Wasserpark Business Plan

* Die Berechnungen verwenden die Durchschnittsdaten für die Welt

1. Zusammenfassung des Projekts

Ziel des Projekts ist der Bau und die Eröffnung eines Freiwasserparks am Beispiel der Stadt Wolgodonsk in der Region Rostow, um Bewohnern und Gästen der Stadt Unterhaltungsdienstleistungen zu bieten und Gewinne zu erzielen. Der Wasserpark wird sich auf einem 2 Hektar großen Grundstück unweit der Küste des Tsimlyansk-Stausees befinden, einem beliebten Urlaubsort für Bürger und Einwohner der Region Rostow. Aufgrund der klimatischen Gegebenheiten hat diese Region ein hohes touristisches Potenzial. Auf dem Tsimlyansk-Stausee rasten nicht nur Rostow am Don und die Region Rostow, sondern auch Bewohner anderer Landesteile. Die Eröffnung des Wasserparks kann zu einer der Hauptattraktionen der Stadt werden und in der warmen Jahreszeit eine große Anzahl von Urlaubern anziehen.

Finanzielle Berechnungen des Geschäftsplans wurden für den Fünfjahreszeitraum des Wasserparks unter Berücksichtigung des durchschnittlichen Schecks für Dienstleistungen in Höhe von 400 Rubel durchgeführt. Die Investitionen in das Projekt belaufen sich auf 150 Millionen Rubel. Der voraussichtliche Starttermin des Projekts beträgt 12 Monate. Die Amortisationszeit des Wasserparks beträgt 51 Monate. Rabatt-Amortisationszeit - 64 Monate.

2. Beschreibung der Branche und des Unternehmens

Wasserparks sind Immobilienobjekte, auf denen sich die Infrastruktur für die Erbringung von Freizeitdienstleistungen auf dem Wasser befindet - Rutschen, Attraktionen, Springbrunnen und mehr. Wasserparks sind beliebte Unterhaltungsorte für alle Bevölkerungsgruppen und gelten aufgrund der zusätzlichen Zonen als Zentren der Familienfreizeit. Laut OKVED gehört der Wasserparkmarkt zur Freizeit- und Unterhaltungsbranche. Der OKVED-Code für Wasserparks lautet 92, 72 - „Sonstige Aktivitäten zur Organisation von Freizeit und Unterhaltung, die nicht in anderen Gruppen enthalten sind“.

Je nach Standort können Wasserparks am Rande, in der Vorstadt oder in der Stadt liegen. Stadtwasserparks befinden sich in der Stadt. Oft sind sie abgedeckt und arbeiten ganzjährig. Im Vergleich zu anderen Wasserparks zeichnen sie sich durch die beste Verkehrsanbindung und eine Vielzahl von Parkplätzen aus. Am Stadtrand und außerhalb der Stadt befinden sich periphere und vorstädtische Wasserparks. Die meisten von ihnen sind offen und arbeiten in der warmen Jahreszeit, das heißt, sie sind direkt von der Saisonabhängigkeit abhängig. Auf dem Territorium solcher Wasserparks kann sich häufig ein natürliches Gewässer befinden. Auch in den peripheren und vorstädtischen Wasserparks finden Sie Unterhaltungskomplexe und Cottages für die Erholung im Hotel.

Anfang 2015 gab es in Russland rund 100 große Wasserparks. In den meisten Fällen handelt es sich um freistehende Objekte (ca. 70%), der kleinere Teil (30%) entfällt auf Wasserparks als Teil von Unterhaltungskomplexen. Die meisten russischen Wasserparks befinden sich in Großstädten und Ballungsräumen mit 500.000 Einwohnern sowie in Kurorten mit einem großen Touristenstrom. Aufgrund der klimatischen Bedingungen in den südlichen Regionen des Landes gibt es häufig offene Wasserparks, die von Mai bis September bis Oktober geöffnet sind, während sich im Rest des Landes Indoor-Wasserparks befinden.

Ziel des Projekts ist der Bau und die Eröffnung eines Aquaparks in der Stadt Wolgodonsk, Region Rostow, um Bewohnern und Gästen der Stadt Unterhaltung zu bieten und Gewinne zu erzielen. Der Wasserpark wird ein offenes Format haben und sich auf einer Fläche von 2000 Quadratmetern befinden. Meter in unmittelbarer Nähe der Küste des Tsimlyansk Stausees (200 Meter). Der Wasserpark wird ein Zentrum für Outdoor-Aktivitäten sein, bei denen Schwimmen in Pools, Tauchen und Skifahren von Wasserrutschen aus kombiniert werden. Auf dem Territorium des Wasserparks sind 5 Wasserrutschen für die Abfahrt, 2 Erwachsene und 1 Kinderbecken sowie weitere Wasserattraktionen geplant. In Verbindung mit dem offenen Format wird der Wasserpark von Mai bis Ende September betrieben.

