So eröffnen Sie eine Personalagentur

Öffentliche Dienste (b2c) Sonstige Dienstleistungen für die Bevölkerung

Das Problem, ein gutes Kindermädchen, eine zuverlässige Hausfrau, einen qualifizierten Tutor für ein Kind oder eine Krankenschwester für einen älteren Verwandten zu finden, ist vielen Menschen bekannt. Die Personalagentur erspart ihnen viel Aufwand bei der Suche nach dem richtigen Mitarbeiter.

Die Personalvermittlungsagentur für Heimpersonal arbeitet auf die gleiche Weise wie reguläre multidisziplinäre Personalvermittlungsagenturen (oder Arbeitsvermittlungsagenturen). Erstens bilden sie eine Datenbank mit Spezialisten, die in einem bestimmten Bereich der häuslichen Dienstleistungen nach Arbeit suchen (Kindermädchen, Krankenschwestern, Tutoren, Gärtner, Haushälterinnen, Fahrer usw.). Dann bietet die Agentur ihre Dienstleistungen Kunden an, die einen der oben genannten Spezialisten suchen. Somit umfasst die Arbeit der Personalagentur zwei Hauptbereiche: Arbeitssuchende und Arbeitgeber. Ihr Unternehmen tritt als Vermittler zwischen ihnen auf.

Die Haupteinnahmequelle für diese Art von Geschäft ist die Bezahlung von Personalrekrutierungs- und Arbeitgebersuchdiensten. Zum Beispiel für diejenigen, die einen Mitarbeiter suchen, kostet die Hilfe einer Personalagentur 50-100% des monatlichen Gehalts eines Spezialisten, den seine Mitarbeiter gefunden haben. Im Gegenzug zahlen die Antragsteller in der Regel einen festen Betrag (häufig in Höhe von 30% ihres Gehalts pro Monat) für die Eingabe ihrer Daten in die Datenbank.

Die Kosten für die Dienstleistungen eines guten Spezialisten betragen 10-15 Tausend Rubel pro Monat (für Regionen) und mehr (von 20-30 Tausend Rubel pro Monat in Großstädten). Somit erhält die Agentur von jedem Bewerber, der in der Datenbank des Unternehmens aufgeführt ist, 1, 5 Tausend Rubel und für jeden angestellten Spezialisten mindestens 15 Tausend Rubel. Zusätzliche Einnahmequellen für die Agentur können die Ausbildung des Personals, die Weiterbildung, die Berufsberatung usw. sein.

Die Organisation und Wartung einer solchen hochspezialisierten Personalagentur erfordert keine großen Investitionen. Gleichzeitig zeichnet es sich durch eine hohe Profitabilität aus. Wenn Sie jedoch möchten, dass sich jeder von Ihnen investierte Rubel auszahlt, lesen Sie die Einzelheiten dieser Art von Geschäft sorgfältig durch.

Zunächst müssen Sie einen Geschäftsplan aufstellen, auch wenn Sie keinen Kredit aufnehmen oder nach Investoren suchen. Darin beschreiben Sie detailliert die Dienstleistungen, die Sie erbringen möchten, die Zielgruppe, die Hauptausgaben, die Amortisation usw.

Bevor Sie Ihr eigenes Unternehmen gründen können, müssen Sie möglichst vollständige und detaillierte Informationen über potenzielle Wettbewerber im Bereich der Einstellung von Hausangestellten in Ihrer Region (falls vorhanden) sammeln. Es ist ratsam, die Büros anderer Agenturen zu besuchen und deren Arbeit von innen zu bewerten. Auf diese Weise können Sie die Vor- und Nachteile der Wettbewerber kennenlernen und analysieren. Wenn die Konkurrenz gering und die Nachfrage nach solchen Diensten hoch ist, können Sie damit beginnen, Ihren Plan zur Eröffnung einer eigenen Agentur umzusetzen.

Wenn Ihnen der Erfolg Ihres Unternehmens am Herzen liegt, sollte die Auswahl der Kandidaten für offene Stellen im Vordergrund stehen. Diese Personen sollten Spezialisten mit umfassender Erfahrung und allen erforderlichen Fähigkeiten und Kenntnissen sein.

