermieter häufig eine Fläche für einen Zeitraum von mindestens 6 Monaten oder einem Jahr mit vollständiger oder teilweiser Vorauszahlung anmietet, die bei der Erstellung eines Geschäftsplans berücksichtigt werden muss.

Sie benötigen auch kommerzielle Geräte - Regale, Theken, Hängeregale. Sie können in von Hand geschlossenen Läden gekauft werden und verkaufen oft unnötige Ausrüstung für die Hälfte oder sogar ein Drittel der ursprünglichen Kosten. Um ein Geschäft mit einer Fläche von 10 Quadratmetern auszustatten. m, brauchen Sie etwa 30 Tonnen

Die richtige Auswahl des Sortiments ist der zweite wichtige Aspekt bei der Planung. Wie die Marktforschung zeigt, sparen Eltern niemals an ihren Kindern. Bei der Auswahl der Kinderprodukte geht es ihnen vor allem nicht um den Preis, sondern um Qualität, Sicherheit und Funktionalität.

Umweltfreundliches Holzspielzeug, originelle Designer für jedes Alter, Handbücher zu verschiedenen Methoden der frühen Entwicklung - dieses Sortiment wird die Aufmerksamkeit auf Ihr Geschäft lenken und es Ihnen ermöglichen, sich von den Mitbewerbern abzuheben.

Wenn Sie kein Einmarkengeschäft eröffnen, ist es besser, Waren nicht von Herstellern zu kaufen, sondern von einem Großhandelsunternehmen, in dem Spielwaren verschiedener Marken vertreten sind. Der Kaufpreis ist in diesem Fall etwas höher, Sie sparen jedoch erheblich an der Lieferung und dem Mindestbetrag für den Einkauf im Großhandel.

Vergessen Sie nicht verwandte Produkte (zum Beispiel werden für eine Reihe von Entwicklungswürfeln Handbücher nach derselben Methodik, Bücher für Eltern usw. benötigt). Solche Spielzeuge werden in der Regel als Geschenk für das Kind gekauft, daher sind Verpackungsdienste und eine große Auswahl an Grußkarten sehr hilfreich.

Bestellen Sie in den Ferien (zum Beispiel vor Weihnachten und Neujahr) eine ausreichende Anzahl "thematischer" Spielzeuge. Im Durchschnitt kostet die erste Charge 40-50 Tonnen. (zzgl. Versandkosten).

Für jedes Spielzeug, das in Ihrem Geschäft verkauft wird, müssen Konformitätsbescheinigungen ausgestellt werden, die auf der Grundlage von Hygienebescheinigungen ausgestellt werden.

Analysieren Sie vor der Bestellung eines Lieferanten die Marktnachfrage, untersuchen Sie regionale Themenforen und die Reichweite Ihrer potenziellen Wettbewerber. Überwachen Sie nach der Eröffnung des Geschäfts die Dynamik des Verkaufs und der beliebten Produkte und berücksichtigen Sie die Wünsche der Kunden. Dies hilft Ihnen, Ihre Ausgaben zu optimieren. Ein individueller Ansatz für jeden Kunden bietet Ihnen die beste und kostenlose Werbung.

Geben Sie das Budget und die Gehaltskosten an die Verkaufsberater weiter (10-15 t. P. Für jeden). Es werden mindestens zwei Mitarbeiter benötigt, die in Schichten arbeiten.

Die Arbeitszeiten des pädagogischen Spielzeugladens sollten mit denen des Einkaufszentrums übereinstimmen (von 9-10 Uhr bis 21-22 Uhr sieben Tage die Woche).

Das Hauptkriterium für die Auswahl von Beratern ist die Liebe zu Kindern und die Erfahrung, mit einem solchen Sortiment zu arbeiten. Ihre Käufer interessieren sich für alles, was mit einem bestimmten Spielzeug zu tun hat - das Material, aus dem es besteht, die Farben, die bei der Herstellung verwendet wurden, welche Fähigkeiten es beim Kind entwickelt (Vorstellungskraft, Feinmotorik, Aufmerksamkeit, Gedächtnis usw.).

Je detaillierter die Informationen sind, desto wahrscheinlicher ist es, dass sie einen Kauf tätigen. Wenn Sie Leistungen nach bestimmten Entwicklungssystemen verkaufen, können Sie Ihre Eltern nicht nur beraten, sondern nach der einen oder anderen Methode kleine Schulungen für sie durchführen.

Um ein kleines Geschäft mit Lernspielzeug zu eröffnen (vorausgesetzt, die Fläche wird nicht mehr als 10 m² vermietet und monatlich bezahlt), müssen Sie mindestens 200 bis 250 Tonnen haben. Die Marge variiert je nach Kaufpreis der Ware zwischen 30-50% und 200-300%. Bei einem guten Start kann die Amortisationszeit zwischen 1, 5 Monaten (in den Ferien) und sechs Monaten liegen.

Sysoeva Lilia


Beliebte Beiträge