Die Hauptidee des Projekts ist die Entwicklung der touristischen Nische der Stadt und der Küste des Tsimlyansk-Stausees. Besucher des Wasserparks sind Einwohner von Wolgodonsk und der Region Wolgodonsk mit etwa 200.000 Einwohnern sowie Einwohner der benachbarten Städte und Gebiete (Bezirk Tsimlyansk und Tsimlyansk, Bezirk Dubovsky, Bezirk Morozovsky usw.). Auch Gäste aus Rostow können den Wasserpark besuchen Don, die Wolgograder Region, die Republik Kalmückien. Der Tsimlyansk-Stausee ist ein beliebtes Urlaubsziel für Bürger und Einwohner der Region. Er vereint ein warmes Klima und wunderschöne Naturlandschaften. Das touristische Potenzial wird jedoch nicht vollständig ausgeschöpft und die Küsteninfrastruktur ist nur schwach entwickelt. Die Eröffnung des Wasserparks kann zu einer erfolgreicheren Positionierung der Region als Ort für Sommerferien, dem Zustrom neuer Touristen und folglich neuen Investitionen beitragen.

Die Verwaltungsstruktur des Wasserparks besteht aus zwei Hauptverbindungen. Die Managementverbindung umfasst den CEO und seine untergeordneten Administratoren. Administratoren geben Anleitungen für das Wartungspersonal, einschließlich Rettungslehrern und Vertriebsmitarbeitern, die für den Ticketverkauf und den Geschäftsbetrieb verantwortlich sind. Eigentümer des Wasserparks ist die OOO (Gesellschaft mit beschränkter Haftung). Das Steuersystem wird vereinfacht (6% des erhaltenen Einkommens).

3. Beschreibung der Dienstleistungen

Der Wasserpark bietet Dienstleistungen für den Besuch von Wasserattraktionen, Rutschen und Pools. Bei der Lastverteilung variiert der Preis für Verbraucher je nach Tag und Uhrzeit des Besuchs. An Wochentagen sind die Kosten für die Eintrittskarte 60-70% günstiger als an Wochenenden und Feiertagen. Im Wasserpark werden auch unterschiedliche Tarife für Besuche bestimmter Altersgruppen festgelegt. Die größten Ermäßigungen gelten insbesondere für Kinder bis zu einer Größe von 150 cm und für Rentner. Kinder unter 3 Jahren haben freien Eintritt in den Wasserpark. Darüber hinaus wird der Verkauf von Abonnements organisiert. Einzelheiten finden Sie in der Tabelle. 1. Die Liste der Dienste.

Tabelle 1. Liste der Dienste

Nr

Name

Beschreibung

Kosten, reiben.

Tarif „Wochentage“

1

Erwachsenenticket von 10:00 bis 22:00 Uhr

Besichtigung des Wasserparks Mo-Fr von 10:00 bis 22:00 Uhr. Ganzer tag

600

2

Erwachsenenticket von 16:00 bis 22:00 Uhr

Besichtigung des Wasserparks Mo-Fr von 16:00 bis 22:00 Uhr

400

3

Erwachsenenticket von 19:00 bis 22:00 Uhr

Besichtigung des Wasserparks Mo-Fr von 19:00 bis 22:00 Uhr

200

4

Kinderticket von 10:00 bis 22:00 Uhr

Besuchen Sie den Wasserpark mit Kindern bis zu einer Größe von 150 cm von 10:00 bis 22:00 Uhr. Ganzer tag

350

5

Kinderticket von 16:00 bis 22:00 Uhr

Besuch des Wasserparks mit Kindern bis zu einer Größe von 150 cm Mo-Fr von 16:00 bis 22:00 Uhr.

300

6

Kinderticket von 19:00 bis 22:00 Uhr

Besuch des Wasserparks mit Kindern bis zu einer Größe von 150 cm Mo-Fr von 19:00 bis 22:00 Uhr.

200

Wochenendtarif (einschließlich gesetzlicher Feiertage)

7

Erwachsenenticket von 10:00 bis 22:00 Uhr

Besichtigung des Wasserparks Sa.-So. Von 10:00 bis 22:00 Uhr. Ganzer tag

800

8

Erwachsenenticket von 16:00 bis 20:00 Uhr

Besuch des Wasserparks Sa.-So. von 16:00 bis 22:00 Uhr.