Ebenso wichtig ist das Vorhandensein positiver Empfehlungen vom vorherigen Arbeitsort. Seien Sie nicht zu faul, um die Empfehlungen der einzelnen Kandidaten zu überprüfen, um die Zuverlässigkeit dieser Bewertungen sicherzustellen. Einige Behörden arbeiten mit Strafverfolgungsbehörden zusammen und prüfen sogar Antragsteller auf Datenbanken. Je sorgfältiger Sie sich mit der Auswahl und Bewertung des von Ihnen für Ihre Kunden ausgewählten Personals befassen, desto besser wird die Reputation Ihrer Agentur und desto mehr neue Aufträge erhalten Sie.

Um eine Personalagentur zu organisieren, benötigen Sie ein Büro, in dem Sie Interviews mit Bewerbern führen und mit Kunden kommunizieren. Es ist wünschenswert, dass das Büro eine Gesamtfläche von mindestens 40-50 Quadratmetern hat. m und bestand aus mindestens zwei Räumen: der Haupt - eine Fläche von etwa 30 Quadratmetern. m und ein Tagungsraum mit einer Fläche von ca. 10 Quadratmetern. Achten Sie auf die günstige Lage (die beste Option ist das Stadtzentrum), das Vorhandensein von Parkplätzen und die öffentlichen Verkehrsmittel in der Nähe.

Zur notwendigen Ausstattung gehören Computer mit Internetzugang, ein Drucker und ein Kopierer. Kümmern Sie sich um Möbel: Stühle, Sessel und / oder ein Sofa, Tische, Regale, Tische, einen Kleiderschrank oder Kleiderbügel usw.

Vom Personal benötigen Sie eine Sekretärin, die Anrufe entgegennimmt, sich mit der Beschaffung befasst und die Bestellung im Büro überwacht, einen Rekrutierungsmanager und einen Kundenmanager. Fast alle dieser Funktionen können zunächst übernommen werden, und bei steigendem Auftragsvolumen können künftig weitere Mitarbeiter eingestellt werden.

Was es nicht wert ist, dafür zu sparen, ist Werbung. Analysieren Sie, wo Ihre Wettbewerber ihre Kunden finden, welche Dienstleistungen und Arbeitsbedingungen sie anbieten. Versuchen Sie, Ihren Wettbewerbsvorteil zu finden.

Vergessen Sie nicht Ihre eigene Seite. Eine relativ einfache Option mit Informationen über Ihr Unternehmen, seine Dienstleistungen und Kontaktdaten kostet 35-50 Tausend Rubel. Website-Werbung im Internet kostet mehr (der genaue Betrag hängt von der Region und der Anzahl der Anfragen ab). Diese Kosten machen sich jedoch voll bezahlt, da die meisten potenziellen Kunden über das Internet nach Arbeit oder Arbeitnehmern suchen. Es ist auch erforderlich, die Dienste einer Personalagentur online zu bewerben: Schalten Sie Anzeigen in Zeitungen und Fachzeitschriften, in Radio und Fernsehen, wenn das Budget dies zulässt. Drucken und verteilen Sie Flyer mit Informationen zu Ihrem Unternehmen.

Vergessen Sie nicht, Kunden um Feedback zu Ihrer Arbeit zu bitten. Positives Feedback hilft Ihrer Agentur dabei, einen zuverlässigen Ruf aufzubauen, da die Leute ihnen viel mehr vertrauen als der normalen Werbung. Und die Meinung unzufriedener Kunden hilft Ihnen dabei, Ihre Schwächen zu identifizieren und zu korrigieren.

Das Anfangskapital, das zur Eröffnung dieser Art von Geschäft benötigt wird, beträgt mindestens 300 Tausend Rubel. Dieses Geld wird für die Anmietung eines Büros (je nach Region mindestens 25-30 Tausend Rubel), den Kauf von Möbeln und Ausrüstungsgegenständen (ca. 100-150 Tausend Rubel), die Bezahlung von Angestellten (vorzugsweise mindestens zwei Gehaltsmanagern plus Zinsen) und für Werbung (nicht) verwendet weniger als 100 Tausend Rubel). Machen Sie sich bereit für die Tatsache, dass Ihre Agentur in den ersten anderthalb Jahren bei null arbeitet. Die Rentabilität dieser Art von Geschäft erreicht 30%.

Seltsamerweise ist das Home-Based-Recruitment-Geschäft saisonabhängig. Die meisten Kunden wenden sich im Frühjahr an Agenturen. Im Sommer machen sie Urlaub: Zu dieser Jahreszeit sind die Dienste für die Suche nach Kindermädchen, Betreuern usw. nicht sehr gefragt. Wie in den Winterferien.

Sysoeva Lilia

(c) www.clogicsecure.com - ein Portal zu Geschäftsplänen und Leitfäden


Beliebte Beiträge