So eröffnen Sie Ihre eigene Produktion von Damenbinden

Schönheits- und Gesundheitsindustrie Kosmetik & Parfums

Definition und Klassifizierung von Waren

Damenhygieneunterlagen (Taschen) sind nicht gewebte Hygieneprodukte. Zu dieser Produktgruppe gehören auch Damenhygienetampons, Windeln für Kinder und Erwachsene sowie saugfähige Tücher. Die folgenden Arten von Dichtungen können unterschieden werden, die sich in Zweck und Größe unterscheiden:

  • regelmäßige (mittelgroße Dichtungen);
  • täglich (dünne Pads von geringer Größe zum Schutz vor Entladungen verschiedener Art);
  • ultradünne (dünne, kompakte Dichtungen, die weniger als normale Dichtungen aufnehmen können);
  • Maxi / Super (Dichtung mit hohem Absorptionsgrad für reichlichen Austrag);
  • Nachtpolster (großes Polster mit einem hohen Absorptionsgrad, bietet Schutz in Bauchlage).

Die Struktur und Zusammensetzung von Damenbinden

Damenpolster bestehen aus mehreren Schichten.

1. Die oberste Schicht (äußere, integumentäre) ist eine dünne Schicht, die die Dichtung bedeckt. Seine Hauptfunktion besteht darin, Flüssigkeit in die nächste Schicht der Dichtung zu leiten und Komfort zu bieten. Es gibt verschiedene Arten von Materialien für die Herstellung der oberen Schicht der Dichtung: Wärmebindung (nicht gewebtes Material aus Polypropylen oder einer Mischung aus Polypropylen- und Polyesterstapelfasern, Dichte 17 ... 22 g / m2), Spinnvlies (nicht gewebtes Material aus Polypropylen, häufig durch Spinnvlies-Technologie hergestellt) Es besteht aus einer zweilagigen (SS), 10 ... 20 g / m2 dichten, perforierten Polyethylenfolie (Mesh). Die ersten beiden Materialien sind weich, die zweite ist trocken. Jeder dieser Typen hat seine Vorteile. Das weiche Beschichtungsmaterial ist flüssigkeitsdurchlässig und hat eine gute Verteilungsfähigkeit. Es ist auch sehr bequem und weich. Das Netz (trocken) lässt die Flüssigkeit in eine Richtung fließen, wodurch ein Gefühl von Trockenheit und Komfort entsteht.

Gegenwärtig kombinieren die Hersteller diese Materialien häufig, um die Mitte der Schicht zu trocknen und die Kanten und Flügel weich zu machen, was zu der praktischsten und praktischsten Dichtung führt.

2. Die Verteilungsschicht. Seine Funktion besteht darin, die Flüssigkeit auf der Oberfläche der Dichtung zu verteilen und die nächste Schicht zu durchdringen. Es besteht aus einem Material mit einer Dichte von 15 ... 30 g / m2 (Wärmebindung).

3. Die innere Schicht (adsorbierend). Sammelt, verteilt und hält Flüssigkeit in einer Auskleidung. Für die Herstellung werden je nach Dichtungstyp verschiedene Materialien verwendet: gelöster Zellstoff, Airlaid-Vlies (es wird aus Zellulosefasern mit Luftstrahlen hergestellt), Fluff-Zellstoff + Stoff, Meltblown-Vlies. In letzter Zeit ist Superabsorber (SAP) sehr beliebt geworden, der Flüssigkeit gut aufnimmt und in ein Gel verwandelt.

4. Die unterste Schicht (hintere Schicht). Ihre Hauptfunktion besteht darin, die Wäsche vor Sekreten zu schützen. In der Regel aus einer Kunststofffolie oder mikroporösen ("atmungsaktiven") Folie hergestellt.

Technologie zur Herstellung von Damenbinden

Wie bereits erwähnt, ist das Hauptmerkmal einer Dichtung ihr Absorptionsvermögen. Das Verlegen hat diesen Parameter aufgrund des Materials, aus dem es hergestellt ist: Polymer und Cellulose. Das Polymer wird aus Öl oder Weizen gewonnen. Cellulose ist ein Zellstoff, der auch Feuchtigkeit speichern kann.

Die Dichtungsherstellung erfolgt in mehreren Schritten.