600

9

Erwachsenenticket von 19:00 bis 20:00 Uhr

Besuch des Wasserparks Sa.-So. von 19:00 bis 22:00 Uhr.

400

10

Kinderticket von 10:00 bis 22:00 Uhr

Besuch des Wasserparks mit Kindern bis zu einer Größe von 150 cm von 10:00 bis 22:00 Uhr. Ganzer tag

550

11

Kinderticket von 16:00 bis 22:00 Uhr

Besuch des Wasserparks für Kinder bis zu einer Größe von 150 cm von 16:00 bis 22:00 Uhr.

400

12

Kinderticket von 19:00 bis 22:00 Uhr

Besuch des Wasserparks mit Kindern bis zu einer Größe von 150 cm. von 19:00 bis 22:00 Uhr

300

Andere Dienstleistungen

13

Eintritt für Senioren

Ein Besuch des Wasserparks durch Rentner, die Kinder bis zu einer Größe von 150 cm begleiten, unabhängig vom Zeitpunkt des Besuchs (gegen Vorlage einer Rentenbescheinigung)

180 reiben

14

Eintritt für Kinder unter 3 Jahren

Besuch des Wasserparks für Kinder unter 3 Jahren (in Begleitung von Erwachsenen)

kostenlos

15

Zum Geburtstag anmelden

Besucher, der an seinem Geburtstag den Wasserpark besucht (gegen Vorlage eines Reisepasses, einer Fotokopie des Reisepasses, einer Geburtsurkunde oder einer Kopie der Urkunde)

10% Rabatt auf den Ticketpreis

16

Abonnement für 10 Besuche

Abonnement für den Besuch des Wasserparks. 10 Besuche.

20% RABATT

17

Abonnement für 20 Besuche

Abonnement für den Besuch des Wasserparks. 20 Besuche

15% Rabatt

18

Abonnement für 30 Besuche

Abonnement für 30 Besuche. 30 Besuche

10% Rabatt

Alle Lizenzen, um einen Wasserpark zu eröffnen und die in Tabelle aufgelisteten zur Verfügung zu stellen. 1 Service ist nicht erforderlich. Um den Bau und die Aktivitäten des Wasserparks zu organisieren, benötigen Sie:

- Genehmigung des Ausschusses für Stadtplanung und Architektur;

- Genehmigungen der staatlichen Überwachung und des SES, die erforderlich sind, um die Sicherheit und Hygiene in Schwimmbädern und Attraktionen zu gewährleisten, insbesondere Hygieneanforderungen für die Gestaltung, den Betrieb und die Qualität des Wassers von Wasserparks (Dekret des Leitenden Staatlichen Sanitätsarztes der Russischen Föderation vom 28. Mai 2003 Nr. 104 über die Einführung von durchgesetzt durch SANPIN 08/18 / 2019.1331-03)

- Bundesgesetz "Technische Vorschrift über die Sicherheit von Attraktionen."

4. Vertrieb und Marketing

Der Höhepunkt der Errichtung von Wasserparks in Russland ereignete sich Anfang der 2000er Jahre. Bis 2011 wurde das Wachstum der Unterhaltungsindustrie bereits auf 7, 1% geschätzt, was den höchsten Wert in Europa darstellt. Die Marktkapazität der Wasserparks lag 2014 bei 40 Milliarden Rubel. Experten führen diese Tatsache auf eine Steigerung des Wohlbefindens der Russen und ein zunehmendes Interesse an Wasser-Unterhaltungskomplexen zurück. Bis 2016 gibt es in Russland rund 100 Wasserparks. Im Durchschnitt öffnen bis zu 3 Wasserparks pro Jahr im Land. Der größte Wettbewerb unter den Wasserparks besteht in den Bezirken Mitte und Süd, was auf die hohe Konzentration des zahlungsfähigen Publikums im ersten Fall und die klimatischen Bedingungen und die touristische Attraktivität im zweiten Fall zurückzuführen ist.

Es ist anzumerken, dass sich die Inbetriebnahme von Wasserparks in den letzten Jahren etwas verlangsamt hat - die wirtschaftliche Lage des Landes und die gestiegenen Investitionskosten für Ausrüstungsgegenstände wirken sich negativ aus. Dennoch ist die aktuelle Marktsituation attraktiv für die Eröffnung von Wasserparks. Im Vergleich zu westlichen Ländern gilt der russische Wasserparkmarkt als ungesättigt. In den USA und Europa leben ca. 330.000 Einwohner pro 1 Indoor-Wasserpark, während in Russland 6 Millionen Menschen leben.

