So eröffnen Sie Online-Fremdsprachenkurse

Bildungsgeschäft Erwachsenenbildungsdienste

Fernkurse und Schulen konkurrieren nicht mit traditionellen, sondern besetzen eine eigene Marktnische für Unterrichtsleistungen. Die Möglichkeit zu studieren, ohne Ihr Zuhause zu verlassen, ist eine ideale Option für Geschäftsleute, Frauen in Elternzeit, Einwohner kleiner Städte, in denen es nur wenige Möglichkeiten für zusätzliche Bildung gibt. In der Tat ist es für den Unterricht ausreichend, einen Computer mit Hochgeschwindigkeitsinternet und einem kostenlosen Skype-Programm, ein Mikrofon, Lautsprecher, eine Webcam (in den meisten Fällen reicht eine Kamera am Computer des Lehrers aus, viele kosten nur Kopfhörer mit Mikrofon) und eine gewisse Menge an Freizeit.

Die weitverbreitete Überzeugung, dass die Kosten für die Organisation von Online-Kursen viel geringer sind als die Eröffnung einer traditionellen Schule, trifft nicht zu. Wenn Sie dies als eine Option für die Entwicklung Ihres eigenen vielversprechenden Geschäfts betrachten, benötigen Sie in der Tat bestimmte Investitionen, um es zu starten.

Es spielt keine Rolle, ob Sie selbst unterrichten oder Lehrer einstellen, Sie müssen zunächst eine eigene Website erstellen und bewerben. Je besser die Website und ihr Inhalt sind, desto höher ist das Vertrauen der potenziellen Kunden in Sie.

Stellen Sie sicher, dass Sie alle erforderlichen Kontakte angeben, Ihre Qualifikationen, Arbeitserfahrungen, die von Ihnen unterrichteten Programme, die Preise für Ihre Dienstleistungen, Zahlungsmethoden und -details detailliert beschreiben und alle erforderlichen rechtlichen Dokumente bereitstellen: Lizenzen, wenn Sie als LEU registriert sind (häufig wird jedoch eine IP registriert) ), Vertragstexte usw.

Stellen Sie einen Bereich mit Online-Tests bereit, anhand dessen die Besucher Ihrer Website ihren Kenntnisstand in einer Fremdsprache ermitteln können.

Zusätzlich zu den Kosten für die Erstellung eines Standorts (von 15 bis 20 Tonnen, abhängig von der Struktur und den Aufgaben) müssen Sie regelmäßig in dessen Förderung investieren. Sie können dies selbst tun oder sich an die entsprechende Agentur wenden.

Die Kosten für seine Dienste hängen von der Zielgruppe, der Anzahl und der Art der Suchanfragen in den Suchmaschinen ab, für die Sie werben möchten, vom Wettbewerb in diesem Bereich (und er ist recht groß) und von anderen Faktoren.

Wenn die Site vollständig "jung" ist, ist die Werbung mit den üblichen Methoden aus objektiven Gründen zunächst unwirksam. Sie sollten jedoch keine Zeit verschwenden - Sie können die ersten Kunden finden, indem Sie Anzeigen in thematischen Foren und auf Websites schalten.

Kaufen Sie ein hochwertiges Headset (Kopfhörer oder Lautsprecher, Mikrofon und Webcam) und wählen Sie den entsprechenden Tarifplan bei Ihrem Internetanbieter aus. Ständige Unterbrechungen der Kommunikation, Störungen und Nebengeräusche zerstören trotz der Professionalität und des Talents des Lehrers den gesamten Eindruck des Unterrichts.

Das Echtzeit-Training beinhaltet normalerweise eine Einzelstunde mit einem Lehrer. Erstens ist es für den Kunden viel bequemer und rentabler. Zweitens muss für die Durchführung des Gruppenunterrichts jeder Schüler eine stabile und schnelle Verbindung haben, was nicht immer möglich ist. Und drittens ist es für einen Lehrer schwieriger, sich gleichermaßen an den Diskussionen aller Konferenzteilnehmer zu beteiligen, insbesondere wenn ihre Sprachkenntnisse unterschiedlich sind.

Wenn Sie jedoch unabhängig unterrichten, sollten Sie versuchen, Schüler mit denselben Sprachkenntnissen auszuwählen. Dies spart erheblich Zeit bei der Vorbereitung auf den Unterricht, da Sie ein Programm verwenden und Änderungen daran vornehmen, die die Ziele und Interessen jedes Schülers berücksichtigen.

Stellen Sie zusätzliche Schulungsmaterialien auf Ihrer Website bereit. Der Zugriff auf diesen Bereich kann für zufällige Besucher der Website privat erfolgen. Zur Vereinfachung und Übersichtlichkeit des Lernprozesses können Sie Hilfsprogramme und Anwendungen verwenden - elektronische Karten (z. B. Dabbleboard), Büroanwendungen, Google Text & Tabellen, virtuelle Welten, Second Life usw.

Da es beim Lernen über das Internet für die Menschen viel schwieriger ist, sich selbst zu disziplinieren und regelmäßig ihre Hausaufgaben zu machen, versuchen Sie, so viel praktisches Material wie möglich zu geben. Bitten Sie Ihre Schüler beispielsweise, anstatt reguläre Aufgaben zu erledigen, sich eine Videostory anzusehen oder sich ein Interview anzuhören (das nicht länger als 10 Minuten dauert), das Sie in der nächsten Lektion besprechen werden.

Die Kosten für eine Lektion (40 Minuten - 1 Stunde) betragen ab 400 Runden. und auf. Darüber hinaus ist die erste Unterrichtsstunde wie in regulären Kursen in der Regel kostenlos, und wenn der Schüler das Studium fortsetzen möchte, wird mit ihm eine Vereinbarung über eine bestimmte Anzahl von Unterrichtsstunden geschlossen.

In diesem Fall gibt es möglicherweise keine zeitliche Begrenzung: Der Kunde kann beispielsweise 5 Lektionen bezahlen und wird einmal pro Woche engagiert. Meistens stellen der Lehrer und der Schüler einen für beide passenden Stundenplan auf.

Es ist möglich, alle Kosten für die Organisation eigener Fernlehrgänge innerhalb von sechs Monaten nach Arbeitsbeginn zu erstatten.

Sysoeva Lilia

(c) www.clogicsecure.com - ein Portal zu Plänen und Leitfäden für Kleinunternehmen


Beliebte Beiträge