Zunächst wird eine Adsorbensschicht hergestellt. Cellulosewalzen werden in eine Maschine gegeben, wo sie mit Schneidemaschinen in Luft umgewandelt werden. Anschließend wird dort Polymerpulver zugegeben und die gesamte Masse in einen Spender gegeben, der für jede Schicht die richtige Materialmenge misst. Nach jeder Dosis fällt in die Form zum Auflegen und auf das Transportband.

Die Verteilungsschicht wird gleichzeitig mit dem Adsorbens erzeugt. Es hat eine höhere Dichte, aber eine kleinere Größe und eine rechteckige Form. Als nächstes werden diese beiden Schichten auf einem Förderband durch Heißkleber (oder durch Wärmebehandlung) verbunden und bewegen sich zwischen zwei Filmen: der oberen und der unteren Schicht. Die Walze stempelt die Dichtung entsprechend ihrer Form, die Lagen sind entlang der Dichtungskontur thermisch verschweißt. Dann wird Klebstoff aufgetragen und Papier auf die untere Schicht und den Bereich der Flügel geklebt. Eine spezielle Stanzform trennt dieses Klebeband in separate Dichtungen, überschüssiges Material wird mit Schleifschaum entfernt und mit einem Staubsauger angesaugt. Als nächstes werden die Flügel an der Dichtung gefaltet und in drei Schichten gefaltet und verpackt.

Die Kosten einer Produktionslinie für Dichtungen hängen vom Hersteller und dem Herstellungsjahr des Geräts ab. Sie können eine alte Linie der europäischen Produktion zu einem Preis von 800 Tausend Rubel finden. Neue Produktionslinien in Europa können bis zu 15 Millionen Rubel oder mehr kosten. Der Vorteil dieser Linie ist, dass sie neben Damenbinden auch andere Hygieneprodukte (Windeln, Binden für die Achselhöhlen, Saugnäpfe für die Brust von stillenden Müttern) herstellen kann. Auf dieser Seite finden Sie preiswerte Geräte made in China.

Polyethylen-Rohstoffe können etwa 60 Tausend pro Tonne gekauft werden. Die Kosten für Zellstoff betragen ab 55 Rubel pro Kilogramm.

Um die Produktion von Hygieneartikeln selbst zu organisieren, müssen etwa 15 Personen eingestellt werden: ein paar Angestellte des Managementteams, 2 Technologen, mehrere Linienbetreiber und Hilfskräfte.

Investition

Berücksichtigt man die Kosten für Rohstoffe, Miete von Räumlichkeiten, Ausrüstung und Personal, so beläuft sich die anfängliche Mindestinvestition für die Eröffnung der Produktion von Damenbinden auf etwa 5 Millionen Rubel. Amortisation 4 -5 Jahre.

Anforderungen

Nach GOST 52483-2005 dürfen Dichtungen keine Falten, mechanischen Beschädigungen, Flecken oder Fremdkörper aufweisen. Das Relief der Prägung sollte klar und gleichmäßig sein. Farbpads sollten eine einheitliche Farbe ohne Lücken aufweisen. Transport- und Lagerbedingungen sind in GOST 15150 beschrieben.

Marketing

Bei der Freigabe von Waren dieser Kategorie ist es wichtig, die Nachfrage und Wünsche der Verbraucher zu berücksichtigen. Sehr beliebt sind dünne Polster mit Flügeln aus superabsorbierendem Material (Gel). Dichtungskäufer sind Frauen und sie lieben Geschenke, Aktionen und Überraschungen. Sie können Aktionen wie 10% als Geschenk halten, ein Etui für Binden und neue Produkte anbringen und gleichzeitig das Sortiment (Tampons, Tagesbinden) erweitern, das auch als gute Werbung dient.

Es ist leicht genug, einen Vertriebskanal für Waren dieser Kategorie zu finden: Dies sind Apotheken, Geschäfte und Supermärkte. Großunternehmen (SB-Warenhäuser) sind sowohl für den Verkauf großer Warenmengen als auch für die Werbung von großem Interesse.

Christina Cheruhina

(c) www.clogicsecure.com - ein Portal zu Geschäftsplänen und Leitfäden


Beliebte Beiträge