Die anspruchsvollsten Kunden von Wasserparks sind Bewohner regionaler Zentren und Gäste von Kurorten. Die wichtigsten Wettbewerbsvorteile, die Wasserparks zu nutzen versuchen, sind: die größte Anzahl von Attraktionen und Schwimmbädern, eine Vielzahl von Attraktionen, die Verfügbarkeit von Hotelzimmern, Verpflegungsbetrieben, Preis- und Treueprogramme. Für Städte, die nicht zu den wichtigsten Megacities und Resorts gehören, ist das Vorhandensein eines eigenen Wasserparks eine Touristenattraktion und oft ein Mittel, um das Familienbudget zu schonen. Sie müssen nicht weit reisen, um sich mit Ihrer Familie zu entspannen. Die Praxis, Wasserparks in kleinen Städten zu eröffnen, die keine Ferienorte sind, ist in Südrussland weit verbreitet.

Der Aquapark wird keine direkten Konkurrenten in der Stadt Wolgodonsk haben. Wenn wir über die Akteure in der Region sprechen, dann gibt es in der Region Rostow insgesamt 8 Wasserparks. Die meisten von ihnen befinden sich in Rostow am Don. Weitere 3 Wasserparks gibt es in Nowotscherkassk, Taganrog und Donezk. Aufgrund ihrer Abgelegenheit von Wolgodonsk können sie nur teilweise als Konkurrenten angesehen werden. Angesichts der Besonderheiten des lokalen Publikums wurde beschlossen, die Preise für Wasserparkleistungen gegenüber Rostow am Don und anderen Städten der Region zu senken. Der Preis des teuersten Tickets (ein freier Tag im Wasserpark für 1 Erwachsenen) wird 800 Rubel nicht überschreiten.

Potenzielle Kunden des Wasserparks sind Kinder, Erwachsene von 18 bis 35 Jahren, Menschen mittleren Alters und ältere Menschen von 35 bis 60 Jahren und älter - Einwohner und Gäste der Stadt Wolgodonsk. Der Verkauf von Wasserparkleistungen erfolgt durch den Verkauf von Eintrittskarten. Tickets werden an der Abendkasse direkt am Wasserpark gekauft. Es gibt keine Verbindungen und Vermittler zwischen dem Wasserpark und dem Endverbraucher beim Kauf von Tickets.

Der Wasserpark von Wolgodonsk wird sich als neuer Ort für Familienerholung und Entspannung im Unternehmen sowie als neue Attraktion der Stadt positionieren. Darüber hinaus ist geplant, das Bild der Küste des Tsimlyansk-Stausees als neuen und attraktiven Erholungsort als Grundlage der Vermarktungspolitik zu verlegen. Die Werbeagentur für die Eröffnung des Wasserparks soll 6 Monate vor der Eröffnung starten. Die wichtigsten Arten der Marketingförderung sind:

1. Außenwerbung. Es wird eine Werbetafel an den Eingängen der Stadt sein, die die Anzahl der Kilometer zum Wasserpark anzeigt.

2. Werbung in den städtischen Massenmedien (Pressekonferenz im Stadium der Vorbereitung und Eröffnung).

3. Gedruckte Verteilung von Werbung (Flyer, Faltblätter usw.).

Am Eröffnungstag des Wasserparks wird eine groß angelegte Werbekampagne durchgeführt, um ein positives Image des Wasserparks zu erhalten. Verschiedene Künstler und Musikgruppen, Wettbewerbe und Verlosungen, einschließlich Abonnements für den Besuch des Wasserparks und anderer Preise, werden in das Szenario der Aktion einbezogen. Neue Kunden werden durch verschiedene Veranstaltungen im Wasserpark gewonnen. Insbesondere sind abends Schaumpartys geplant. Informationen über die Arbeitszeiten des Wasserparks, Rabatte, Sonderangebote usw. Wer möchte, kann sich auf dem Gelände des Wasserparks informieren.

