Wie man Piercing-Geschäfte macht

Schönheits- und Gesundheitsindustrie Salongeschäft

Auf dem Rostower Markt besteht dieser Service seit nicht mehr als sechs Jahren. Die Marktteilnehmer können sich nicht als saubere Einzelprofil-Piercingsalons positionieren - das ist unrentabel. Leute kommen selten für diesen Dienst. Dies liegt nicht an der Tatsache, dass die Mehrheit gegen Piercing ist, die meisten von ihnen sind nur "für".

Die geringe Nachfrage nach Piercings erklärt sich aus der Tatsache, dass dieser Markt in Rostow am Don noch nicht mit echten Profis gesättigt ist. Und Piercing-Fans - Vertreter von Jugend-Subkulturen und anderen fortgeschrittenen Party-Fans - sind mit dem Thema bestens vertraut, und was Kosmetikerinnen ihnen in Schönheitssalons und Tattoo-Studios anbieten können, um es milde auszudrücken, befriedigt sie nicht.

Wenn Sie mit Ihrem Geschäft Piercing betreiben, müssen Sie das Problem wirklich verstehen und über die gesamte Palette von „Einstichen“ verfügen, die in der Natur vorkommen. Der moderne Verbraucher ist mit den banalen Löchern in Ohren, Nabel, Zunge und Augenbrauen nicht mehr zufrieden. Die Mode auf dem Piercingmarkt hat ein hohes künstlerisches Niveau und die anspruchsvollste Fiktion erreicht, die in Zusammenarbeit mit dem Kunden und dem Piercer umgesetzt wurde.

Es ist in Mode, die sogenannten "Tunnel" in den Ohren zu machen - dies ist, wenn ein Ringel in das Ohr eingeführt wird.

Die Membran ist zwischen Daumen und Zeigefinger eingestochen, so dass auf dem Handrücken ein spinnenförmiges Ornament erscheint.

Ein Stich in den Rücken wird gemacht - ein "Korsett". Das sind viele Ringe, durch die ein Band gefädelt ist. Durch viele neue Einstiche und den Kauf von Schmuck kann der Kunde komplexe Muster auf dem Körper erzeugen, zum Beispiel eine „Rose“.

Es ist klar, dass ein Piercer für einen anspruchsvollen und anspruchsvollen Verbraucher ein Künstler und ein Schöpfer sein muss. Andernfalls kommen nur Mädchen zu ihm und bitten „sich die Ohren zu stechen“. Ein derartiger Kundenstrom ist jedoch gering, sodass Sie nicht auf Rentabilität warten müssen. So bekommen wir einen Teufelskreis. Wo bekomme ich hochkarätige Profis?

Das ist eigentlich nicht schwer. Wir fahren immer noch nach Moskau, um die Fähigkeit des Piercings zu erlernen. Aber in der südlichen Metropole sind bereits Zentren für die Herstellung von zertifizierten Piercern entstanden. Der Kurs ist für zehn Stunden zu einem Preis von etwa 10 Tausend Rubel ausgelegt. Die Meisterklasse ist viel billiger - tausend Rubel. Die Schüler trainieren mit Latexpuppen, dann mit Freiwilligen.

Im Gegensatz zu Kosmetikerinnen sind Fachleute in der Lage (und haben das Recht), Punktionen jeder Art von Komplexität vorzunehmen. Hier wird sich ein Kundenstrom auf sie ausbreiten, auf den lange gewartet wurde, und nicht auf den Beginn einer Ära der Fülle warten. Und das ist kein Scherz. Jeder weiß aus eigener Erfahrung: Wie wir alles haben und noch mehr ... Aber da Sie etwas Bestimmtes wollen, stellt sich heraus, dass dies hier nicht zum Verkauf steht, sie haben nichts davon gehört, dann müssen Sie nach Moskau und es ist keine Tatsache, dass Sie werden es dort bekommen und selbst in Moskau wissen sie nichts darüber. Sie starten also mit Ihren Freunden und Foren, um irgendwo in Prag etwas zu suchen, das in jedem Fachgeschäft zu finden ist ...

Die Schlussfolgerung, die jeder aufstrebende Geschäftsmann aus diesem lyrischen Exkurs ziehen sollte, lautet: Wenn es Ihnen so vorkommt, als ob der Markt bereits mit allem gefüllt ist, was Sie brauchen, bekreuzen Sie sich. Der Markt ist gefüllt mit gesichtslosen Konsumgütern. Und während Sie auf der Couch traurig sind, stürzt sich Ihr potenzieller Kunde auf die Suche nach Waren oder Dienstleistungen, die er benötigt, und verflucht das Fehlen spezialisierter Boutiquen in der Stadt.

Studieren Sie deshalb die Nachfrage! Hier zum Beispiel auf dem Piercingmarkt heißt es: "Das Pferd hat nicht gerollt." Es scheint dir, dass schon jeder, der sich die Augenbrauen durchstechen wollte? Es scheint dir so! Wenn Sie so reden, ist es auch nicht rentabel, Autos zu verkaufen. Es fahren so viele Menschen auf den Straßen, dass Fußgänger nirgendwo hingehen können. Lassen Sie Ihr Pferd in der Regel in dieses frische Gras, bis die Teilnehmer es mit Füßen getreten haben.

Hier sind einige Funktionen dieses Geschäfts.

1. Arsenal des Meisters

Es beinhaltet:

a) Klemme zu einem Preis von 700 Rubel,

b) Packnadeln (150 Stück) zum Preis von 50 Rubel,

c) einen Trockenofen zum Preis von 6.000 Rubel,

d) eine Couch zum Preis von 15.000 Rubel,

e) ein Schmuckset (50 Stück) zum Preis von 150-200 Rubel,

f) Heilgel zum Preis von 50 Rubel.

2. Preise für Dienstleistungen.

a) Ohrlochstechen - ab 200 Rubel,

b) Bauchnabelpiercing - ab 500 Rubel,

c) Intimpiercing - von 1000 Rubel,

d) andere - etwa 400 Rubel.

3. Geschäftsdetails

Der Salon rechnet sich laut Marktteilnehmern für ein bis drei Jahre selbst. Um einen Piercingschrank zu öffnen, muss man dasselbe tun wie einen Operationssaal. Aber seien Sie nicht beunruhigt - dies ist nur ein Trockenschrank zum Desinfizieren von Werkzeugen, Einwegnadeln, Laken und Handschuhen. Es ist wünschenswert, dass der Master eine sekundäre medizinische Ausbildung hat.

Bisher Piercing-Meister in Rostow am Don ... zwei. Stimmen Sie zu, dass dies irgendwie nicht ausreicht, selbst für einen solchen nicht massenhaften Dienst.

Nazarenko Elena

(c) www.clogicsecure.com

* Der Artikel ist älter als 8 Jahre. Kann veraltete Daten enthalten


Beliebte Beiträge