5. Produktionsplan

Der Wasserpark befindet sich in der Stadt Wolgodonsk. Die Bevölkerung der Stadt beträgt 170 Tausend Menschen. Wolgodonsk liegt im Osten der Region Rostow am Ufer des Tsimlyansk-Stausees (Don) zwischen den über zwei Millionen Städten Rostow am Don (240 km entlang der Autobahn) und Wolgograd (317 km). Ebenfalls in relativer Nähe befinden sich andere wichtige Zentren anderer Teilstaaten der Russischen Föderation - Elista, Stavropol, Krasnodar. Das Klima der Stadt ist kontinental mit gemäßigt kalten Wintern und warmen und sonnigen Sommern. Die Fläche von Wolgodonsk beträgt 182, 3 Quadratmeter. km Erholungsgebiete in der Landstruktur belegen etwa 6%.

Der Wasserpark ist von Mai bis Ende September täglich von 10:00 bis 22:00 Uhr geöffnet. Die sanitäre Wartung des Wasserparks erfolgt nachts. Die Arbeit des Hauptpersonals wird nach einem Schichtplan 2/2 organisiert. Aufgrund der Tatsache, dass sich der Wasserpark im Freien befindet, sind Anpassungen im Betriebsmodus aufgrund schlechten Wetters möglich.

Für den Wasserpark wird Land innerhalb des Stadtgebiets von 2 Hektar genutzt. Auf dem zugewiesenen Gebiet befinden sich: Wasserparkanlagen (Rutschen, Pools); Spielbereiche für Kinder und saisonale Attraktionen; Eingangsbereich (Kassen, Garderobe, Umkleidekabinen, Duschen, Garderobenschränke); saisonale Handelszone; Nebengebäude. Der Wasserpark soll in eine Erwachsenen- und eine Kinderzone unterteilt werden. Der Bereich für Erwachsene wird zwei Pools umfassen, von denen einer 5 Wasserrutschen (Rezeption) und einen weiteren separaten Pool führen wird. Im Kinderbereich gibt es ein kleines Kinderbecken und 2 Wasserrutschen sowie einen Spielbereich für Spiele an Land. Die Gesamtwassermenge in den Becken des Wasserparks beträgt 830 Kubikmeter. meter. Es ist geplant, für jedes Becken eine eigene umlaufende Brauchwasserversorgung zu konzipieren. Überlauf- und Skimmerwasseraufbereitungssysteme werden in den Becken betrieben.

Der Bauprozess umfasst 4 Phasen, einschließlich Vorarbeiten, Grundarbeiten, Dekoration und Inbetriebnahme. Vorbereitende Arbeiten umfassen die Errichtung einer Grube, den Import und die Installation der erforderlichen Ausrüstung, den Bau von Zäunen und Behelfsunterkünften für Bauherren. In der Hauptarbeitsphase wird das Fundament geflutet, die Hauptstrukturen werden errichtet und die Ausrüstung gebaut. Die Liste der Grundausstattung umfasst folgende Elemente: Rutschen und Attraktionen, Wasserversorgungs- und -reinigungssysteme, Schutzausrüstung, Systeme für die Erholung und Unterhaltung im Wasser. In der letzten Phase wird die Ausrüstung eingerichtet und in Betrieb genommen, und es werden Verfahren für die Landschaftsgestaltung durchgeführt. Zur Umsetzung aller vier Phasen, einschließlich der Projektentwicklung, wird eines der führenden Unternehmen im Bereich des Entwurfs und des Baus von Wasserunterhaltungsanlagen im Süden Russlands einbezogen.

Für die Arbeit des Wasserparks werden 13 Mitarbeiter benötigt. Das Verwaltungspersonal setzt sich aus dem Generaldirektor des Wasserparks und zwei Administratoren zusammen. Für die tägliche Wartung des Wasserparkgeländes werden 4 Rettungsschwimmer, 2 Kassierer und 2 Garderoben sowie Reinigungspersonal benötigt. Arbeitsbedingungen der Mitarbeiter: Gestaltung nach dem Arbeitsgesetz der Russischen Föderation, Arbeitszeitplan - verschiebbar

Tabelle 3. Personal und Gehaltsabrechnung

Nr

Berufsbezeichnung

Anzahl der Personen

FOTO, RUB

1

Generaldirektor

1

35.000

2

Wasserparkverwalter

2

20.000

3

Rettungslehrer

4

20.000

4

Kassierer

2

16.000

5

Garderobe

2

16.000

6

Sauberer

2

15.000

Gesamt:

264.000

Abzüge:

79.200

Abzüge insgesamt:

343.200

Etwa 85% der Einnahmen des Wasserparks entfallen auf die Grundversorgung. Weitere 15% auf zusätzliche, einschließlich zusätzlicher Attraktionen und Handel. Im Durchschnitt verbringen Besucher etwa 3-4 Stunden in Wasserparks. Die Kapazität des Wasserparks wird zweitausend Menschen pro Tag betragen. In der Struktur der Ausgaben für den Hauptzeitraum werden 40% für die Instandhaltung des Wasserparks ausgegeben, 55% werden an Mitarbeiter gezahlt, 5% werden für andere Ausgaben einschließlich Werbung ausgegeben.

6. Organisationsplan

Die Vorbereitungsphase für die Planung und den Bau des Wasserparks soll innerhalb von 12 Monaten abgeschlossen sein. Das Projekt wird auf eigene Kosten durchgeführt, Mittel aus dem Stadtbudget, Investitionen privater Investoren, die Teil der Gründer sein werden.

Die Verwaltung des Wasserparks wird dem Generaldirektor übertragen. Zu seinen Aufgaben gehören die Organisation des Wasserparks, die Verwaltung des Wasserparkpersonals, die Einstellung und Entlassung von Mitarbeitern sowie die strategische und wirtschaftliche Leitung des Geschäfts. Der Generaldirektor übt auch repräsentative Funktionen in Organisationen und Institutionen Dritter aus. Ежедневную работу аквапарка будут обеспечивать администраторы, напрямую подчиненные генеральному директору. Они будут отвечать за контроль исполнения должностных обязанностей персоналом, участвовать в подборе сотрудников, составлять расписание и табели работы персонала, вести документацию, разрешать конфликтные ситуации с посетителями. Спасатели-инструкторы аквапарка будут ответственны за инструктаж и соблюдение гостями правил поведения в водной зоне, обеспечение контроля спуска с водных горок, оказание помощи на воде. Во входной зоне будут работать кассиры и гардеробщицы, вспомогательный персонал включит сотрудников, ответственных за клининг.

7.Финансовый план и оценка эффективности проекта

Капитальные вложения в открытие аквапарка составят 150 млн. рублей. Финансовые показатели на первые пять лет с момента начала работы аквапарка приведены в Приложении 1. Расчеты сделаны с условием среднего чека в 400 рулей и ростом заполняемости аквапарка с течением времен. Проект по открытию аквапарка отличается высоким уровнем стартовых вложений, однако риски заметно снижаются при начале деятельности и достижения точки безубыточности. Согласно произведенным расчетам, срок окупаемости аквапарка составит 51 месяц, дисконтированный срок окупаемости – 64 месяца. Для аквапарков данные показатели можно рассчитывать как успешный.

8.Риски и гарантии

Спрос на услуги аквапарка будет зависеть от платежеспособности населения. На снижение рисков должно повлиять месторасположение аквапарка. Далеко не все горожане могут себе позволить поездку в аквапарки Ростова-на-Дону, Волгограда или отдых на побережье Азовского и Черного морей и в других регионах России. Отсутствие аквапарков в ближайшей округе и доступность услуг должно стимулировать спрос на услуги среди горожан. Свой вклад должны внести и гости города, приезжающие отдыхать на побережье Цимлянского водохранилища. Оценка рисков проекта и меры предотвращению представлены в Табл. 4.

Tabelle 4. Bewertung der Projektrisiken und Maßnahmen, um deren Auftreten oder Folgen zu verhindern

Nr

Risiko

Eintrittswahrscheinlichkeit

Schwere der Folgen

Präventionsmaßnahmen

1

Увеличение итоговой стоимости проекта в связи с удорожанием оборудования

Durchschnitt

niedrig

Наличие дополнительных денежных средств в качестве подушки безопасности, по возможности выбор в пользу частичного использования отечественных материалов

2

Низкое качество оборудования и технологий/дефекты

niedrig

Durchschnitt

Выбор надежного поставщика, заключение грамотных контрактов, предусматривающие необходимые гарантии

3

Увеличение сроков строительства

Durchschnitt

Durchschnitt

Выбор надежного подрядчика, заключение договора с фиксированным сроком выполнения работ

4

Ухудшение экономической ситуации в стране, падения спроса на развлечения

Durchschnitt

hoch

Пересмотр ценовой политики, новые программы лояльности

5

Природный катаклизм, ЧС

niedrig

hoch

Страхование недвижимого имущества

9.Приложения

ANHANG 1

Finanzielle Schlüsselindikatoren des Projekts in einer Fünfjahresperspektive

(c) www.clogicsecure.com - ein Portal zu Plänen und Leitfäden für Kleinunternehmen

18.08.2013

Beliebte Beiträge